Sie warten auf eine E-Mail von uns? Schauen Sie bitte in Ihren Spam-Ordner! Probleme bei E-Mail-Anbietern. E-Mails landen vermehrt im Spam. Vielen Dank.

Erfahrung aus über 80.000 Mandaten
Über 150.000 kostenfreie Ersteinschätzungen ohne Risiko

Abmahnung Filesharing: So kann ein Anwalt helfen

  • Filesharing bezieht sich auf das Teilen von urheberrechtlich geschützten Inhalten über das Internet.
  • Verbraucher:innen erhalten seit Jahren Abmahnungen von Anwaltskanzleien.
  • Eine Abmahnung beim Filesharing kann mit hohen Kosten verbunden sein.
  • In vielen Fällen sind die Abmahnungen unberechtigt und damit unwirksam.
  • Die Strafen können bei Unwirksamkeit der Abmahnung umgangen werden.

Was ist eine Filesharing Abmahnung und wann wird sie ausgesprochen?

Eine Filesharing Abmahnung wird ausgesprochen, wenn eine Person Urheberrechte verletzt, indem sie ein urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Genehmigung im Internet teilt. Unter die geschützten Werke fallen vorrangig Musik, Spiele oder auch Filme. Oftmals sind sich Nutzer:innen gar nicht darüber im Klaren, dass das Herunterladen einer bestimmten Datei womöglich illegal ist.

In der Vergangenheit wurden Verbaucher:innen regelmäßig von Anwaltskanzleien aufgrund von illegalem Filesharing abgemahnt. Wer ein solches Schreiben erhält, sollte aber nicht in Panik verfallen. Denn es gibt rechtliche Lücke und Möglichkeiten, um Strafen aufgrund von Filesharing zu umgehen.

Wie reagiere ich auf eine Filesharing Abmahnung?

Wenn Sie eine Filesharing Abmahnung erhalten haben, heißt es zunächst: Ruhig bleiben. Sie sind in diesem Fall nicht die einzige Person, die solch eine Abmahnung in ihrem Briefkasten vorfinden musste. In der Vergangenheit wurden tausende Abmahnungen von Anwaltskanzleien verschickt.  Einige Kanzleien nutzen dies sogar systematisch aus, mit dem Ziel, Anwaltsgebühren zu erzielen. Deswegen ist uns auch seit jeher bekannt, dass es gängige Praxis ist, der Abmahnung eine Unterlassungserklärung beizulegen. Von einer Unterschrift sollten Sie jedoch auf jeden Fall absehen. Ein Eingeständnis kann sich weiter negativ auf Sie auswirken rechtlich, sowie finanziell.

Ein fachkundiger Anwalt auf dem Gebiet des Internetrechts kann beurteilen, ob die Abmahnung überhaupt berechtigt ist. Denn eine Abmahnung kann allein aufgrund von formellen Anforderungen unwirksam sein. Entsprechende Strafen dürfen demnach gar nicht erst von Ihnen gefordert werden. Abgesehen davon gibt es weitere, juristische Möglichkeiten, um eine Strafe zu vermeiden oder zumindest zu reduzieren. Beispielsweise, indem Unterlassungserklärungen zu Ihren Gunsten abgeändert werden.

Kostenlose Ersteinschätzung


Die Anwält:innen unsere Partnerkanzlei WBS Legal können Ihre Abmahnung beurteilen und Ihnen erklären, ob diese tatsächlich berechtigt ist. Vorab können Sie über uns eine kostenlose Ersteinschätzung einfordern. Darüber erhalten Sie umgehend eine Rückmeldung, um Ihnen das bestmögliche Vorgehen in Ihrem Fall zu erklären.

Was sind die Kosten für eine Filesharing Abmahnung?

Die Kosten für eine Filesharing Abmahnung können sehr unterschiedlich ausfallen und hängen vorrangig vom Umfang der Urheberrechtsverletzung ab. Kosten in Höhe von mehreren hundert Euro sind jedoch keine Seltenheit. Im Jahr 2015 hatte der Bundesgerichtshof entscheiden, dass 200 Euro pro getauschtem Musikstück anzusetzen sei (Az. I ZR 75/14). Das Gericht hatte mit dieser Entscheidung Revisionen von drei Familien abgewiesen, die von Plattenfirmen wegen illegalen Filesharing verklagt wurden.  Neben einer gerichtlichen Auseinandersetzung und hohen Entschädigungszahlungen ist in schwerwiegenden Fällen auch eine Strafverfolgung möglich. Umso wichtiger ist es, einen Anwalt im Internetrecht auf seiner Seite zu haben. Dieser kennt alle Möglichkeiten und Gesetzeslücken, um Strafen zu vermeiden.

Wie gehe ich jetzt am besten vor, wenn ich eine Abmahnung wegen Filesharing bekommen habe?

Wenn Sie der Meinung sind, dass keine Urheberrechtsverletzung stattgefunden hat, ist es Ihr gutes Recht der Abmahnung im Alleingang zu widersprechen.  Es ist jedoch immer ratsam, einen Anwalt im Internetrecht zu konsultieren, um die beste Vorgehensweise zu bestimmen und die rechtlichen Konsequenzen abzuschätzen. In unserer kostenlosen Ersteinschätzung erfahren Sie vorab, ob Sie die Filesharing Abmahnung akzeptieren oder dagegen vorgehen sollten.

So läuft die Durchsetzung Ihrer Rechte bei WBS Legal ab: