Schlagzeilen

Alle Nachrichten und Entscheidungen im Verkehrsrecht

EuGH-Urteil: Dürfen bald alle meine Punkte in Flensburg sehen?

Wer hat darüber nicht schon mal nachgedacht: Was hat die Arbeitskollegin, die angeblich so toll Auto fährt, wohl für Einträge in Flensburg? Oder hat der Nachbar, der immer mit… Weiterlesen

Trunkenfahrt auf dem Parkplatz: Eine teure Schnapsidee

Betrunken auf einem Parkplatz umherfahren, auch wenn es nur ein paar Meter sind, ist nicht nur gefährlich, sondern kann eventuell auch zum Entzug der Fahrerlaubnis führen. Das… Weiterlesen

Höhere Bußgelder, weniger Fahrverbote: der neue Bußgeldkatalog ist da

Ende April 2020 wurde die neue Straßenverkehrsordnung mit höheren Bußgeldern und mehr Fahrverboten beschlossen – und wegen eines Formfehlers innerhalb kürzester Zeit… Weiterlesen

Vorsicht Bußgeld: Wer dieses Jahr noch zum TÜV muss

Alle (zwei) Jahre wieder, winkt die Hauptuntersuchung von TÜV und Co. Aber welche bunte Plakette muss im Jahr 2021 zwingend zur Prüfstelle? Weiterlesen

Datenschutzverstoß der Bußgeldstelle: Gute Nachrichten für Verkehrssünder:innen

Nicht nur im Internet, sondern auch in anderen Lebensbereichen sollte der Datenschutz ernst genommen werden. Ein Urteil des Amtsgerichts Bad Kreuznach zeigt: Bußgeldbehörden… Weiterlesen

Kein Bußgeld, weil das Verfahren zu lange dauert?

Viel zu schnell gewesen und jetzt droht ein Fahrverbot? Dann hoffen Sie auf eine lange Verfahrensdauer, denn nach zwei Jahren verliert das Fahrverbot seinen Sinn. Das entschied am… Weiterlesen

Promille-Grenzwert für MPU sinkt erheblich

Trunkenheit am Steuer ist eine Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer:innen. Strafen fallen daher wesentlich höher aus als bei anderen Verkehrsvergehen. Jetzt droht betrunkenen… Weiterlesen

Die 5 häufigsten Mythen im Verkehrsrecht

Mit Flip Flops im Auto bei einem konstanten Tempo von 100 km/h immer schön auf der Mittelspur? Sie meinen das verstößt gegen die Verkehrsordnungen? Diese und vier weitere… Weiterlesen