Versicherungen sind ein wichtiger Baustein für ein sicheres Leben. Gleichzeitig sind Versicherungen aber auch profitorientierte Unternehmen, die ihre eigenen wirtschaftlichen Interessen gerne auch einmal vor die Sicherheit des Versicherten stellen – besonders bei hohen Summen. Kleine Details in den Versicherungsverträgen können zu Fallstricken werden. Fristen und ungenaue Angaben im Schadensfall können den Unterschied zwischen Ablehnung oder Zahlung bedeuten. Wenn es dann zu einem Rechtsstreit kommt, ist der Rat von Experten viel wert. Unsere Fachanwälte und spezialisierten Anwälte für Versicherungsrecht sind mit den Tricks der Versicherungen bestens vertraut. Wir helfen Ihnen bei Problemen mit Versicherungsgesellschaften und bieten in vielen Fällen eine kostenfreie Erstberatung an.

Anwalt Versicherungsrecht: Wir unterstützen Sie beim Kampf um Ihr Recht

Durch die langjährige und vielfältige Tätigkeit im Versicherungsrecht kennen unsere Rechts- und Fachanwälte nicht nur die Versicherungspraxis genau, sondern auch die Besonderheiten einzelner Versicherungsunternehmen. Das Ziel unserer Rechts- und Fachanwälte für Versicherungsrecht ist es, mit höchster Expertise und gesammelter Erfahrung, Betroffenen auf ihrem Weg zum Recht tatkräftig zu unterstützen. Uns ist bewusst, dass unsere Anwälte für Versicherungsrecht überwiegend Mandanten empfangen, die allein aufgrund von Krankheit oder auch Existenzängsten genug zu kämpfen haben. Bürokratie und der ewige Briefwechsel kommen erschwerend hinzu und können für den Betroffenen sehr zermürbend sein. Deswegen springen wir für Sie in die Bresche und übernehmen den schwierigsten und kräftezehrendsten Teil – den Kampf um Ihr Recht und Ihr Geld.

Anwalt Versicherungsrecht: Lohnt sich ein Vorgehen überhaupt?

Ob sich ein Vorgehen gegen die Versicherung lohnt, werden unsere Anwälte für Sie herausfinden und prüfen jeden Fall gewissenhaft. Wir bieten diesbezüglich in den meisten Fällen eine kostenfreie Ersteinschätzung Ihres Versicherungsproblems an. Hat Ihr Fall keine Aussicht auf Erfolg, teilen wir Ihnen das ebenfalls mit. Denn bei uns soll kein Mandant Geld für einen aussichtslosen Rechtsstreit ausgegeben. Unsere Fachanwältin für Versicherungsrecht hat indes die Erfahrung gemacht, dass es sich in den meisten Fällen lohnt, gegen die Versicherung vorzugehen.

Man muss festhalten, dass es in vielen Fällen um wahnsinnig viel Geld geht. Ablehnungsschreiben der Versicherungen können für viele Betroffene die Bedrohung ihrer Existenz bedeuten. Deswegen rate ich jedem Versicherungsnehmer dazu, seinen Fall von einem Fachanwalt prüfen zu lassen. Tatsächlich liegen mir in den seltensten Fällen Schreiben der Versicherungsunternehmen vor, in denen keine Fehler zu entdecken sind. Es lohnt sich daher immer, eine Beratung bei einem Anwalt einzuholen. Für die Mandanten bedeutet das wenig Aufwand und ein paar Minuten ihrer Zeit. Es hängt in der Regel einfach zu viel dran, um sich diese Zeit nicht zu nehmen.

Jana Meister, Fachanwältin für Versicherungsrecht, Rechtsanwältin für Bank- und Kapitalrecht.

Versicherungsnehmer haben oftmals das Gefühl, dass die Versicherung die Oberhand hat. Vielen fehlt die Kraft oder auch der Mut, gegen Ablehnungsschreiben und Co. vorzugehen. Jedoch sollte man als Betroffener nicht so schnell aufgeben. Wir kennen die Tricks und Kniffe, mit denen die Versicherungen versuchen, ihr Geld bei sich zu halten. Wir gehen mit geballtem Wissen und jahrelanger Erfahrung dagegen vor – notfalls auch gerichtlich.

Anwalt Versicherungsrecht: Hier bieten wir Ihnen eine kostenfreie Erstberatung

Im Folgenden sehen Sie einen Auszug der Themen, bei denen wir Ihnen eine kostenfreie Erstberatung anbieten. Hierbei erfahren Sie, welche Chancen und Risiken wir in Ihrem Fall sehen, und wie wir Ihre Erfolgsaussichten einschätzen. Im Anschluss können Sie entscheiden, ob Sie uns mit der Durchsetzung Ihrer Angelegenheit beauftragen möchten. Bis dahin fallen keinerlei Kosten für Sie an.

Probleme mit der Berufsunfähigkeitsversicherung

Eine Krankheit oder ein Unfall kann oft das finanzielle Aus bedeuten. Um sich jedoch im Falle des Falles abzusichern, schließen viele Menschen eine private Berufsunfähigkeits(zusatz)versicherung ab, um die finanzielle Lücke stopfen zu können. Doch nur selten funktioniert die Abwicklung eines solchen Vertrages problemlos. Wir helfen Ihnen bereits bei Antragstellung durch das Labyrinth der Gesundheitsfragen und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Aber auch wenn es im Nachprüfungsverfahren oder bei der Zahlung bzw. Fortzahlung der BU-Rente Probleme gibt, setzt unser Fachanwaltsteam die Ansprüche unserer Mandanten zielstrebig gegenüber der Versicherung durch.

Anwalt Berufsunfähigkeitsversicherung: Wir helfen Ihnen bei Problemen

Raus aus der Lebensversicherung oder Rentenversicherung

Das Thema "Kündigung" ist in letzter Zeit stetiger Begleiter der Lebensversicherung. Aufgrund von mageren Renditen und vieler Negativmeldungen, die seit Jahren durch die Medien gehen, kündigen viele Versicherungsnehmer die Lebensversicherung vorschnell. Jedoch wissen die wenigsten Versicherungsnehmer, dass man dadurch in der Regel viel Geld verschenkt. Ein großes Team an Experten kümmert sich darum, dass Sie das Maximale aus Ihrer Versicherung herausholen können. An dieser Stelle können Sie jetzt schon prüfen, ob eine Kündigung in Ihrem Fall überhaupt Sinn macht. Nutzen Sie hierfür unseren Sofort-Rechner, den wir in Kooperation mit dem Versicherungsmathematiker Prof. Dr. Philipp Schade entwickelt haben. Innerhalb von drei Minuten erfahren Sie, wie viel Geld Sie bei einer Kündigung erhalten würden, und wie viel Geld Sie im Falle einer Rückabwicklung durch den Widerspruch, Widerruf oder Rücktritt erhalten können. Nach dem Rechen-Check haben Sie die Möglichkeit, Ihren Vertrag von unserem Experten kostenfrei prüfen zu lassen.

Hinweis: Es ist egal, ob es sich in Ihrem Fall um eine laufende, gekündigte oder regulär ablaufende Lebensversicherung handelt – in allen Fällen ist ein Widerspruch möglich. Prüfen Sie auch in solchen Fällen Ihre Möglichkeiten auf mehr Geld.

Zum Online-Rechner für Lebensversicherungen

Lebensversicherung bzw. Risikolebensversicherung zahlt nicht

Diejenigen, die eine Lebensversicherung abschließen, möchten in der Regel auch die Familie in finanzieller Sicherheit wissen. Zum diesem Zweck wird in den meisten Fällen eine Risikolebensversicherung oder Kapitallebensversicherung abgeschlossen. Im Todesfall der versicherten Person wird die vereinbarte Summe an die im Vertrag begünstigte Person ausgezahlt. Es gibt jedoch Fälle, bei denen sich die Lebensversicherung quer stellt und keine Leistungen erbringen möchte. Für die Hinterbliebenen ist das Vorgehen gegen die Versicherung ein Kraftakt, der hinsichtlich des Verlustes einer geliebten Person besonders schwer fällt. Sie als Betroffener sollten die Ansicht der Versicherung jedoch nicht einfach so hinnehmen. Vor allem dann nicht, wenn die Versicherung ihre Verweigerung mit dem Tatbestand der "arglistigen Täuschung" begründet. Bei einer kostenfreien Erstberatung wird unser Fachanwaltsteam Ihren Fall genauestens prüfen, und Ihnen bei Erfolgsaussichten tatkräftig bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche unterstützen.

Lebensversicherung kündigen ohne Einbußen

Probleme mit der privaten Krankenversicherung

Private Krankenversicherungen bieten einen umfangreichen Versicherungsschutz und eine weite Bandbreite an Leistungen. Doch trotz einer "guten" Versicherung stehen viele Versicherer am Ende schutzlos da, wenn diese im Krankheitsfall nicht leisten will. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern führt in den meisten Fällen zu einem Streit. Dabei steht oftmals im Vordergrund: Der Streit um die Notwendigkeit der Behandlungen. Viele private Krankenversicherer sind der Meinung, dass bestimmte ambulante oder stationäre Heilbehandlungen nicht "medizinisch notwendig" seien und verkürzen oder streichen sogar die Leistungen. Verwehrte Leistungen hinsichtlich Augenlaser-Operation und Kinderwunsch-Behandlungen sind dabei nur ein Auszug der uns vorliegenden Fälle. Auch eine nachträgliche Vertragsanpassung oder die Vertragsbeendigung der Krankenversicherung durch Rücktritt, Kündigung oder Anfechtung wegen arglistiger Täuschung sind keine Seltenheit bei der privaten Krankenversicherung. Doch wir kontern geschickt durch gute, juristische und sachliche Argumentation. Damit auch Sie am Ende zu Ihrem Recht und Ihren zustehenden Leistungen kommen.

Mehr zur Privaten Krankenversicherung

Private Unfallversicherung

Bei gesundheitlichen Folgen eines Unfalls möchte man von der privaten Unfallversicherung aufgefangen werden. Jedoch zieht sich auch die private Unfallversicherung gerne mal aus der Verantwortung und verweigert die Zahlungen. Für denjenigen, der jedoch auf die Versicherung angewiesen ist, sorgt ein Ablehnungsschreiben für Frustration und Verzweiflung. Trotz alledem sollte man nicht so schnell aufgeben, sondern sich fachliche Hilfe an die Seite holen. Bei einer kostenfreien Erstberatung erfahren Sie, wie wir Ihnen zur Seite stehen können.

Mehr zur Privaten Unfallversicherung

Restschuldversicherung

Versicherungsnehmer verlassen sich darauf, dass ein Kredit weiter abbezahlt wird, wenn man arbeitslos wird, erkrankt oder verstirbt. Doch oft ziehen sich Versicherungen durch Tricks und versteckten Klauseln aus der Zahlungspflicht heraus – und das oft zu Unrecht. Bei einer kostenfreien Erstberatung erfahren Sie, ob sich ein Vorgehen gegen die Versicherung lohnt und können Klarheit schaffen.

Mehr zur Restschuldversicherung

Elementarschadenversicherung

Gegen Naturgewalten kann man sich in vielen Fällen nicht schützen. Jedoch sollte die Elementarschadenversicherung Schutz bieten und einspringen, wenn man davon betroffen wurde. Doch oftmals zieht sich die Versicherung aus der Verantwortung. Auch Ihre Elementarschadenversicherung will den Schaden nicht regulieren? Dann holen Sie sich einen Fachanwalt an die Seite, um Ihren Anspruch durchsetzen zu können.

Mehr zur Elementarschadenversicherung

Hausratversicherung

Geht der geliebte Hausrat durch einen Rohrbruch oder einen Brand zu Schaden, ist das für jeden Betroffenen schlimm genug. Schlimmer ist jedoch, wenn die Hausratversicherung dann keine Schadensleistung erbringen möchte. Wir unterstützen Sie dabei, dass am Ende Sie am längeren Hebel sitzen und Schadensleistung erhalten.

Mehr zur Hausratversicherung

KFZ-Versicherung

Die KFZ-Versicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Jedoch haben Fahrzeughalter auch die Möglichkeit, ihr Fahrzeug zusätzlich durch den Teilkasko- oder Vollkaskoschutz abzusichern. Sie vertrauen darauf, dass diese auch einspringt, wenn es zu einem Schaden kommt. Mehr als ärgerlich, wenn die Versicherung dann nicht für den Schaden zahlt. Wir sagen Ihnen, ob eine Vorgehen gegen die Versicherung Sinn macht und gehen bei Erfolgschancen mit guten Argumentationen und Überzeugungskraft gegen die KFZ-Versicherung vor.

Mehr zur KFZ-Versicherung

Reiserücktrittsversicherung

Eine unerwartete Krankheit, Schwangerschaft oder auch ein Arbeitsplatzwechsel – es gibt einige Situationen, aufgrund derer man seine Reise stornieren muss. Besonders unerfreulich ist es jedoch, wenn die Stornokosten sehr hoch ausfallen und die Reiserücktrittsversicherung nicht zahlen will. Wir stehen Ihnen in solch einer Situation zur Seite, und setzen uns für die Durchsetzung Ihres Anspruchs ein.

Wohngebäudeversicherung

Sturm, Feuer, Hagel oder Leitungswasser. All das kann für Ihre Immobilie zum Risiko werden. Tritt aber ein Schaden ein und die Versicherung will nicht zahlen, kann das beim Betroffenen bis zum Existenzverlust führen. Wir kennen die Ausflüchte der Versicherung und helfen Ihnen dabei, dass die Versicherung für den entstandenen Schaden aufkommt.

Mehr zur Wohngebäudeversicherung

Anwalt Versicherungsrecht: Hier bieten wir Ihnen eine Erstberatung für 190 Euro an

Bei folgenden zwei Themen helfen wir Ihnen bei sämtlichen Problemen und machen uns für Sie stark – egal, ob außergerichtlich oder gerichtlich. Unsere spezialisierten Anwälte, unter Leitung einer Fachanwältin im Bereich Versicherungsrecht, bieten Ihnen dahingehend eine Erstberatung für eine Pauschale von 190 Euro (inkl. MwSt.) an.

Haftpflichtversicherung

Es braucht nur einen kleinen Augenblick, um einen großen Schaden anzurichten. Wenn die abgeschlossene Haftpflichtversicherung dann nicht für den Schaden aufkommen will, kann das sogar für einige Betroffene das finanzielle Aus bedeuten. Dabei braucht es manchmal nur eine starke Argumentation von einem Fachanwalt, um die Versicherung zur Zahlung der Schadenssumme zu bewegen.

Mehr zur Haftpflichtversicherung

Rechtsschutzversicherung

Es ist kein Geheimnis, dass Rechtsschutzversicherungen sich oftmals querstellen und Kosten für einen Rechtsstreit zunächst nicht übernehmen wollen. Unser spezialisiertes Team und unsere Anwälte lassen jedoch nicht so schnell locker und bleiben hartnäckig – bis Sie Ihre Deckungszusage auch erhalten.

Mehr zur Rechtsschutzversicherung

Mit unseren Kernkompetenzen zum Erfolg

  • Unsere Kompetenz und Erfahrung: In den letzten Jahren konnten wir zahlreiche Erfolge gegen Versicherungen erzielen. Dabei stehen wir unserem Mandanten kompetent und verständnisvoll zur Seite. Einer der Gründe, warum Verbraucherschutzorganisationen und die Fachpresse uns empfehlen, wenn es um die Durchsetzung von Verbraucherrechten geht.
  • Wir machen Druck: Es ist kein Geheimnis, dass Versicherungen Verfahren gerne mal in die Länge ziehen. Betroffene und auch deren Angehörige haben dadurch oftmals unter einer zusätzlichen seelischen Belastung zu leiden; schließlich hängt sehr viel von der Entscheidung der Versicherung ab. Wir machen den Versicherungen Druck, damit auch schnellstmöglich eine positive Entscheidung für Sie gefällt wird. Manchmal braucht es nur ein ausführliches anwaltliches Schreiben, um die Versicherung zu überzeugen.
  • Wir helfen Ihnen – in den meisten Fällen zunächst kostenfrei: Für viele Rechtsfragen bieten wir Ihnen eine kostenfreie Ersteinschätzung an. Dadurch schaffen Sie für sich Klarheit, ohne auch nur einen Euro dafür zahlen zu müssen. Schildern Sie uns einfach und schnell Ihren Fall über unser Online-Formular.
  • Wir kennen die Tricks der Versicherungen: In den letzten Jahren haben wir viele Scheinargumente und Tricks der Versicherungen sammeln können. Diese wenden wir bei unserer Argumentation gegen die Versicherung an. Und das mit Erfolg.

Schildern Sie uns Ihren Fall

Am besten und schnellsten können Sie uns Ihren Fall über unser Online-Formular schildern. Ihre Anfrage kommt dann direkt bei unseren Spezialisten an und wird sofort bearbeitet. Falls wir zur besseren Beurteilung weitere Unterlagen von Ihnen benötigen, werden wir diese schnell und unkompliziert von Ihnen anfordern. Haben Sie vorab Fragen, können Sie uns natürlich auch jederzeit telefonisch erreichen: 030 2266740

Prüfung durch spezialisierte Anwaltsteams

Unser auf Versicherungsrecht spezialisiertes Anwaltsteam beantwortet Ihnen zu vielen Versicherungsthemen alle Fragen, die mit Ihrem Fall zusammenhängen und zeigt Ihnen Lösungen auf – und das zunächst kostenfrei. Am Ende entscheiden Sie, ob Sie uns beauftragen.

So geht's: Nutzen Sie für eine Erstberatung direkt unser Online-Formular.

In unserer Erstberatung erfahren Sie,

  • welche Chancen und Risiken wir in Ihrem speziellen Fall sehen,
  • wie wir Ihre Erfolgsaussichten einschätzen,
  • wie die Kosten im Verhältnis zum Nutzen stehen,
  • was unsere Tätigkeit kostet und
  • wann Sie mit einem Ergebnis rechnen können.

Sie entscheiden dann, ob Sie uns mit der Durchsetzung Ihrer Forderung beauftragen wollen. Vorher fallen für Sie keinerlei Kosten an.