Alle Schlagzeilen 2011

Überteuerte Eigentumswohnung: Gansel Rechtsanwälte erstreiten Rückabwicklung

Erneut konnten wir die Rückabwicklung eines Immobilienkaufvertrages nebst des dazugehörigen Darlehensvertrages mit einer Klage gegen die Abiv Immobilien GmbH für einen Mandanten… Weiterlesen …

Wohngebäudeversicherung: Zum Anspruch auf den Neuwert eines Gebäudes

Wer über eine Wohngebäudeversicherung zum gleitenden Neuwert verfügt, kann den Neuwert auch dann verlangen, wenn die Aufwendungen für die Wiederherstellung des versicherten… Weiterlesen …

Gericht verurteilt BEMA wegen verschwiegener Weichkosten zum Schadenersatz

Das Landgericht (LG) Itzehoe hat die BEMA Investitions- und Beteiligungsgesellschaft mbH (ehemals: CURA) mit Urteil vom 28.06.2011 dazu verurteilt, einem Anleger Schadenersatz zu… Weiterlesen …

Immobilie als inflationsgeschützte Kapitalanlage – Risiken und Gefahren

Je unsicherer die Finanzmärkte um so sicherer scheinen Kapitalanlagen, die in Sachwerte investieren. In einer solchen Situation ist für viele auch eine Immobilie Gold wert. Doch… Weiterlesen …

Versicherungsvermittler versagen bei Prüfung – Versicherungsnehmer sollten kritisch sein!

Das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft zieht in seinem Geschäftsbericht 2010 über das Abschneiden der Teilnehmer in der Sachkundeprüfung für… Weiterlesen …

Zertifikate: Wurden Sie über Ihre Verlustrisiken umfassend aufgeklärt?

Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat in den vergangenen Handelstagen massiv verloren. Die Börsenverluste treffen auch viele Anleger, die ihr Geld in Zertifikate investiert haben.… Weiterlesen …

Kapitalanlagen: Das Risiko der Banken und Sparkassen mit dem Risiko

Banken und Sparkassen stufen ihre Kunden nach deren Selbsteinschätzung ihrer Risikobereitschaft in bestimmte Risikoklassen ein. So soll anhand der Erfahrung und der… Weiterlesen …

Schrottimmobilie: Bei arglistiger Täuschung der Käufer durch Vermittler haften oft die Banken mit

Der Kauf einer Eigentumswohnung als Geldanlage ist fast immer mit dem Abschluss eines Darlehensvertrages zur Finanzierung des Objektes als Steuersparimmobilie verbunden. So… Weiterlesen …

Wohngebäudeversicherung: Leitungswasserschaden durch defekten Duschablauf ist versichert

Bei einem Bruch des Bodenablaufs einer Dusche handelt es sich um einen Leitungswasserschaden, für den ein Gebäudeversicherer aufzukommen hat, so das Amtsgericht München in einer… Weiterlesen …

Optionsscheine: Klauseln in Allgemeinen Emissionsbedingungen dürfen nicht nachträglich korrigiert werden

Bezugsverhältnisse von Optionsscheinen dürfen nicht nachträglich geändert werden. Geschieht dies dennoch, können Anleger unter Umständen Schadenersatz vom Emittenten fordern.… Weiterlesen …