Vielen Dank. Ihre Daten werden übertragen.

Anwalt Versicherungsrecht: Wenn die Versicherung nicht zahlt, sind wir zur Stelle

  • Berufsunfähigkeitsversicherung, Gebäudeversicherung und Co. – wir helfen Ihnen.
  • Unsere Kooperationspartner Wirth Rechtsanwälte sind führend auf dem Gebiet des Versicherungsrechts.
  • Sichern Sie sich Ihre kostenlose Ersteinschätzung!
Unsere Anwälte sind bekannt aus
  • Wann ist ein Anwalt für Versicherungsrecht sinnvoll?

    Einen Anwalt für Versicherungsrecht sollten Sie immer dann einschalten, wenn sich Ihre Versicherung weigert, die Kosten für einen Schaden zu übernehmen oder eine Leistung zu erbringen, zu der sie eigentlich vertraglich verpflichtet ist.

    Das Versicherungen profit-orientierte Unternehmen sind, werden diese stets versuchen, eine Zahlung zu vermeiden und Gründe zu finden, warum sie nicht leisten müssen. Da die Verträge häufig sehr juristisch und kompliziert sind, ist es ratsam, einen Anwalt für Versicherungsrecht für die Durchsetzung Ihrer Rechte zu beauftragen.

    Wann lohnt sich ein Vorgehen mit einem Anwalt für Versicherungsrecht überhaupt?

    Ob sich ein Vorgehen gegen die Versicherung lohnt, werden unsere Kooperations-Anwälte für Sie herausfinden und prüfen jeden Fall gewissenhaft. Sie halten deshalb stets zunächst eine kostenfreie Ersteinschätzung Ihres Versicherungsproblems. Hat Ihr Fall keine Aussicht auf Erfolg, teilen wir Ihnen das ebenfalls mit. Denn bei uns soll kein Mandant Geld für einen aussichtslosen Rechtsstreit ausgegeben.

    In welchen Fällen kann ein Anwalt für Versicherungsrecht weiterhelfen?

    Es gibt sehr viele verschiedene Versicherungen, die unterschiedliche Gebiete abdecken oder Aufgaben erfüllen. Hier finden Sie eine Übersicht der Versicherungen, bei denen wir Ihnen weiterhelfen können.

    Berufsunfähigkeitsversicherung

    Eine Krankheit oder ein Unfall kann oft das finanzielle Aus bedeuten. Um sich jedoch im Falle des Falles abzusichern, schließen viele Menschen eine private Berufsunfähigkeits(zusatz)versicherung ab, um die finanzielle Lücke stopfen zu können. Doch nur selten funktioniert die Abwicklung eines solchen Vertrages problemlos. Wir helfen Ihnen bereits bei Antragstellung durch das Labyrinth der Gesundheitsfragen und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Aber auch wenn es im Nachprüfungsverfahren oder bei der Zahlung bzw. Fortzahlung der BU-Rente Probleme gibt, setzt unser Fachanwaltsteam die Ansprüche unserer Mandanten zielstrebig gegenüber der Versicherung durch.

    Elementarschadenversicherung

    Gegen Naturgewalten kann man sich in vielen Fällen nicht schützen. Jedoch sollte die Elementarschadenversicherung Schutz bieten und einspringen, wenn man davon betroffen wurde. Doch oftmals zieht sich die Versicherung aus der Verantwortung. Auch Ihre Elementarschadenversicherung will den Schaden nicht regulieren? Dann holen Sie sich einen Anwalt für Versicherungsrecht an die Seite, um Ihren Anspruch durchsetzen zu können.

    Haftpflichtversicherung

    Es braucht nur einen kleinen Augenblick, um einen großen Schaden anzurichten. Wenn die abgeschlossene Haftpflichtversicherung dann nicht für den Schaden aufkommen will, kann das sogar für einige Betroffene das finanzielle Aus bedeuten. Dabei braucht es manchmal nur eine starke Argumentation von einem Fachanwalt, um die Versicherung zur Zahlung der Schadenssumme zu bewegen.

    Hausratversicherung

    Geht der geliebte Hausrat durch einen Rohrbruch oder einen Brand zu Schaden, ist das für jeden Betroffenen schlimm genug. Schlimmer ist jedoch, wenn die Hausratversicherung dann keine Schadensleistung erbringen möchte. Wir unterstützen Sie dabei, dass am Ende Sie am längeren Hebel sitzen und eine Schadensregulierung erhalten.

    KFZ-Versicherung

    Die KFZ-Versicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Jedoch haben Fahrzeughalter auch die Möglichkeit, ihr Fahrzeug zusätzlich durch den Teilkasko- oder Vollkaskoschutz abzusichern. Sie vertrauen darauf, dass diese auch einspringt, wenn es zu einem Schaden kommt. Mehr als ärgerlich, wenn die Versicherung dann nicht für den Schaden zahlt. Wir sagen Ihnen, ob eine Vorgehen gegen die Versicherung Sinn macht und gehen bei Erfolgschancen mit guten Argumentationen und Überzeugungskraft gegen die KFZ-Versicherung vor.

    Lebensversicherung oder Rentenversicherung

    Das Thema "Kündigung" ist in letzter Zeit stetiger Begleiter der Lebensversicherung. Aufgrund von mageren Renditen und vieler Negativmeldungen, die seit Jahren durch die Medien gehen, kündigen viele Versicherungsnehmer die Lebensversicherung vorschnell. Jedoch wissen die wenigsten Versicherungsnehmer, dass man dadurch in der Regel viel Geld verschenkt. Ein großes Team an Experten bei unserem Kooperationspartner helpcheck kümmert sich darum, dass Sie das Maximale aus Ihrer Versicherung herausholen können. Innerhalb weniger Klicks erfahren Sie, wie viel Geld Sie im Falle einer Rückabwicklung durch den Widerspruch, Widerruf oder Rücktritt erhalten können. Sie erhalten außerdem eine kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Chancen.

    Jetzt 150 % aus Ihrer Lebens- oder Rentenversicherung rausholen!

    Private Krankenversicherung

    Die Privaten Krankenversicherer (PKV) erhöhen regelmäßig Ihre Beiträge. Dabei sind viele dieser Erhöhungen nicht rechtens gewesen und damit unwirksam. Die zu viel gezahlten Beiträge kann man sich zurückholen. Unsere Kooperationspartner sorgen dafür, dass Sie Ihr Geld zurückbekommen.

    Kostenfreie Ersteinschätzung zu Ihren PKV-Beiträgen sichern!

    Rechtsschutzversicherung

    Es ist kein Geheimnis, dass Rechtsschutzversicherungen sich oftmals querstellen und Kosten für einen Rechtsstreit zunächst nicht übernehmen wollen. Unser spezialisiertes Team und unsere Anwälte lassen jedoch nicht so schnell locker und bleiben hartnäckig – bis Sie Ihre Deckungszusage auch erhalten.

    Reiserücktrittsversicherung

    Eine unerwartete Krankheit, Schwangerschaft oder auch ein Arbeitsplatzwechsel – es gibt einige Situationen, aufgrund derer man seine Reise stornieren muss. Besonders unerfreulich ist es jedoch, wenn die Stornokosten sehr hoch ausfallen und die Reiserücktrittsversicherung nicht zahlen will. Wir stehen Ihnen in solch einer Situation zur Seite, und setzen uns für die Durchsetzung Ihres Anspruchs ein.

    Restschuldversicherung

    Versicherungsnehmer verlassen sich darauf, dass ein Kredit weiter abbezahlt wird, wenn man arbeitslos wird, erkrankt oder verstirbt. Doch oft ziehen sich Versicherungen durch Tricks und versteckten Klauseln aus der Zahlungspflicht heraus – und das oft zu Unrecht. Bei einer kostenfreien Erstberatung erfahren Sie, ob sich ein Vorgehen gegen die Versicherung lohnt und können Klarheit schaffen.

    Unfallversicherung

    Bei gesundheitlichen Folgen eines Unfalls möchte man von der privaten Unfallversicherung aufgefangen werden. Jedoch zieht sich auch die private Unfallversicherung gerne mal aus der Verantwortung und verweigert die Zahlungen. Für denjenigen, der jedoch auf die Versicherung angewiesen ist, sorgt ein Ablehnungsschreiben für Frustration und Verzweiflung. Trotz alledem sollte man nicht so schnell aufgeben, sondern sich fachliche Hilfe an die Seite holen. Bei einer kostenfreien Ersteinschätzung erfahren Sie, wie wir Ihnen zur Seite stehen können.

    Wohngebäudeversicherung

    Sturm, Feuer, Hagel oder Leitungswasser. All das kann für Ihre Immobilie zum Risiko werden. Tritt aber ein Schaden ein und die Versicherung will nicht zahlen, kann das beim Betroffenen bis zum Existenzverlust führen. Wir kennen die Ausflüchte der Versicherung und helfen Ihnen dabei, dass die Versicherung für den entstandenen Schaden aufkommt.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Flug gestrichen – und jetzt? So bekommen Sie Ihr Geld zurück!

    Reisechaos und Sommer-Frust an deutschen Flughäfen: Aufgrund von Personalmangel sehen sich mehrere Fluggesellschaften dazu …

    Weiterlesen

    So entwickeln sich die PKV Beitragserhöhungen im Alter – Jetzt Geld zurückfordern!

    Trotz attraktiver Leistungen stehen die privaten Krankenkassen (PKV) oft in der Kritik. Die größte Sorge bereiten Versicherten …

    Weiterlesen

    Achtung Verjährung: PKV Beitragserhöhungen bis Ende 2021 zurückfordern

    Nicht jede Beitragserhöhung der privaten Krankenkassen (PKV) ist rechtmäßig. Beitragserhöhungen können in vielen Fällen …

    Weiterlesen