Immobilienkredit widerrufen ‐
Geld sparen oder zurückholen

Eine falsche Widerrufsbelehrung ermöglicht jederzeit für laufende und selbst bereits beendete Verträge den Kreditwiderruf.

Jetzt kostenfrei beraten lassen

Bekannt aus:

Letzte Chance für den Kreditwiderruf

Widerrufen Sie Ihren Immobilienkredit noch bis zum 21.06.2016

20.000 geprüfte Verträge

Wir haben für unsere Mandanten bei über 800 Kreditinstituten Verträge mit einer falschen Widerrufsbelehrung schnell, unkompliziert und zu deren Vorteil verglichen – meistens außergerichtlich. Sofern es sich nicht vermeiden ließ, haben wir erfolgreich geklagt.

Risiken? Mit uns gehen Sie kein Risiko ein, denn Sie bekommen von uns eine kostenfreie Ersteinschätzung.

Zum Kreditcheck So widerrufen Sie Ihren Kredit

Ihre Chancen

  • Zinsen durch Umschuldung senken und Vorfälligkeitsentschädigung zurückholen
  • Forward-Darlehen ohne Nichtabnahme-entschädigung ablehnen
  • vorzeitige Ablösung des Kredites ohne Vorfälligkeitsentschädigung
Wir prüfen kostenfrei ob Ihr Vertrag widerrufen werden kann. Jetzt prüfen lassen

So kommen Sie aus Ihrem Immobilienkreditvertrag raus

1. Prüfung des Abschlussdatums

Wurde Ihr Vertrag zwischen dem 2.11.2002 und dem 29.7.2010 geschlossen? Dann haben Sie sehr gute Chancen, Ihren Kredit zu widerrufen und zu sparen.

2. Kostenfreie Ersteinschätzung

Übersenden Sie uns einfach Ihre Vertragsdaten über unser Formular oder rufen Sie uns an. Unsere spezialisierten Anwaltsteams prüfen kostenfrei Ihre Widerrufsbelehrung.

3. Nächste Schritte

Nach unserer Einschätzung entscheiden Sie, ob Sie uns beauftragen wollen. Bis dahin fallen für Sie keinerlei Kosten an.

Unsere kostenfreie Ersteinschätzung sagt Ihnen

  • ob Ihre Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist,
  • wie die Gerichte in Ihrem Fall entscheiden,
  • wie viel Sie durch einen Widerruf sparen können,
  • was unsere Tätigkeit kostet und
  • wann Sie mit einem Ergebnis rechnen können.

Sie entscheiden dann, ob Sie uns mit der Durchsetzung Ihrer Forderung beauftragen wollen.

Eine Kundenerfahrung

Auf der Suche nach einer Anwaltskanzlei, die sich auf den Widerruf von Immobiliendarlehen spezialisiert hat, habe ich bundesweit geschaut. Dabei stieß ich wieder auf die Kanzlei Gansel Rechtsanwälte, die eine Vielzahl von Erfolgen nicht nur bei der Abwehr von Vorfälligkeitsforderungen der Banken aufweisen konnte, sondern es auch immer wieder geschafft hat, diese „Entschädigung“ zurückzufordern.

Warum Sie uns beauftragen sollten:

Kompetenz & Erfolg

Wir sind 20 hochspezialisierte Rechtsanwälte und Fachanwälte für Bankrecht. Mit unserem Team von 50 Mitarbeitern mit juristischer oder bankkaufmännischer Ausbildung bekommen Sie die bestmögliche Leistung. Dieser Meinung sind auch die führenden Verbraucherorganisationen: Die Verbraucherzentrale Hamburg, das gemeinnützige Online-Verbrauchermagazin Finanztip und die Stiftung Warentest empfehlen bei Widerruf von Immobiliendarlehen ausdrücklich Gansel Rechtsanwälte als spezialisierte Kanzlei. Unsere Meinung ist gefragt. Deshalb publizieren wir auch regelmäßig in der Fachpresse und treten auf Kongressen auf. Dadurch haben wir eine Reputation, die uns hilft, für Sie erfolgreich zu sein.

Erfahrung & Empfehlung

Wir vertreten seit mehr als einem Jahrzehnt Verbraucher erfolgreich auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarkrechts. Allein zum Kreditwiderruf haben wir bislang mehr als 20.000 Anfragen zur Zufriedenheit unserer Mandanten bearbeitet - und das bei über 800 Banken. Verbraucherschutzorganisationen und die Fachpresse empfehlen uns regelmäßig, wenn es darum geht, kompetent und zielstrebig die Ansprüche von Verbrauchern gegen „starke“ Gegner durchzusetzen.

Service & Freundlichkeit

Jedes einzelne Mandat ist uns wichtig. Unsere spezialisierten Teams nehmen sich Ihrer Angelegenheit an, so wie Sie es sich wünschen: freundlich, kompetent, zuverlässig und erfolgsorientiert. Ganz wichtig ist uns dabei, dass wir Ihr Kostenrisiko gering halten und Sie vor jedem Schritt über die möglichen Kosten informieren.

Dr. Timo Gansel

Unser Anspruch ist es, die Ziele unserer Mandanten optimal und schnell zu erreichen. Oft bieten sich dafür wirtschaftliche Lösungen durch Verhandlungen an. Wenn Klagen unvermeidbar sind, führen wir Prozesse mit Kompetenz und Konsequenz."

Service-Tipp

Sie sind rechtsschutzversichert? Wir stellen kostenfrei eine Deckungsanfrage bei Ihrer Versicherung und kümmern uns um die Abwicklung.

Ja, ich möchte unverbindlich eine kostenfreie Ersteinschätzung erhalten.

Ist auch Ihre Widerrufsbelehrung fehlerhaft? Nutzen Sie dies! Wir holen Ihnen Ihr Geld zurück oder sorgen dafür, dass Sie in Zukunft sparen.

Widerrufsbelehrung kostenfrei prüfen

Wenn Sie Ihren Vertrag gerade zur Hand haben, nutzen Sie für die Prüfung Ihrer Widerrufsbelehrung bitte unseren Fragebogen:

zum Kredit-Formular

Sie haben Ihren Vertrag nicht zur Hand?

Kein Problem. Senden Sie uns mit diesem Kurzformular einfach Ihre Kontaktdaten. Wir informieren Sie dann sofort, welche Angaben zu Ihrem Darlehensvertrag erforderlich sind.

Das Fehlerfiasko der Banken
9 von 10 Verträgen sind fehlerhaft

Unfassbar und doch wahr: 90 % aller Widerrufsbelehrungen im Zeitraum von 2002 und 2010 weisen inhaltliche oder gestalterische Fehler auf, die zum Widerruf Ihres Immobilienkredits berechtigen.


Nutzen Sie die hohe Fehlerquote und lassen Sie sich jetzt kostenfrei beraten: 030 2266740

Tipp

Finanztip, das gemeinnützige Online-Verbrauchermagazin, und Finanztest von der Stiftung Warentest empfehlen bei Widerruf von Immobiliendarlehen ausdrücklich Gansel Rechtsanwälte als spezialisierte Kanzlei.

Hintergrund zum Kreditwiderruf

Ein Kreditvertrag soll eine „möglichst umfassende, unmissverständliche und eindeutige Widerrufsbelehrung“ (BGH) enthalten, die für den Verbraucher ohne juristische Vorbildung verständlich sein muss, damit er ggf. sein Widerrufsrecht rechtssicher ausüben kann. Die Gerichte haben dezidiert inhaltliche und formelle Fehler in Widerrufsbelehrungen der Banken, Sparkassen und Versicherungen herausgearbeitet, die zum Widerruf berechtigen. Somit konnten bereits viele Verbraucher ihre alten Immobilienkreditverträge widerrufen und dadurch viel Geld sparen.

Vergleichen statt Verklagen

Unser Ziel ist es, für unsere Mandanten unkompliziert, schnell und kostengünstig den Widerruf durchzusetzen. Das gelingt vorzugsweise durch Verhandlungen, die ganz überwiegend in einem außergerichtlichen Vergleich zum Vorteil unserer Mandanten münden. Wenn Klagen aber unvermeidbar sind, führen wir die Verfahren mit Kompetenz und Konsequenz zum Erfolg.