Kredite & Darlehen

Darlehen und Kredite gehören zum Lebensalltag. Nicht alltäglich sind für Verbraucher aber Streitigkeiten, die sie als Darlehensnehmer mit Kreditinstituten und Versicherungen haben. Streit gibt es aber auch mitunter, wenn Privatpersonen wegen der Überlassung eines Geldbetrages in der Rolle des Darlehensgebers oder des Darlehensnehmers sind. Die Gründe hierfür können sehr vielschichtig sein. Sie reichen von der Kündigung eines Vertrages über seine Sittenwidrigkeit, falsche Zinsabrechnungen bis hin zur Zahlungsverweigerung. Und auch der Widerruf eines Verbraucherdarlehens ist ein häufiger Konfliktpunkt.

Wir beraten und vertreten Verbraucher bei Kredit- bzw. Darlehensproblemen. Über ausgeprägte Erfahrungen verfügen wir im Widerrufsrecht, speziell bei Immobiliendarlehen. Hier konnten wir bislang tausenden Mandanten bei der Durchsetzung ihres „ewigen Widerrufsrechtes“ wegen einer nicht ordnungsgemäßen Widerrufsbelehrung helfen.

Das Ergebnis: Niedrigere Zinsen von der alten oder einer neuen Bank.