Schlagzeilen

Alle Nachrichten und Entscheidungen im Arbeits­recht

Die 13 größten Mythen im Arbeitsrecht

Alle betrifft es, aber nur wenige kennen sich richtig gut aus. Die Rede ist vom Arbeitsrecht. Hartnäckig halten sich diverse Mythen und Irrtümer im Arbeitsrecht und diese… Weiterlesen …

Stellenabbau thyssenkrupp: Rechte der Mitarbeiter bei Fusion mit Tata

Die geplante Fusion von thyssenkrupp und Tata Steel ruft bei vielen Angestellten gemischte Gefühle hervor. Einerseits soll dort ein Stahlriese geformt werden, der es mit Arccelor… Weiterlesen …

Private Chatverläufe sind für den Chef tabu

Arbeitgeber dürfen nicht heimlich die Chatverläufe ihrer Mitarbeiter mitlesen. Doch was bedeutet das eigentlich für den Arbeitnehmer? Darf ich nun in meiner Arbeitszeit… Weiterlesen …

Lückenlose Überwachung am Arbeitsplatz ist unzulässig

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte in seinem Urteil vom 27.07.2017 (Az. 2 AZR 681/16) darüber zu entscheiden, inwieweit der Arbeitgeber seine Arbeitnehmer mittels technischer… Weiterlesen …

Achtung beim Arbeitgeberwechsel – an die Betriebsrente denken

Wer seinen lukrativen Betriebsrentenvertrag beim neuen Arbeitgeber umdeckt, der sollte aufpassen, dass er kein Geld oder gar ein kleines Vermögen verliert. Arbeitgeberwechsel -… Weiterlesen …

Außerordentliche betriebsbedingte Kündigungen haben selten Bestand

Eine außerordentliche betriebsbedingte Kündigung bedarf eines gewichtigen Grundes. So schnell wie sie ausgesprochen ist, kann sie auch scheitern. Denn die Rechtsprechung hat hier… Weiterlesen …

Befristete Arbeitszeiterhöhung über Jahre kann unwirksam sein

Für viele gibt es nichts Schlimmeres als Ungewissheit und Unsicherheit. Das gilt nicht zuletzt bei der Arbeitszeit. Wem immer wieder die Arbeitszeit nur befristet erhöht wird,… Weiterlesen …

Arbeitgeber droht Kündigung an

Arbeitgeber sind mitunter kreativ, um sich ihrer Mitarbeiter zu entledigen. Da wird schon mal eine fristlose Kündigung angedroht, um eine Eigenkündigung des Mitarbeiters oder… Weiterlesen …