„Best of Legal 2021“ – Gansel Rechtsanwälte erreicht 2. Platz in den Kategorien ‚Technology & Data‘ sowie ‚Innovative Geschäftsmodelle & CRM‘

Berlin, 26.04.2021 – Beim Wettbewerb „Best of Legal 2021“ der WirtschaftsWoche hat Gansel Rechtsanwälte in den Kategorien Technology & Data sowie Innovative Geschäftsmodelle & Client-Relationship-Management jeweils den zweiten Platz erreicht. Für die neun Kategorien gab es insgesamt 140 Einreichungen von 46 Kanzleien aus Deutschland. Die hochkarätig besetzte Jury wählte 22 Unternehmen in die finale Runde, darunter Gansel Rechtsanwälte, Freshfields, Gleiss Lutz, Linklaters und Noerr.

Dr. Timo Gansel, Vorstand der Gansel Rechtsanwälte Rechtsanwalts-AG: „Die zwei Auszeichnungen dieses Wettbewerbs der innovativen Ideen freuen uns natürlich sehr. Das zeigt uns, dass wir mit der Kanzlei auf dem richtigen Weg sind und die technologische Entwicklung der Branche nicht nur mitgestalten, sondern vorantreiben. Denn gerade in der juristischen Welt, mit ihren tradierten Arbeits- und leider auch Denkweisen, sind Veränderungen dringend nötig. Dabei ist der Fortschritt natürlich kein Selbstzweck. Wir wollen mehr Menschen den Zugang zum Recht ermöglichen – und mit unserer Arbeitsweise können wir denjenigen helfen, die von großen oder strukturell überlegenen Institutionen um ihr Recht gebracht wurden. Dass dieses Streben nach positiver Veränderung nun auch im Rahmen eines Wettbewerbs Beachtung findet, motiviert uns alle bei Gansel Rechtsanwälte.“

Im Rahmen des Wettbewerbs hatte sich Gansel Rechtsanwälte vor allem mit seinen fortschrittlichen Legal-Tech-Prozessen und der innovativen Mandatenkommunikation beworben.

Die Kanzlei arbeitet mit vollständig digitalisierten Prozessen über die gesamte Wertschöpfungskette eines Mandates. Dabei sind die verschiedenen technischen Applikationen so aufeinander abgestimmt, dass nur in Einzelfällen händisch eingegriffen werden muss. Die Software-Lösungen sowie ein Legal-Engineering-Team ergänzen somit die klassischen Anwaltstätigkeiten, wie Recherche oder die Erstellung von Musterklagen und -schriftsätzen. Nur so kann die hohe Zahl an Mandaten und Klageverfahren erfolgreich bearbeitet werden.

Um das Ziel zu erreichen, allen Verbraucher:innen und Unternehmen des Mittelstandes den einfachen Zugang zum Recht zu ermöglichen, hat Gansel Rechtsanwälte ein anwenderfreundliches „Mandantencockpit“ entwickelt. Über dieses Portal können Mandant:innen jederzeit alle verfahrensrelevanten Dokumente abrufen, Unterlagen hochladen und in einer weiteren Ansicht den Fortschritt des Mandates einsehen. Die Kommunikation zwischen Kanzlei und Mandant:in wird somit direkter, schneller und transparenter.

 

Download als PDF


Weitere Informationen und Hintergründe zum Wettbewerb gibt es hier.

Pressekontakt
Ingo Valldorf
Pressesprecher
Tel. +49 30 226674-216
E-Mail schreiben