Erfahrung aus über 80.000 Mandaten
Über 150.000 kostenfreie Ersteinschätzungen ohne Risiko

Widerruf Autofinanzierung: So machen Sie Ihren Autokauf rückgängig

  • Autofinanzierung oder Leasing wird zur Belastung?
  • Vertrag wurde nach den dem 12. Juni 2014 geschlossen?
  • Jetzt bereits vor Vertragsende aktiv werden und mit dem Widerrufsjoker bares Geld sparen!

Warum ist der Widerruf meiner Autofinanzierung möglich?

Beim Abschluss eines Autokredit- oder Leasingvertrags haben Sie grundsätzlich die Option, den Vertrag innerhalb einer 14-tägigen Frist zu widerrufen. Häufig fehlen jedoch wichtige Informationen in den Widerrufsbelehrungen – bzw. Widerrufsinformationen, wie es nach neuem Recht heißt – oder Passagen sind umständlich oder fehlerhaft formuliert. In einem solchen Fall hat die Widerrufsfrist nie zu laufen begonnen - Ihr Vertrag ist also weiterhin widerrufbar. Diese Fehler der Autobanken können Sie für sich nutzen, um aus einem belastenden Kredit- oder Leasingvertrag herauszukommen.

Unseren Schätzungen zufolge finden sich diese Fehler in jedem zweiten Vertrag, der im Rahmen eines Autokaufs oder Leasinggeschäfts abgeschlossen wurde. Wichtig ist hierbei nur, dass Ihr Vertrag nach dem 12. Juni 2014 abgeschlossen wurde. Unerheblich ist dagegen, ob es sich bei dem Fahrzeug um einen Neu- oder Gebrauchtwagen, einen Diesel oder Benziner handelt. 

Für Kunden, die ein manipuliertes Diesel-Fahrzeug erworben haben, ist die Möglichkeit des Widerrufs besonders interessant. Denn finden sich auch in Ihrem Vertrag entsprechende Fehler, muss die Bank das betroffene Diesel-Fahrzeug zurücknehmen und Ihren Vertrag rückabwickeln. Sie erhalten also trotz Wertverlust und drohenden Fahrverboten Ihre geleistete Anzahlung und alle bereits gezahlte Raten - in der Regel abzüglich eines Wertersatzes - zurück.

Wichtige Informationen in den Widerrufsbelehrungen fehlen
Schätzungen zufolge Fehler in jedem zweiten Vertrag
Betrifft nach dem 12. Juni 2014 abgeschlossene Verträge
Geleistete Anzahlungen und Raten können zurückgefordert werden

Wie funktioniert der Widerruf meiner Autofinanzierung?

Haben Sie Ihr Fahrzeug über einen Autokredit erhalten, der nach dem 12. Juni 2014 abgeschlossen wurde? Dann könnte Ihnen der Auto-Widerrufsjoker eine Möglichkeit bieten, aus einem belastenden Kreditvertrag herauszukommen. Finden unsere Experten auch in Ihrem Finanzierungsvertrag Fehler, die darauf hinweisen, dass Sie mangelhaft über Ihre Widerrufsrechte aufgeklärt wurden, dann können Sie vom Kreditgeber die Rücknahme Ihres Fahrzeugs verlangen. Im Gegenzug erhalten Sie bei erfolgreichem Widerruf  bereits gezahlte Raten und die geleistete Anzahlung unter Abzug eines Wertersatzes zurück.

Europäischer Gerichtshof urteilt zugunsten der Verbraucher:innen

Am 9. September 2021 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) final entschieden, dass zahlreiche Kreditverträge für Autofinanzierung nicht dem europäischen Recht entsprechen. Das bedeutet: Betroffene können das Leasingfahrzeug an die Bank zurückgeben und erhalten gezahlte Raten und die Anzahlung zurück.

Kann ich auch meinen Leasingvertrag widerrufen?

Auch Leasingverträge können dank des Auto-Widerrufsjokers vorzeitig beendet werden. Es müssen sich lediglich Fehler in den von Ihnen unterzeichneten Verträgen finden, die zeigen, dass Sie nicht ausreichend über Ihre Widerrufsrechte informiert wurden. Ist dem der Fall, können Sie von Ihrem Finanzierungspartner fordern, dass das Leasing-Fahrzeug zurückgenommen wird und Ihnen bereits gezahlte Raten unter Abzug eines Wertersatzes zurückerstattet werden.

Was kostet die Durchsetzung des Widerrufs?

Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, übernimmt diese die Kosten der Durchsetzung des Widerrufs Ihrer Autofinanzierung. Im Zuge unserer Beauftragung stellen wir eine kostenfreie Deckungsanfrage bei Ihrer Versicherung und kümmern uns im Anschluss um die Abwicklung.