Schlagzeilen

Alle Nachrichten und Entscheidungen im Versicher­ungs­recht

Kein Bußgeld, weil das Verfahren zu lange dauert?

Viel zu schnell gewesen und jetzt droht ein Fahrverbot? Dann hoffen Sie auf eine lange Verfahrensdauer, denn nach zwei Jahren verliert das Fahrverbot seinen Sinn. Das entschied am… Weiterlesen

Promille-Grenzwert für MPU sinkt erheblich

Trunkenheit am Steuer ist eine Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer:innen. Strafen fallen daher wesentlich höher aus als bei anderen Verkehrsvergehen. Jetzt droht betrunkenen… Weiterlesen

Die 5 häufigsten Mythen im Verkehrsrecht

Mit Flip Flops im Auto bei einem konstanten Tempo von 100 km/h immer schön auf der Mittelspur? Sie meinen das verstößt gegen die Verkehrsordnungen? Diese und vier weitere… Weiterlesen

Falsche Blitzermessungen beim Leivtec XV3: Buß­geld­bescheide un­wirk­sam?

Tests haben ergeben, dass die Laser-Radarfalle eines „Leivtec XV3” reihenweise Falschmessungen liefert. Die Herstellerfirma empfiehlt, die Geräte aus dem Verkehr zu ziehen.… Weiterlesen

Kurioser Verkehrsverstoß – Mit Taschenrechner am Steuer

Damit hat er nicht gerechnet! Ein Autofahrer wurde nicht nur mit zu hoher Geschwindigkeit erwischt. Er nutzte auch einen Taschenrechner während der Fahrt. Ein Fall, der nun vor… Weiterlesen

Bußgelder im Winter – So rutschen Sie in keine Kostenfalle

Was, wenn ich schneebedeckte Straßenschilder nicht erkenne? Zählt mein Parkschein auch, wenn er durch Schnee nicht mehr erkennbar ist? Im Winter gelten im Straßenverkehr oft… Weiterlesen

Wie lange darf ich auf demselben Parkplatz parken?

Für viele Menschen ist Homeoffice inzwischen Alltag. Eine positive Folge davon ist, dass man sich seit Wochen oder sogar Monaten die Fahrt mit dem Auto zur Arbeit spart. Deshalb… Weiterlesen

Der reumütige Verkehrssünder – Therapiestunden statt Entzug der Fahrerlaubnis

Mitte Januar 2019 verursachte ein Autofahrer mit über 2 Promille Alkohol im Blut einen Auffahrunfall. Das Amtsgericht Frankfurt am Main sah jedoch von einem Entzug der… Weiterlesen