Schlagzeilen

Alle Nachrichten und Entscheidungen im Abgasskandal

Dieselskandal: Wie lange kann ich Schadensersatz fordern?

Nach wie vielen Jahren können vom Abgasskandal Betroffene noch Schadensersatz fordern? Mit dieser Frage hat sich das Landgericht Nürnberg Fürth in einem unserer EA189-Fälle… Weiterlesen …

VW-Abgasskandal: Auto bereits verkauft? Trotzdem Schadensersatz!

Kann ich noch Schadensersatz fordern, obwohl ich mein vom Abgasskandal betroffenes Fahrzeug bereits verkauft habe? Und wenn ja – lohnt es sich dann überhaupt zu klagen? Weiterlesen …

E-Klasse im Abgasskandal: Mercedes-Benz ohne Rückruf verurteilt

Ist man Opfer des Dieselskandals? Oft weiß man erst mit dem Rückruf des Herstellers oder Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) bescheid. Doch ist ein Schadensersatz erst damit möglich?… Weiterlesen …

Doppel-Betrug bei VW: Software-Update auch manipuliert?

Das Software-Update soll den Betrug an Millionen vom Abgasskandal Betroffenen wieder gutmachen. Zwei Oberlandesgerichts-Urteile zeigen jedoch: Auch das Software-Update wurde… Weiterlesen …

VW muss Schadensersatz für Leasing-Tiguan zahlen

Kann man für seinen Diesel auch Schadensersatz verlangen, wenn das Auto nur geleast ist? Ja, sagt das Oberlandesgericht (OLG) Köln. So geht’s. Weiterlesen …

BGH zum Audi-Skandal: Wie die Mutter, so die Tochter?

Die Richter:innen des Bundesgerichtshofes (BGH) beschäftigten sich am 8. März 2021 mit der Frage, ob Audi im Rahmen des Abgasskandals haftet und Schadensersatz zahlen muss,… Weiterlesen …

Schadensersatz ohne Rückrufschreiben: Erfolgsurteil gegen Audi

Der Fahrer eines Audi Q5 3.0 TDI hat vor dem Landgericht Köln einen großen Erfolg gegen die Audi AG erstritten. Obwohl sein Q5 bisher nicht offiziell zurückgerufen wurde, hat… Weiterlesen …

Abgasskandal bei Daimler – Neue Hoffnung für Betroffene

Noch wehrt sich Daimler vehement gegen Klagen zu manipulierten Mercedes-Benz-Modellen. Beschlüsse vom Bundesgerichtshof und verschiedenen Oberlandesgerichten bringen die Strategie… Weiterlesen …