Trotz der Corona-Krise stehen wir Ihnen mit gewohnter Kompetenz bei Ihren rechtlichen Angelegenheiten zur Seite.

Kostenfreier Online-Check: Schadensersatz plus Nachrüstung sichern!

Sie wollen Ihr Fahrzeug unbedingt behalten, aber für die Wertminderung, mögliche Mobilitätseinschränkungen durch Fahrverbote und sonstige drohende Belastungen entschädigt werden? Dann fordern Sie jetzt den Schadensersatz, der Ihnen zusteht – mit einer Entschädigung von bis zu 20% des Kaufpreises, plus einer Hardware-Nachrüstung. Mit einer Nachrüstung stabilisieren Sie nicht nur den Wert Ihres Fahrzeugs, sondern senken gleichzeitig die Stickoxid-Emission und verhindern so ein Fahrverbot. Berechnen Sie jetzt Ihren Schadensersatz und überprüfen Sie Ihre Chancen.

Was für ein Fahrzeug fahren Sie?

Vom Abgasskandal betroffen sind zunächst nur Diesel-Fahrzeuge. Es gibt jedoch die Möglichkeit über den Widerruf Ihrer Autofinanzierung (Kreditfinanzierung oder Leasing), Ihr Fahrzeug lukrativ zurückzugeben. In vielen Fällen haben wir durch den Widerruf erreichen können, dass das Auto praktisch umsonst gefahren werden konnte.

Hier können Sie eine kostenfreie Erstberatung anfordern:

zur Erstberatung

Fahrzeug
Fahrzeugdaten

Ihr ##hersteller## ist wahrscheinlich vom Dieselskandal betroffen. Bitte beantworten Sie uns noch die letzten Fragen zu Ihrem Fahrzeug, um Ihren Fall einschätzen zu können.

km
km

Achtung: Wenn Sie bei der Musterfeststellungsklage gegen die VW AG angemeldet sind, sind Sie an diese gebunden und können Ihre Ansprüche nicht individuell durchsetzen. Sollten Sie Ihr Fahrzeug finanziert haben, können wir Ihr Anliegen alternativ auf den Widerruf der Autofinanzierung prüfen:

Zum Online-Rechner: Widerruf Autofinanzierung

Wissen Sie schon, was Sie erreichen wollen? *

Ihr ##hersteller## ist wahrscheinlich betroffen!

Nach Ihren bisherigen Angaben müssen Sie davon ausgehen, dass Ihr ##hersteller## vom Abgasskandal betroffen ist.

Sie haben es fast geschafft!
Bitte füllen Sie noch Ihre Kontaktdaten aus, damit wir Ihnen unsere Einschätzung kostenfrei mitteilen können. In unserer kostenfreien Ersteinschätzung erfahren Sie,

  • wie hoch Ihr Schadensersatz ist,
  • welche Ansprüche Sie haben,
  • wie Sie Ihre Ansprüche durchsetzen können und
  • welche Chancen wir für Ihren Fall sehen.

 

Ihre Daten

weiter

* = Pflichtfeld

  Ihre Daten werden nach den gesetzlichen Bestimmungen verschlüsselt und sicher übertragen.