Rechtsanwalt Dr. Timo Gansel, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, steht heute um 21.00 Uhr in der ZDF-Sendung „Frontal 21“ Rede und Antwort zum TÜV-Siegel für Kapitalanlagen. Titel der Sendung: „Fragwürdige TÜV-Siegel. Die Milliardengeschäfte der Prüfer

In der Ankündigung dieses Beitrages heißt es: 

„Der Technische Überwachungs-Verein hat sein Aufgabengebiet in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgeweitet. Inzwischen zertifiziert der TÜV auch Finanzprodukte. Doch bei Finanzprodukten ist das TÜV-Siegel keineswegs ein Qualitätssiegel, dem man bedingungslos vertrauen kann. Diese zertifizierten Produkte sind keineswegs immer gut und sicher. Rechtsanwalt Gansel sagt Ihnen warum …
Der Fachanwalt für Bankenrecht, Timo Gansel, kritisiert, der TÜV verkaufe seinen guten Namen, das TÜV-Gütezeichen verkomme zum Werbegag.“

Leseempfehlung

Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag „Qualitätssiegel für Geldanlagen: Top oder Flop?“  (6.10.2008)