Verbraucher unterschätzen erheblich, wie teuer Autofahren tatsächlich ist. Eine neue Studie zeigt, dass die wahren Kosten Ihres Wagens erheblich höher sind, als Sie denken. Besonders der Wertverlust ist oft überraschend. Wir verraten Ihnen, wie Sie Geld sparen können.

Wetten, dass der Wert­verlust Ihres Autos höher ist, als ge­dacht?

Forscher des RWI – Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung sowie der Universitäten Mannheim und Yale haben untersucht, wie gut deutsche Autofahrer die Kosten rund um ihr Fahrzeug kennen. 425 Euro zahlen Verbraucher im Schnitt monatlich für Reparaturen und Kraftstoff, Versicherungskosten und Steuern sowie indirekt für den Wertverlust des Fahrzeugs. Dieser Zahl steht die Schätzung von Verbrauchern gegenüber, die von lediglich 204 Euro im Schnitt ausgehen. Damit liegen die Befragten also um 52 % daneben, was die Kosten ihres Fahrzeugs angeht.

In der Studie wurden die Angaben aus einer Umfrage des Forsa-Instituts von rund 5500 Personen mit Daten des ADACs abgeglichen. Die meisten Autofahrer wissen recht gut Bescheid, wenn es um Kraftstoffkosten geht. Doch es stellt sich heraus, dass sie vor allem unterschätzen, wie hoch der Wertverlust des Fahrzeugs ist. Sogar in der Gruppe der Befragten, die bei der Kalkulation alle Ausgaben auf dem Schirm hatten, lagen die geschätzten Kosten der Abwertung um 50 % niedriger als die realen.

Mehr Wissen, besserer Umwelt­schutz?

Die Studie zeigt nicht nur, dass Autofahren erheblich teurer ist, als die meisten Verbraucher annehmen. Die Forscher untersuchten neben den finanziellen Faktoren auch, welche Auswirkungen diese Fehleinschätzung auf Kaufentscheidungen haben. Beispielsweise führte eine Aufklärung über die wirklichen Kosten eines Fahrzeugs zu einem Anstieg in der Nachfrage nach Busfahrten um 8 % und nach Zugverkehr um 12 %. Die generelle Bereitschaft, mehr für ein Ticket für den öffentlichen Personennahverkehr auszugeben, steigt außerdem um 22 %. Darüber hinaus würde sich durch die bessere Kostentransparenz die Anzahl an Autobesitzern um 37 % verringern. Um die gleiche Änderung durch einen Anstieg der Spritpreise zu erreichen, müsste dieser um 1242 % steigen.

Diese Zahlen zeigen eindeutig, welchen Einfluss die korrekte Einschätzung der Kosten eines Fahrzeugs auf Mobilität und damit auch auf Faktoren wie Umweltschutz hat. Doch auch für das persönliche Portemonnaie ergeben sich möglicherweise Konsequenzen.

Sind Ihre Fahrzeughaltungskosten höher, als Sie dachten? Denken Sie jetzt über einen Widerruf nach und geben Sie Ihr Auto gegen Geld zurück. Wir beraten Sie gerne zu Ihrer konkreten Situation, ob ein Widerruf sinnvoll ist – kostenfrei und unverbindlich.

Jetzt Widerrufsvorteil berechnen

Geld sparen mit dem Widerrufs­joker

Auch Sie haben die Kosten zur Unterhaltung Ihres Fahrzeugs unterschätzt? Und Sie möchten zu einem günstigeren und umweltfreundlicheren Modell wechseln? Dann haben wir einen Vorschlag für Sie: Mit dem Widerrufsjoker können Sie z.B. Ihren Autokredit rückabwickeln. Gegen Rückgabe des Fahrzeugs werden Ihnen alle bereits gezahlten Raten und die Anzahlung zurückgezahlt. Damit können Sie dann – unter Berücksichtigung der richtigen Kosten – entscheiden, was das passende Modell für Sie ist. Eine Entscheidung des EuGH im März 2020 hat diese Option für Verbraucher auf Grundlage einer unserer Fälle zurückgebracht.

Der Widerrufsjoker funktioniert folgendermaßen: Zunächst prüfen Sie, ob Ihr Autokredit- oder Leasingvertrag zwischen dem 13. Juni 2014 und heute geschlossen wurde. Wenn ja, können Sie mit unserem kostenfreien Online-Rechner Ihren wirtschaftlichen Vorteil durch den Widerruf berechnen. Anschließend beraten wir Sie in unserer kostenlosen Ersteinschätzung, ob der Widerruf bei Ihrem Vertrag wirklich infrage kommt. Am Ende entscheiden Sie, ob Sie weiter verfahren möchten. Unsere Experten werden sich darum kümmern, dass Ihr Vertrag erfolgreich widerrufen wird.

Bleiben Sie nicht auf den zu hohen Unterhaltskosten Ihres Autos sitzen. Wir helfen Ihnen dabei, den Widerruf durchzusetzen. Nutzen Sie einfach unseren Online-Rechner und die kostenfreie Erstberatung.

Jetzt Widerrufsvorteil berechnen

Unser Angebot