Private Rentenversicherungen im Test: Nur 3 Anbieter sind gut

zurück
Private Rentenversicherungen im Test
Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden und aktuelle Rechtstipps und exklusive Hintergrund­informationen erhalten!

Ihr Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin ist Marion Relka:

Finanzielle Absicherung im Alter ist für viele, auch schon in jungen Jahren, ein wichtiges Thema. Um der Altersarmut zu entgehen, bieten private Rentenversicherungen unterschiedlichste Vorsorge-Pakete an. Doch sind die Leistungen der jeweiligen Versicherungen tatsächlich überzeugend? Eine Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität antwortet auf diese Frage – mit erschreckenden Ergebnissen.

Darum ging es in der Studie

Ziel der Studie war es, die Leistungen und Services der privaten Rentenversicherer zu testen. Durchgeführt wurde sie von August bis November 2018 vom Deutschen Institut für Service-Qualität. Dieses privatwirtschaftliche Institut führt unabhängige Studien durch, mit dem Ziel, Transparenz zu schaffen und die Service-Qualität zu verbessern.

Auftraggeber war dabei der Nachrichtensender n-tv. Getestet wurden insgesamt 28 Versicherungen hinsichtlich ihrer konkreten Leistungen und ihrem Service, das heißt der Informations-Qualität ihrer Internet-Auftritte sowie der Qualität von Telefon- und E-Mail-Services.

Das waren die Ergebnisse

Die privaten Rentenversicherungen konnten bei dem Test nicht überzeugen: Obwohl die Leistungen teilweise positiv bewertet werden konnten, kamen die Versicherer im Bereich „Service“ insgesamt nicht über ein „ausreichend“ hinaus.

Sogar als Bestplatzierte in dieser Teilkategorie erreichte beispielsweise die LVM lediglich 68,8 von möglichen 100 Punkten. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten die Alte Leipziger mit 65,5 und die WWK mit 63,1 Punkten. Nur ein einziger Rentenversicherer erhielt somit gerade mal zwei Drittel der erreichbaren Punkte, viele schafften nicht einmal die Hälfte.

Wer die schwächsten Ergebnisse erzielte, können Sie der folgenden Tabelle entnehmen:

Bereich "Service"

Rentenversicherer

Punkte Bereich "Service"

HDI

40

Ergo

41,6

Versicherungskammer Bayern

42,3

Gothaer

42,6

Württembergische

43,5

Und auch im Gesamtergebnis der getesteten Kategorien „Service“ und „Leistung“ schnitten die privaten Rentenversicherungen mit nur einem schwachen „befriedigend“ ab. Hierbei wurden die Alte Leipziger, die Hannoversche sowie die Continentale als Testsieger gerade noch mit der Endnote „gut“ bewertet.

Bereich "Service" und "Leistung" gesamt:

Rentenversicherer

Punkte gesamt ("Service" und "Leistung")

HDI

49,0

CosmoDirekt

54,2

Axa

57,7

Ergo

57,9

Swiss Life

59,2

Was wurde beim Service kritisiert?

Obwohl keine falschen Auskünfte gegeben wurden, bekamen (potenzielle) Versicherungsnehmer in allen Bereichen grundsätzlich nur oberflächlich Informationen über das Thema „Altersvorsorge“.

Im Telefon-Service mussten die Test-Verbraucher zudem sehr lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Besonders erschreckend war darüber hinaus, dass auf über ein Drittel der Anfragen via E-Mail gar nicht reagiert wurde. Wer also ein dringendes Anliegen hat, muss Zeit mitbringen und sich in die telefonische Warteschleife begeben.

Sie haben ein Problem mit Ihrer privaten Rentenversicherung und ziehen eine Beendigung des Vertrages in Betracht? Über unseren kostenfreien Online-Sofort-Rechner können Sie schnell und zuverlässig ermitteln, wie viel Geld Ihnen zusteht. Dabei erfahren Sie nicht nur, welchen Betrag Sie nach einer Kündigung erhalten würden, sondern auch, welchen Gewinn Sie im Rahmen einer Rückabwicklung erwarten können.

Zum kostenfreien Online-Rechner →

Warum ist das Studien-Ergebnis so besorgniserregend?

Es ist kein Geheimnis, dass die finanzielle Absicherung im Alter durch gesetzliche Rente nicht zwangsläufig gewährleistet ist. Für viele steht die Überlegung im Raum, bereits frühzeitig eine private Rentenversicherung abzuschließen. Gleichermaßen haben viele sich bereits für eine solche entschieden.

Doch Altersvorsorge erklärt sich nicht von selbst. Das Thema wirft komplexe Fragen auf, welche sich die Verbraucher ohne entsprechendes Fachwissen nicht einfach selbst beantworten können. Welche Art von Rentenversicherung ist individuell die richtige? Was muss man beachten? Von welchen Faktoren hängt das für einen persönlich beste Paket ab? Und was sollte man tun, wenn sich an der eigenen Situation etwas ändert?

Eine Umfrage zeigte 2018, dass rund 40 Millionen Deutsche nicht überzeugt sind, sich bislang genügend um ihre Altersvorsorge gekümmert zu haben. Gerade hier müssten die Versicherer eigentlich ansetzen und entsprechend umfassend informieren. Ob und welche Lehren die privaten Rentenversicherungen aus dem schlechten Zeugnis ziehen, bleibt fraglich.

Sie sind unzufrieden mit Ihrem privaten Rentenversicherer und möchten den Vertrag beenden? Dann nutzen Sie unseren Sofort-Rechner, über den Sie kostenfrei ermitteln können, was Ihre Police wert ist.

Zum kostenfreien Online-Rechner →

Die privaten Rentenversicherer helfen nicht bei Problemen – wir schon!

Sollte es Schwierigkeiten mit Ihrer privaten Rentenversicherung geben, können Sie – sofern man den Ergebnissen der Studie vertraut – nicht auf die Unterstützung von Service-Mitarbeitern des Unternehmens vertrauen. Zögern Sie daher nicht und beauftragen Sie uns mit der Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Unsere erfahrenen Fachanwälte kennen die Tricks der Branche und wissen, was zu tun ist.

Dies gilt insbesondere auch dann, wenn Sie Ihre private Rentenversicherung vorzeitig beenden möchten, zum Beispiel, weil sich Ihre Lebensumstände geändert haben, Sie mit den Leistungen nicht mehr zufrieden sind oder aufgrund eines finanziellen Engpasses.

Gerade in diesen Fällen wird Ihr Versicherer Sie mit großer Wahrscheinlichkeit nicht über alle bestehenden Optionen informieren und stattdessen darauf hoffen, dass Sie den Vertrag einfach kündigen. Denn nur dann macht das Unternehmen Gewinn: Sie erhalten bei einer Kündigung der privaten Rentenversicherung lediglich deren Rückkaufswert. Dabei werden Abschluss- und Verwaltungskosten abgezogen und Sie bekommen unterm Strich deutlich weniger Geld, als Sie bereits in die Versicherung investiert hatten.

Wir empfehlen Ihnen daher, keinesfalls zu kündigen – egal, was man Ihnen am Telefon, via E-Mail oder auf der Internet-Seite Ihres Versicherers empfiehlt. Kontaktieren Sie stattdessen uns! Wir prüfen kostenfrei, welche Möglichkeiten der Rückabwicklung in Ihrem konkreten Fall bestehen. Die Chance auf eine solche ist sehr hoch.

Die Vorteile der Option „Rückabwicklung“ lassen sich leicht überblicken: Sie machen anstelle eines Verlustes sogar noch Gewinn, bekommen also letztlich mehr Geld, als Sie eingezahlt haben. Dabei liegt das finanzielle Plus oft bei über 30%.

Was Ihre individuelle Police genau wert ist, können Sie vorab bereits einfach und bequem über unseren Sofort-Rechner herausfinden. Dieser Service ist selbstverständlich ebenso kostenfrei wie die anschließende Beauftragung zu einer ersten Prüfung Ihres Vertrags.

Zum kostenfreien Online-Rechner →

Unser Angebot

  • Online-Rechner und kostenfreie Ersteinschätzung: Widerspruch von Lebens- und Rentenversicherungen

    Bei der Vertretung Ihrer Ansprüche gegenüber Lebens- oder Rentenversicherungen, erhalten Sie von uns immer zuerst eine kostenfreie Ersteinschätzung. Hier bekommen Sie Auskunft über Ihre Ansprüche, die Erfolgsaussichten und über die Kosten der weiteren Schritte. So erfahren Sie, ob eine Beauftragung von uns in Ihrem Fall für Sie Sinn macht.

    Zudem können Sie vorher unseren kostenfreien Online-Rechner durchführen. In nur wenigen Minuten erhalten Sie Klarheit darüber, wie viel Ihre Lebens- oder Rentenversicherung wert ist.

    weitere Informationen
Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden und aktuelle Rechtstipps und exklusive Hintergrund­informationen erhalten!

Ihr Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin ist Marion Relka: