Fehler der Banken zum Nachteil ihrer Kunden häufen sich. Ihre Geldanlageangebote erweisen sich oft nur vorteilhaft für sie. Und langjährige Kunden müssen sich über ihre Bank ärgern, wenn sie ein finanzielles Problem haben und man sie "abblitzen" lässt. Kurzum: Falschberechnungen, Falschberatungen und Fehlverhalten gehören zum Alltag im Bankenleben.

Hat Ihr Kreditinstitut bei Ihnen seinen Kredit verspielt, dann ist ein Fachanwalt gefragt, um Ihre Ansprüche gegenüber der Bank oder Sparkasse durchzusetzen. Sind das Recht und wir auf Ihrer Seite, ist kein Kreditinstitut so mächtig als dass es uns darin hindern könnte.

Da wir ausschließlich Kunden von Kreditinstituten vertreten, können wir kompromisslos deren Ansprüche gegenüber Banken und Sparkassen durchsetzen. Unser Anspruch ist es dabei, für unsere Mandanten stets schnell, unaufwendig und kostengünstig ihr Ziel zu erreichen.

Ihre Fachanwälte für Bankrecht

Unsere Teams für Bankrecht arbeiten unter Leitung erfahrener Fachanwälte. Alle Anwälte sind durch Fachanwaltslehrgänge und Schulungen hochqualifiziert und auf dem aktuellen Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung. Unterstützung erhalten sie von ehemaligen Bankmitarbeitern in unserer Kanzlei.

Alle Teams sind seit Jahren in verschiedensten Bankrechtsangelegenheiten erfolgreich für ihre Mandanten tätig. Sie kennen daher nicht nur die Besonderheiten der Branche, sondern auch einzelne Kreditinstitut und deren Schwächen.

Wir werden bei fast allen bankrechtlichen Angelegenheiten tätig. Besondere Kompetenz und Anerkennung durch die Verbraucherzentralen und Medien haben wir uns im Darlehensrecht erworben. Durch Verhandlungen konnten wir hier unseren Mandanten meist schnell zum gewünschten Erfolg verhelfen, ohne uns in ein Gerichtsverfahren begeben zu müssen.

Wir bieten allen Kunden von Kreditinstituten eine kostenfreie Ersteinschätzung ihres Problems. So wissen Sie, ob es Sinn macht, Geld für einen Anwalt auszugeben, um Ihr Problem zu lösen.