Anmeldung zur Sammelklage gegen Audi: Schadensersatz im Diesel­skandal ohne Kostenrisiko

Für Diesel-Fahrzeuge von Audi, VW & Porsche mit 3,0l- bis 4,2l-Motoren (Baujahre 2008 bis 2018) drohen Ansprüche auf Schadensersatz zum Ende des Jahres 2021 zu verjähren. Melden Sie sich deshalb jetzt zur Sammelklage gegen die Audi AG an, um Ihre Entschädigung vor dem Verfall zu retten und sich Tausende Euro zu sichern! Auch für Gewerbe mit Dienstwagen!

Jetzt bequem online zur Sammelklage anmelden

Dauer: 2-3 Minuten

Bitte beachten Sie, dass Sie nur noch bis Mitte Dezember an der Sammelklage teilnehmen und Ihren Anspruch auf Schadensersatz geltend machen können.

Angaben zum Fahrzeug 1/2

Eine Teilnahme an der Sammelklage ist leider nur mit einem V-TDI Motor möglich. Sie haben aber trotzdem Chancen auf Schadensersatz. Lassen Sie jetzt kostenfrei von uns prüfen, ob Ihr Fall für eine Einzelklage in Frage kommt.

Diesel Online Check

Da Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, stehen die Chancen gut, dass wir für Sie in einem Einzelverfahren ein wesentlich lukrativeres Ergebnis erzielen können. Sollten Sie an einer kostenlosen Prüfung Ihrer Möglichkeiten interessiert sein, können Sie dazu hier unseren Diesel Online-Check ausfüllen. Falls nicht können Sie einfach das aktuelle Formular weiter ausfüllen.

Diesel Online Check

km
km

Wenn Ihr Fahrzeug in bzw. nach 2019 erstzugelassen wurde, hat es die Zulassungsgenehmigung mithilfe der sogenannten WTLP-Prüfung erhalten. Dieses neue und verpflichtende Prüfverfahren unterscheidet sich erheblich von der bisher für die Zulassungsgenehmigung vorgeschriebenen NEFZ-Prüfung. Uns liegen aktuell keine stichhaltigen Anhaltspunkte vor, mit denen wir die Betroffenheit Ihres Fahrzeugs und abgasrelevante Manipulationen eindeutig bestimmen können. Aus diesem Grund bestehen in Ihrem Fall – jedenfalls derzeit – noch Zweifel an der Durchsetzbarkeit Ihres Anspruchs. Unsere Erfahrung zeigt aber, dass sich dies im Dieselskandal schnell ändern kann.

Wir empfehlen Ihnen daher, sich über unseren Diesel Online-Check auf unserer WTLP-Warteliste setzen zu lassen. Sobald wir dann Möglichkeiten in Ihrem Fall sehen, melden wir uns bei Ihnen.

Jetzt für die WTLP-Warteliste anmelden!

Angaben zum Fahrzeug 2/2

Eine Teilnahme an der Sammelklage setzt einen Rückruf Ihres Fahrzeugs seitens des Herstellers voraus. Sie haben aber trotzdem noch Chancen auf Schadensersatz. Lassen Sie jetzt kostenfrei von uns prüfen, ob Ihr Fall für eine Einzelklage in Frage kommt.

Diesel Online Check

Eine Teilnahme an der Sammelklage setzt voraus, dass das Software-Update zum Zeitpunkt des Fahrzeugkaufs noch nicht aufgespielt war. Sie haben aber trotzdem noch Chancen auf Schadensersatz. Lassen Sie jetzt kostenfrei von uns prüfen, ob Ihr Fall für eine Einzelklage in Frage kommt.

Diesel Online Check

Eine Teilnahme an der Sammelklage setzt voraus, dass Sie zum Zeitpunkt des Fahrzeugkaufs keine Kenntnis von der Manipulation durch den Hersteller hatten. Sie haben aber trotzdem noch Chancen auf Schadensersatz. Lassen Sie jetzt kostenfrei von uns prüfen, ob Ihr Fall für eine Einzelklage in Frage kommt.

Diesel Online Check

Eine Teilnahme an der Sammelklage setzt voraus, dass Sie zum Zeitpunkt des Fahrzeugkaufs keine Kenntnis von der Manipulation durch den Hersteller hatten. Sie haben aber trotzdem noch Chancen auf Schadensersatz. Lassen Sie jetzt kostenfrei von uns prüfen, ob Ihr Fall für eine Einzelklage in Frage kommt.

Diesel Online Check

Wenn Sie, Ihr Fahrzeug betreffend, im Abgasskandal bereits ein Verfahren bzgl. Schadensersatzforderung führen bzw. geführt haben oder Ihre Ansprüche an eine dritte Person z.B. myRight abgetreten haben, können wir Ihnen leider kein weiteres Vorgehen anbieten. Sollten Sie aber über andere spannende und lohnenswerte verbraucherrechtliche Themen informiert werden wollen, können Sie sich hier für unseren kostenfreien Newsletter anmelden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wenn Sie, Ihr Fahrzeug betreffend, im Abgasskandal bereits ein Verfahren bzgl. Schadensersatzforderung führen bzw. geführt haben oder Ihre Ansprüche an eine dritte Person z.B. myRight abgetreten haben, können wir Ihnen leider kein weiteres Vorgehen anbieten. Sollten Sie aber über andere spannende und lohnenswerte verbraucherrechtliche Themen informiert werden wollen, können Sie sich hier für unseren kostenfreien Newsletter anmelden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Fahrzeugkauf und Verkäufer

Für die Teilnahme an der Sammelklage sind Leasing-Fahrzeuge leider ausgeschlossen. Sie haben aber trotzdem noch Chancen auf Schadensersatz. Lassen Sie jetzt kostenfrei von uns prüfen, ob Ihr Fall für eine Einzelklage in Frage kommt.

Diesel Online Check

Die Höhe der an Sie ausgezahlten Summe würde bei vollem Klageerfolg bis zu 500 betragen.

Im Erfolgsfall erhalten Sie als Teilnehmer:in der Sammelklage voraussichtlich einen Schadensersatz in Höhe von 15 bis 25 % des Kaufpreises des manipulierten Fahrzeugs. In Ihrem Fall wären dies bis zu 500. Die Teilnahme ist für Sie zudem völlig risikofrei - sollte die Sammelklage keinen Erfolg haben, zahlen Sie keinen Cent. Sie können von der Teilnahme also nur profitieren!

Nur wenn Sie im Erfolgsfall eine Schadensersatzzahlung erhalten, wird davon 35 % Erfolgshonorar, in diesem Fall 500 , berechnet.

Fahrzeugfinanzierung

Kontaktdaten

Wichtiger Hinweis: Der Anspruch kann nur vom Anspruchsinhaber:in abgetreten werden. Anspruchsinhaber:in ist im Normalfall die Person oder Firma, die im Kaufvertrag als Käufer:in benannt ist.

Bitte beachten Sie nachfolgend den Geschäftssitz des Unternehmens und die Daten des gesetzlichen Vertreters eintragen.

Fast geschafft - Bitte bestätigen Sie nachfolgend nur noch kurz Ihre Angaben. 

 

Ihre Partner für die Sammelklage: Gansel Rechtsanwälte & Spreefels

Um Sie und andere Betroffene in einer Sammelklage gegen die Audi AG zu vertreten, sind die rechtlichen Möglichkeiten in Deutschland sehr begrenzt. Zusammen mit unsererem langjährigen Kooperationspartner, dem Rechtsdienstleister und Prozessfinanzierer Spreefels, bieten wir Ihnen genau diese Möglichkeit. Wie das geht? Sie übertragen Spreefels Ihren Anspruch aus dem Abgasskandal gegenüber der Audi AG. Spreefels übernimmt im Anschluss die komplette Einforderung Ihrer Ansprüche gegenüber Audi – zum Beispiel auch gebündelt mit den Ansprüchen anderer Betroffener in einer Sammelklage vor Gericht. Nur wenn das Vorgehen der Spreefels und uns Erfolg hat, erhält Spreefels dafür eine Erfolgsbeteiligung in Höhe von 35 %*. Für Sie bedeutet das: Kein Aufwand. Kein Zeitverlust. Kein Kostenrisiko.

 

Unterschrift

Bitte unterschreiben Sie mit der Maus oder mit dem Finger (Touch) in nachfolgendem Feld:

triangle with all three sides equal

Unser Service-Versprechen: Sie haben trotz Ihrer Unterschrift kein Risiko. Stellt sich nach Ihrer Beauftragung und der danach folgenden, intensiven Prüfung Ihrer Daten heraus, dass Ihr Fall keine guten Aussichten auf Erfolg hat, informieren wir Sie über alternative Möglichkeiten oder legen das Mandat nieder, sofern Sie das wünschen.

Es entstehen Ihnen dadurch weder Kosten noch tragen Sie ein Risiko. Sie können nur profitieren und stehen danach keinesfalls schlechter da als jetzt.

* = Pflichtfeld


So einfach funktioniert's

  1. Einfach online beauftragen
  2. Unterlagen hochladen
  3. Prüfung Ihres Falls
  4. Wir setzen Ihr Recht durch

  Rechenbeispiel:

  • Kaufpreis Ihres Fahrzeug: 54.000 Euro
  • Maximalwert Schadensersatz (bis zu 25 %): 13.500 Euro
  • Erfolgshonorar für Prozessfinanzierer (35 %): 4.725 Euro

Ihr Auszahlungsbetrag bei vollem Klageerfolg: 8.775 Euro

  Es entsteht Ihnen kein Kostenrisiko.
Der Prozessfinanzierer übernimmt sämtliche Kosten des Verfahrens. Im Gegenzug erhält er im Erfolgsfall eine Beteiligung von 35 % der Schadensersatzzahlung. Geht die Sammelklage verloren, zahlen Sie keinen Cent. Sie stehen also finanziell in keinem Fall schlechter da, als vor der Sammelklage.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Durchsetzung Ihres Anspruchs auf Schadensersatz ohne jegliches Kostenrisiko
Letzte Chance nutzen und Verjährung Ihrer Ansprüche verhindern
Ganz einfach bequem von zuhause und online beauftragen
Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus über 30.000 Dieselverfahren
Nutzen Sie die Macht der Vielen - mit wenig eigenem Aufwand die Chance auf große Wirkung.
Im Erfolgsfall könnten Sie bis zu 25 % des Kaufpreises als Schadensersatzzahlung erhalten

Ihre Experten im Dieselskandal

Philipp Caba
Philipp Caba*
Rechtsanwalt
Experten kennenlernen
Carolyn Diepold
Carolyn Diepold*
Rechtsanwältin
Experten kennenlernen