Podcast #12 – Verkehrsunfall: Alarm für Cobra 110?

Fachanwalt für Verkehrsrecht Michael Brand wird zum Wiederholungstäter und erzählt Sina, Martin & Timm dieses Mal, wie der Hase nach einem Verkehrsunfall läuft – und ab wann vielleicht für immer. Was gilt als Fahrerflucht? Ab wann gibt es Schmerzensgeld? Was sollte man allgemein nach einem Unfall beachten? Und wie genau läuft die Schadensregulierung danach ab? All das und warum man in Italien besonders auf sein Auto aufpassen sollte, gibt es in dieser Folge auf die Ohren.

Podcast #11 – BGH-Urteil zum Dieselskandal: VW hat aus Gier betrogen

Ohne den beurlaubten Timm aber dafür mit Rechtsanwältin und Abgasskandal-Expertin Carolyn Diepold geht es in dieser Folge von „Alles, was Recht ist.“ um das Ende der Ausreden von VW in Diesel-Verfahren. Ja, ihr habt richtig gehört: der Bundesgerichtshof – Deutschlands höchstes Zivilgericht – hat die Unschuldsbekundungen des Wolfsburger Autobauers abgeschmettert und die Steine auf dem Weg zur Entschädigung für Tausende VW-Kunden aus dem Weg geräumt. Das glaubt ihr nicht? Dann überzeugt euch selbst!

Podcast #10 – Zeitreise: Geschichte der Kanzlei & Zukunft der Branche

Es ist offiziell – die ersten 10 Folgen sind im Kasten. Zur Feier des Tages beglückt Sina und Timm kein Geringerer als Rechtsanwalt und Gründer von Gansel Rechtsanwälte seiner Anwesenheit: Dr. Timo Gansel. Und er stellt sich sämtlichen durchlöchernden Fragen. Wie entsteht eigentlich so eine große Verbraucherschutzkanzlei? Wie schafft man es so viele Fälle zeitgleich zu bearbeiten? Haben Verbraucher dadurch Vorteile? Ist eine "digitale Kanzlei" wirklich ein Trumpf und vielleicht sogar ein Zukunftsmodell für alle anderen? Und – gibt es Gerichtsverhandlungen bald nur noch online? Fragen über Fragen und keine von ihnen bleibt unbeantwortet.

Podcast #9 – Corona-Entschädigung vom Staat: Wer kriegt was?

Selbstständige und Kleinunternehmer rätseln aktuell, wie sie die Umsatzausfälle durch die Corona-bedingten Öffnungsbeschränkungen wieder reinholen können. Ob der Staat einspringt und wer auf eine Entschädigung hoffen kann, erklären die beiden Rechts-Allrounder Philipp Caba und Tim Horacek. Eloquent und charmant wie eh und je verraten sie außerdem, was sie für betroffene Unternehmer in der Hinterhand haben. Im großen Finale wird den Beiden von Sina, Martin und Timm in der Kategorie „Not vs. Elend“ noch einmal alles abverlangt.

Podcast #8 – Neuer Bußgeldkatalog: Vom Bleifuß zum Fußgänger

Autofahrer aufgepasst – hier könnt ihr noch etwas lernen. Zum Beispiel, was euch durch den neuen Bußgeldkatalog blüht, wenn sich euer Gaspedal mal wieder verselbstständigt. Aber auch, wie ihr dem dadurch entstandenen Bußgeld unter Umständen sogar entgehen könnt. Denn Martins, Sinas und Timms Gast – Michael Brand – kennt sich als Fachanwalt für Verkehrsrecht nicht nur bestens mit den aktuellen Neuerungen im Bußgeldkatalog aus, sondern hat auch einige Tipps und Tricks auf Lager, um diesen zu umfahren.

Podcast #7 – Was, wenn Inkasso Moskau schneller kommt, als du denkst?

„Lieber arm dran, als Arm ab!“, ein Sprichwort, welches durchaus dem berüchtigten Inkasso Moskau zugeschrieben werden könnte. Doch sind Inkassounternehmen bis heute so skrupellos in ihrem Vorgehen und falls nicht – wie unterscheidet man die Guten von den schwarzen Schafen? Und wie sollte man sich verhalten, wenn man eines Tages ein Inkasso-Schreiben im Briefkasten hat? Diese Fragen und viele weitere Mythen werden dank Diplom-Jurist Tim Horacek aufgeklärt. Hört rein und staunt, genau wie Martin, Timm und Sina.

Podcast #6 – Corona-Spezial Teil 2: Kurzarbeit, Kündigung, Kontaktsperre & Co.

Die Corona-Krise hält weiter an und neben stetig neuen Beschlüssen und Hilfspaketen der Regierung steigt auch die Zahl der offenen Fragen. Was ist Kurzarbeit? Wann und wie kann ich sie beantragen? Wie sehen meine finanziellen Ansprüche während dieser wirren Zeit aus – auch als Selbstständige/r? Was kann mir mein Arbeitgeber vorschreiben und was nicht? Fragen über Fragen, denen sich Kaja Keller abermals stellt, um Licht ins dunkle Homeoffice zu bringen.

Podcast #5 – Wie man tausende Euro aus Krediten rauskitzelt

Manche nennen ihn Robin Hood, andere kennen nur seinen Künstlernamen – „Thomas Röske“. Er ist Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und er hat etwas zu feiern – einen entscheidenden Sieg am Europäischen Gerichtshof. Ein Sieg für deutsche Kreditnehmer. Warum seine gute Laune mehr als angebracht ist und warum das Urteil auch den meisten Darlehensnehmern ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird, erfahren Martin, Timm und Sina in ihrer 5. Jubiläumsfolge. Spoiler: Es geht ums Sparen von tausenden Euro!

Podcast #4 – Corona-Virus: Ihre Rechte in der Krise

Schulen werden geschlossen, Flüge werden gestrichen und Veranstaltungen werden abgesagt – der Corona-Virus hat nun auch Deutschland fest im Griff. Grund genug für unsere Podcast-Frischlinge, die Situation einmal aus rechtlicher Sicht zu beleuchten. Mit doppelter Experten-Power in Person von Kaja Keller und André Felgentreu klären sie in dieser Folge Fragen wie: Wer zahlt meinen ausgefallenen Urlaub? Muss ich zur Arbeit, wenn die Schulen schließen? Zahlt die Kasse den Corona-Test? Dies und mehr in der Corona-Spezialfolge von "Alles, was Recht ist.".

Podcast #3 – wie Philipp Caba zum Alptraum der Autoindustrie wurde

Mit dem Alptraum der deutschen Autoindustrie – Rechtsanwalt Philipp Caba – schauen sich Martin, Timm und Sina dieses Mal die Märchen der Gebrüder Volkswagen im Dieselskandal genauer an. Philipp erklärt euch in unserer dritten Ausgabe, wie er die Verhältnisse im Kampf David gegen Goliath verschoben hat, was Teilnehmer der Musterklage unbedingt wissen sollten und was Affen mit dem ganzen Schlamassel zu tun haben. Auch für Mercedes-Fahrer und Menschen aus Norddeutschland gibt’s jede Menge auf die Ohren.