Presseschau

MDR: Abgasskandal: Diesel-Kunden klagen

Der Dieselskandal ist in aller Munde und viele Dieselbesitzer fühlen sich betrogen. So auch Christian Sommer - er will sein Auto zurückgeben und notfalls klagen. Auch bei…

MDR: Welche Rechte haben Autobesitzer im Diesel-Skandal?

Der Skandal der Automobilindustrie rückt den Diesel in ein schlechtes Licht. Fahrzeugeigentümer sorgen sich um einen Wertverfall der Fahrzeuge oder mögliche Fahrverbote in…

Stern: Kunden-Anwälte im VW-Abgasskandal fordern mehr Unterstützung der Politik

Anwaltskooperation "VW-Verhandlungen" hat eine Plattform für Whistleblower eingerichtet. (Video-Beitrag)

Frankfurter Allgemeine: Kunden-Anwälte fordern mehr Unterstützung der Politik

Die „Anwaltskooperation VW-Verhandlungen“ hat über den Stand ihrer Klagen gegen Volkswagen im „Diesel-Skandal“ informiert. Der ehemalige Bundesminister und Rechtsanwalt…

n-tv: Anwälte verbünden sich gegen Volkswagen

Volkswagen verweigert im Abgas-Skandal Zahlungen an geschädigte Kunden in Europa. Anwälte und Verbraucherschützer wollen nun ihre Kräfte bündeln. Man setzt auf ein Verfahren…

Berliner Morgenpost: Anwälte suchen Joker gegen Volkswagen im Abgas-Skandal

Zwei große Kanzleien wollen für Betroffene mit neuen juristischen Mitteln die Rücknahme manipulierter Autos von Volkswagen erstreiten.

Handelsblatt: Anwälte fordern Entschädigung für deutsche VW-Kunden

Ende April ließ VW eine Brüsseler Frist im Dieselskandal verstreichen. Anwälte vermuten, dass der Konzern die Affäre aussitzen will und darauf hofft, dass Ansprüche der Kunden…

Süddeutsche Zeitung: Klagewelle gegen VW

Einige Verbraucheranwälte ziehen nun auch in Deutschland gegen den Konzern vor Gericht, um für Diesel-Fahrer Entschädigungen zu erzwingen.

WAZ: Anwälte suchen Joker gegen Volkswagen im Abgas-Skandal

Zwei große Kanzleien wollen für Betroffene mit neuen juristischen Mitteln die Rücknahme manipulierter Autos von Volkswagen erstreiten.

Süddeutsche Zeitung: Geld zurück für Bankkunden

Zehntausende Bankkunden konnten alte Baukredite wegen Formfehlern widerrufen. Nun zeigt sich: Die Chance lässt sich auch für jüngere Verträge nutzen, die nach 2010 geschlossen…
Presse

Sie sind Pressevertreter? Hier geht es zum Pressebereich

Pressebereich