Alle Schlagzeilen 2015

BGH Urteil Lebensversicherungen: Alle Vorteile auf einen Blick

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteilen vom 29.7.2015 eine weitreichende Entscheidung zu Gunsten von Lebensversicherten getroffen, die nicht ordnungsgemäß über das… Weiterlesen

Widerruf eines Immobiliendarlehens bei fehlerhafter Widerrufsbelehrung auch lange nach Vertragsende möglich

Das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz hat in einem jüngsten Beschluss (Az.: 8 U 1096/14) klargestellt, dass ein Widerruf auch dann möglich ist, wenn der Vertrag bereits durch einen… Weiterlesen

Sparkassen-Immobilienkredite: Widerrufsbelehrung ohne Hervorhebung und undeutlich gestaltet ist unwirksam – Widerruf noch immer möglich

Das Oberlandesgericht (OLG) München hat in seiner Entscheidung vom 22.05.2015 (Az. 17 U 334/15) Widerrufsbelehrungen der Sparkassen in Verträgen aus dem Jahre 2011 als unwirksam… Weiterlesen

Widerrufsbelehrung der DKB falsch – Rückerstattung der Vorfälligkeitsentschädigung

Unsere Kanzlei hat mehrere Urteile gegen die DKB bei Rückerstattung der Vorfälligkeitsentschädigung erstritten, die unsere Rechtsauffassung bestätigen. Die Bank hat… Weiterlesen

Widerrufsbelehrung der DKB falsch – Rückabwicklung des Darlehensvertrages

Unsere Kanzlei hat mehrere Urteile gegen die DKB erstritten, die unsere Rechtsauffassung bestätigen. Die Bank hat ihre Darlehensnehmer in vielen Fällen nicht ordnungsgemäß… Weiterlesen

Gansel Rechtsanwälte auf dem Haus & Grund-Verbandstag

Am 11. und 12. Juni 2015 findet der 129. Zentralverbandstag von Haus & Grund Deutschland im MARITIM proArte Hotel Berlin statt. Erstmalig werden fünf hochkarätig besetzte… Weiterlesen

Tipps zur Baufinanzierung von Dr. Timo Gansel in der Wirtschaftswoche

Rechtsanwalt Dr. Timo Gansel, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, hat der Zeitschrift „Wirtschaftswoche (Heft 18) vom 24. April 2015 unter der Rubrik Geld & Börse –… Weiterlesen

Baufinanzierung: Kreditinstitut zur Rückzahlung der Vorfälligkeitsentschädigungen wegen falscher Widerrufsbelehrungen an unseren Mandanten verurteilt

Wieder hat ein Gericht ein Kreditinstitut zur Rückerstattung bereits gezahlter Vorfälligkeitsentschädigungen (VFE) verurteilt. Außerdem konnte für unseren Mandanten eine… Weiterlesen

Immobiliendarlehensverträge: Fehler in der Widerrufbelehrung

Das Widerrufsrecht soll den Verbraucher mittels einer umfassenden, unmissverständlichen und eindeutigen Belehrung schützen. Die Widerrufsbelehrung muss den Verbraucher deshalb… Weiterlesen

Vorfälligkeitsentschädigung für ein vorfristig beendetes Immobiliendarlehen erfolgreich eingeklagt

Viele Kreditinstitute haben seit dem Jahre 2002 ihre Immobiliendarlehensverträge mit fehlerhaften Widerrufsbelehrungen versehen. Deshalb können diese Verträge noch heute… Weiterlesen