VW Entschädigungs-Tabelle – Soviel Schadensersatz gibt’s im Dieselskandal

Seit 2015 wissen wir Bescheid. Volkswagen hat die Abgaswerte tausender Fahrzeuge manipuliert und seine Kund:innen betrogen. Betroffenen steht Schadensersatz zu. Wie hoch dieser ausfällt, erfahren Sie in unserer VW Entschädigungs-Tabelle auf einem Blick.

Wieviel Schadensersatz muss VW im Dieselskandal zahlen?

Sie sind vom Dieselskandal betroffen und wollen gegen Rückgabe des Dieselfahrzeugs den Kaufpreis zurück? Eine gute Lösung, finden auch wir. Wichtig dabei: Im Erfolgsfall wird von der Rückerstattung eine Nutzungsentschädigung abgezogen. Die berechnet sich anhand der bereits gefahrenen Kilometer.

Wie hoch am Ende die ersehnte Schadensersatzsumme ausfallen kann, erfahren Sie hier in unserer VW Entschädigungs-Tabelle:

Kaufpreis

bei 50.000 gefahrenen km

bei 100.000 gefahrenen km

bei 150.000 gefahrenen km

10.000 €

8.333 €

6.667 €

5.000 €

15.000 €

12.500 €

10.000 €

7.500 €

20.000 €

16.667 €

13.333 €

10.000 €

25.000 €

20.833 €

16.667 €

12.500€

30.000 €

25.000 €

20.000 €

15.000 €

35.000 €

29.167 €

23.333 €

17.500 €

40.000 €

33.333 €

26.667 €

20.000 €

45.000 €

37.500 €

30.000 €

22.500 €

50.000 €

41.667 €

33.333 €

25.000 €

55.000 €

45.833 €

36.667 €

27.500 €

60.000 €

50.000 €

40.000 €

30.000 €

65.000 €

54.167 €

43.333 €

32.500 €

70.000 €

58.333 €

46.667 €

35.000 €

75.000 €

62.500 €

50.000 €

37.500 €

80.000 €

66.667 €

53.333 €

40.000 €

85.000 €

70.833 €

56.667 €

42.500 €

90.000 €

75.000 €

60.000 €

45.000 €

95.000 €

79.167 €

63.333 €

47.500 €

100.000 €

83.333 €

66.667 €

50.000 €

Die aufgelisteten Werte berücksichtigen eine geschätzte Mindestlaufzeit von 300.000 Kilometer. Achtung: Deutsche Gerichte beziffern die Mindestlaufzeit individuell.

Diese Tabelle gibt natürlich nur eine Orientierung. Wenn Sie wissen möchten, wie viel Schadensersatz Sie für Ihren Diesel bekommen könnten, nutzen Sie unseren bequemen und kostenlosen Online-Check. Darüber erfahren Sie die Höhe Ihres Schadensersatzes und wie Ihre Chancen auf einen Erfolg stehen.

Jetzt schnell & kostenfrei – individuelle Entschädigung berechnen

Für welche VW-Modelle gilt diese Entschädigungs-Tabelle?

Die Angaben unserer VW Entschädigungs-Tabelle gelten für verschiedene Modelle und Hersteller, die vom Abgasskandal betroffen sind. Speziell bei Volkswagen sind folgende Fahrzeuge manipuliert worden:

Amarok, Beetle, Caddy, Eos, Golf, Jetta, Passat, Polo, Scirocco, Sharan, Tiguan, Touran

EA189

Amarok, Arteon, Beetle, Caddy, Crafter, Eos, Golf, Jetta, Passat, Polo, Scirocco, Sharan, Tiguan, Touran, T-Roc

EA288

T5

EA189

T6

EA288

Touareg

EA897, EA896

Phaeton

EA897, EA896

Ist Ihr Fahrzeug nicht dabei? Prüfen Sie mit unserem Online-Check, ob auch Sie vom Dieselskandal betroffen sind und fordern Sie unsere kostenfreie Ersteinschätzung an. Und auch im weiteren Verlauf gibt es für Sie kein Risiko – denn Ihre Forderung auf Schadensersatz ist selbst ohne Rechtsschutzversicherung ohne Kostenrisiko möglich!

Jetzt schnell & kostenfrei – individuelle Entschädigung berechnen

Direkte Online-Beauftragung ohne Risiko

Online-Check überspringen und direkt Nägel mit Köpfen machen – aber bitte trotzdem ohne Risiko? Kein Problem.

  • Beauftragen Sie uns direkt online mit der Prüfung und Durchsetzung Ihres Schadensersatzes!
  • Ist Ihr Fall erfolgversprechend, können wir sofort loslegen.
  • Ist Ihr Modell nicht betroffen oder lohnt sich ein Vorgehen nicht, legen wir das Mandat nieder – keine Kosten.
  • Sichern Sie sich Ihre Entschädigung ohne eigenes finanzielles Risiko mit Rechtsschutzversicherung oder Prozessfinanzierer!
  • Unser Versprechen: 100 % Transparenz ohne überraschende Kosten.

Ohne Risiko direkt beauftragen & Entschädigung sichern!