Vielen Dank. Ihre Daten werden übertragen.

Sportwetten Geld zurück: So geht's

  • Neben Online-Casinos haben auch Anbieter von Sportwetten keine gültige Lizenz gehabt.
  • Spielerinnen und Spieler bekommen so nach Online Wetten Geld zurück!
  • Wir setzen Ihre Ansprüche völlig diskret & ohne Kostenrisiko für Sie durch.
Aktualisiert am 31.03.23

Bekomme ich bei Verlust im Online Wetten Geld zurück?

Kurz gesagt: Ja, das geht wirklich! Denn neben vielen Online-Casinos hatten auch Anbieter von Sportwetten im Internet lange Zeit keine gültige Lizenz. Diese braucht eine Plattform laut Glücksspielstaatsvertrag als Erlaubnis zum Online-Glücksspiel. Jedoch wurden die nötigen Lizenzen erst nach dem Juni 2022 herausgegeben. Das bedeutet: Anbieter von Online-Casinos und Sportwetten haben illegal gehandelt. Für Spielerinnen und Spieler ist das ein echter Glücksmoment. Denn so können verspielte Wetteinsätze tatsächlich zurückgefordert werden.

Wie kann ich bei Sportwetten mein Geld zurückverlangen?

Sie denken darüber nach, Ihre Wetteinsätze zurückzufordern? Alleine wird das garantiert schwer, denn die Wettanbieter werden sich sicherlich weigern, Ihnen das Geld zurückzuzahlen. Mit unserer Hilfe haben Sie weitaus bessere Chancen. Unsere Anwälte verfügen über die notwendigen rechtlichen Mittel, um den Online-Wettanbieter unter Druck zu setzen. Zuerst jedoch sollten alle nötigen Voraussetzungen erfüllt sein:

Sie wohnen in Deutschland (außerhalb von Schleswig-Holstein)
Der Verlust des Geldes liegt maximal zehn Jahre zurück

Das trifft auf Sie zu? Dann können Sie im nächsten Schritt einfach den Wettanbieter auswählen und dazu den verlorenen Wetteinsatz angeben. Unsere Experten geben Ihnen daraufhin eine kostenlose Einschätzung zu Ihren Chancen. Dann sind Sie gefragt. Sie entscheiden selbst, ob Sie gemeinsam mit uns gegen den Wettanbieter vorgehen möchten.

Kostenlose Ersteinschätzung

Sie möchten sich Ihre Verluste aus Online-Glücksspiel zurückholen? Dann beantworten Sie uns bequem online ein paar Fragen zu Ihrem Fall und erhalten Sie Ihre individuelle Ersteinschätzung – völlig unverbindlich und kostenlos!

Welche Sportwetten-Anbieter hatten keine Lizenz?

Mit dabei sind auch die großen Namen der deutschen Wettanbieter. Branchengrößen wie bet365, bwin und Tipico waren nicht vor den Glücksspielgesetzen ausgeschlossen und verfügten bis zum 30. Juni 2022 über keine passende Erlaubnis für Ihre Online-Sportwetten.

Von folgenden Wettanbietern können die Spieleinsätze zurückgefordert werden:

  • bet365.com
  • bet365.de
  • betamo.com
  • betamo5.com
  • betamo6.com
  • betano.de
  • betchan.com
  • betchan34.com
  • betchan35.com
  • betchan36.com
  • betfair.com
  • betsafe.com
  • betway.de
  • bwin.de
  • sports.tipico.de
  • tipico.de
  • mobilebet.de
  • netbet.de
  • redbet.com
  • titanbet.com
  • unibet.de
  • vegas.netbet.de

Wie wahrscheinlich bekomme ich bei Online Sportwetten Geld zurück?

Es verhält sich bei Sportwetten-Anbietern ähnlich wie bei klassischen Online-Casinos. Die deutschen Gerichte urteilen in solchen Fällen deutlich verbraucherfreundlich. Dabei geht es nicht selten um riesige Geldbeträge, wie in einem Fall am Landgericht Berlin: Dort erstritt ein Kläger im April 2022 mehr als 200.000 Euro.

Diese Verfahren gingen bereits zugunsten der Verbraucher aus:

Amtsgericht Aktenzeichen Datum
Ludwigslust 41 C 87/21 07.06.22
Mönchengladbach 35 C 140/21 23.03.22
Essen 12 C 474/21 24.02.22
Münster 96 C 1913/21 23.02.22
Meppen 3 C 790/20 22.02.22
Münster 96 C 1913/21 17.02.22
Landgericht Aktenzeichen Datum
Aachen 8 O 582/20 13.07.21
Augsburg 26.04.22
Berlin 17 O 29/21 18.05.22
Berlin 2 O 228/21 01.02.22
Berlin 39 O 65/21 11.04.22
Bielefeld 6 O 231/20 03.02.22
Bonn I-3 O 75/21 31.03.22
Braunschweig 6 O 1177/21 14.12.21
Coburg 23 O 416/20 01.06.21
Deggendorf 33 O 668/21 31.05.22
Dortmund 12 0 185/21 11.05.22
Düsseldorf 2b O 154/20 18.08.21
Ellwangen 22 O210/21 22.06.22
Frankenthal 8 O 90/21 10.02.22
Frankenthal 8 O 90/21 27.01.22
Frankenthal 3 O 374/20 09.12.21
Freiburg 2 O 518/20 10.12.21
Gießen 2 O 227/20 27.09.21
Gießen 4 O 84/20 25.02.21
Hamburg 319 O 85/21 12.01.21
Hamburg 329 O 228/20 24.06.22
Hamburg 329 O 228/20 Jul 22
Hamburg 02.06.22
Hamburg 319 O 85/21 12.01.22
Heilbronn 8 O 208/20 22.12.21
Koblenz C 3 O 71/22 12.04.22
Köln 16 O 558/20 16.03.22
Köln 16 O 614/20 19.10.21
Konstanz D 2 O 287/21 02.02.22
Landshut 75 O 1849/20 08.10.21
Magdeburg 2 O 636/21 28.04.22
Mainz 9 O 65/20 14.07.21
Meppen 3 C 787/20 12.01.22
Mönchengladbach 2 O 54/12 03.12.21
München I 31 O 16477/20 30.07.21
Nürnberg-Fürth 19 O 6690/20 19.07.21
Osnabrück 11 O 1809/21 04.03.22
Paderborn 4 O 424/20 24.09.21
Paderborn 4 O 323/20 08.07.21
Ravensburg 28.07.22
Rottweil 2 O 479/21 03.06.22
Stuttgart 20 O 487/20 17.06.22
Thüringen 10W 144/221 O 255/22 13.06.22
Traunstein 3 O 1549/21 20.12.21
Traunstein 3 O 1549/21 20.12.21
Waldshut-Tiengen 2 O 296/20 21.09.21
Oberlandesgerichte Aktenzeichen Datum
Frankfurt 23 U 55/21 08.04.22
München 5 U 5491/21 30.07.21

Sie möchten sich Ihre Verluste aus Online-Glücksspiel zurückholen? Dann beantworten Sie uns bequem online ein paar Fragen zu Ihrem Fall und erhalten Sie Ihre individuelle Ersteinschätzung – völlig unverbindlich und kostenlos!

Häufige Fragen zum Thema Sportwetten Geld zurück

Über welchen Zeitraum erhalte ich aus den Sportwetten Geld zurück?

Ist es schon lange her, dass Sie auf das falsche Team gesetzt haben? Kein Problem! Die Rückzahlung kann rückwirkend für einen Zeitraum von bis zu zehn Jahren gefordert werden. Voraussetzung dafür ist, dass die Spielerin oder der Spieler keine Kenntnis über die fehlende Glücksspiel-Lizenz des Wettanbieters hatte.

Habe ich mich beim Abschluss der Sportwetten strafbar gemacht?

Die kurze Antwort: Nein! Da sie nicht über die fehlende Erlaubnis des Anbieters informiert waren, haben Sie sich nicht bewusst des illegalen Glücksspiels schuldig gemacht.

Warum gelten Ausnahmen für Menschen aus Schleswig-Holstein?

Der Glücksspielstaatsvertrag gilt zwar deutschlandweit, jedoch wird im Bundesland Schleswig-Holstein eine Ausnahme gemacht. Dort besaßen die Anbieter der Sportwetten und Online-Casinos bereits vor dem Juni 2022 eine ausreichende Lizenz. Das bedeutet: Spielerinnen und Spieler aus Schleswig-Holstein haben kein Anrecht auf eine Rückzahlung der Spieleinsätze.