Auch innerhalb des Rechtsdienstleistungsmarktes hat das Zeitalter der Digitalisierung keinen Stopp eingelegt und unsere Kanzlei hat sich zum Ziel gesetzt, die Branche der Rechtsberatung zusammen in die nächste Dimension zu bringen. Aus diesem Grund entwickeln wir digitale und innovative Produkt- und Beratungslösungen für unsere (potenziellen) Mandanten.

Das Team von Gansel Rechtsanwälte besteht aus rund 180 Mitarbeitern. Zu diesen gehören u.a. Rechtsanwälte, Wirtschaftsjuristen, Wirtschaftswissenschaftler, Rechtsanwaltsfachangestellte, Software-Entwickler und Marketingexperten. Mit den Schwerpunkten im Bank-, Kapitalmarkt-, Versicherungs-, Immobilien-, und Arbeitsrecht setzen wir uns bundesweit für die Rechte von Verbrauchern und mittelständischen Unternehmen sowie von Arbeitnehmern und Arbeitgebern ein. Dabei stellen das Know-how, das Engagement und die Kreativität unserer Mitarbeiter und der Einsatz von Legal Tech wesentliche Erfolgsfaktoren unserer Tätigkeit dar und gewährleisten eine qualitativ hochwertige Fallbearbeitung für unsere Mandanten.

Im Zuge des Aufbaus eines neuen Teams für ein neues digitales Rechtsprodukt, das Verbrauchern gegenüber Versicherern zu ihrem Recht verhilft, suchen wir ab sofort einen

Versicherungsexperten (m/w/d) als Leiter Claim Assessment Versicherungen

Deine Aufgaben

  • Du leitest den Bereich der Anspruchsprüfung unseres neuen Rechtsprodukts im Versicherungsrecht.
  • Du baust ein Team auf, das Ansprüche von Verbrauchern gegenüber Versicherungen prüft und potenzielle Mandanten am Telefon und per E-Mail berät.
  • Du trägst die Verantwortung für den Erfolg deines Teams, triffst alle hierfür maßgeblichen Entscheidungen und setzt diese durch.
  • Du bist verantwortlich dafür, effiziente Prozesse in der Anspruchsprüfung zu etablieren und kontinuierlich zu optimieren.
  • Du sorgst mit deinem Team dafür, dass alle Daten zur Berechnung von Ansprüchen aus Versicherungsverträgen vollständig und valide sind.
  • Du sorgst dafür, dass die Zusammenarbeit mit dem juristischen Team bei der rechtlichen Ersteinschätzung von eingehenden Mandatsanfragen reibungslos verläuft.

Dein Profil 

  • Du hast eine Qualifikation als Versicherungsfachwirt (m/w/d) oder bist ambitionierter Quereinsteiger mit Expertise im Versicherungsbereich.
  • Du hast mehrjährige Erfahrung in der Kundenbetreuung im Innendienst, im Customer Relationship Management o.ä. und konntest deine Führungsqualitäten bereits unter Beweis stellen.
  • Du verfügst über eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise.
  • Idealerweise warst du schon in einem Startup (z.B. einem InsurTech), einem Digitalunternehmen oder in einem vergleichbaren dynamischen Umfeld tätig.
  • Du hast ein Auge für Details und arbeitest gerne mit Zahlen und komplexen Versicherungsverläufen und –unterlagen.
  • Deine Affinität für Digitales und den Umgang mit IT geht über das Office-Paket hinaus.
  • Du fühlst dich in einem Umfeld wohl, in dem auf Augenhöhe kommuniziert, Eigenverantwortung gefordert und gefördert wird und das eher einem Startup als einer Anwaltskanzlei gleicht.

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und zu verwirklichen.
  • Toller Kanzleistandort in Berlin-Mitte, direkt an der Spree und mit Blick auf den Berliner Fernsehturm.
  • Lockere, freundliche und motivierte Arbeitsatmosphäre in einem Team aus 180 Juristen und Nicht-Juristen.
  • Kein Dresscode. Es kommt nur darauf an, dass du gute Arbeit leistest, ob im Hoodie oder im Hemd.
  • Sehr gut ausgestatteter Arbeitsplatz, moderne und offene Büroräume, große Getränkeauswahl und frisches Obst.
  • Festanstellung mit attraktivem Gehalt.
  • Regelmäßige Firmen-Events und kostenfreie Angebote wie zum Beispiel Yoga-Kurse.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende uns bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format an jobs@gansel-rechtsanwaelte.de. Bitte gib auch dein frühestes Einstiegsdatum und deine Gehaltsvorstellungen an. Deine Ansprechpartner sind Tina Bunke und Alexander Knorr.

Aufgrund der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung verschiedener Geschlechterformen. Sämtliche Bezeichnungen gelten in gleichem Maße für alle Geschlechter.