Alle Schlagzeilen 2018

Dieselskandal: 100.000 Diesel-Opel werden zurückgerufen

Ein Skandal jagt den nächsten. Nun soll auch Opel manipulierte Fahrzeuge an seine Kunden verkauft haben. Wird dieser Verdacht zur Gewissheit, würde sich auch Opel in… Weiterlesen

Erfolgreicher Widerruf von Autokredit bei Mercedes-Benz Bank

Erneut hat ein Gericht die Verbraucherrechte beim Widerruf eines Autokredits gestärkt – diesmal bei der Mercedes-Benz Bank. Das Landgericht Stuttgart entschied am 21.… Weiterlesen

Experte Muster­feststellungs­klage: Fragen & Antworten

Die Musterfeststellungsklage ist derzeit in aller Munde. Am 01. November 2018 tritt das Gesetz in Kraft und von dem Zeitpunkt an können Klagen dieser Art von… Weiterlesen

Berufs­unfähigkeits­versicherung: Unsere Erfolge

Statistisch gesehen wird jeder vierte vor Erreichen der Altersrente berufsunfähig. Für viele Menschen würde das automatisch das finanzielle Aus bedeuten. Ein Segen,… Weiterlesen

Darf ich Fotos vom Arbeitsplatz ins Netz stellen?

Der Arbeitsalltag stellt einen wichtigen Aspekt im Leben eines Berufstätigen dar – klar, dass man da gerne mal ein Foto schießt und dieses an Freunde verschickt oder über… Weiterlesen

Urteil Widerruf Autokredite: 1,5 Mio. Autofahrer profitieren

Gute Nachrichten für über eine Millionen Kunden der VW-Bank mit einem Autokredit: Wenn eine Klausel aus den Darlehensbedingungen einer eigentlich korrekten Widerrufsbelehrung… Weiterlesen

Dieselfahrverbot Frankfurt am Main: Was tun?

Erst Hamburg, Aachen, Stuttgart und nun auch die deutsche Finanzmetropole und "Dieselhauptstadt" Frankfurt am Main. Nach und nach wird das Dieselfahrverbot in den deutschen… Weiterlesen

Sachgrundlose Befristung darf nicht der Regelfall sein

Mit Beschluss vom 06. Juni 2018 (1 BvL 7/14; 1 BvR 1375/14) hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) einen Strich unter die bisherige Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts… Weiterlesen

Autokredit widerrufen: Kläger schuldet keinen Nutzungsersatz

Nach mehreren Gerichtsentscheidungen, die bereits zugunsten klagender Autokäufer ausgefallen sind, bestätigt nun auch das Landgericht Hamburg (LG Hamburg, Versäumnisurteil vom… Weiterlesen

Der BGH stärkt die Rechte von Reisenden

Mit dem Urteil vom 03. Juli 2018 (Az: X ZR 96/17) hat der Bundesgerichtshof (BGH) einer Klägerin Recht gegeben und ihren Reiseveranstalter zur Zahlung von 1.235 Euro verurteilt.… Weiterlesen