Sitemap

Zur Website

Die Kanzlei Gansel Rechtsanwälte in Berlin berät Sie im Mietrecht, Arbeitsrecht, Scheidung, Scheidungsrecht, Verkehrsrecht, Arzthaftungsrecht, Erbrecht, Versicherungsrecht. Sie finden auf unseren Seiten ständig neue Urteile, Gesetze und aktuelle Informationen zu diesen Themen.

Steuersparimmobilien
Unternehmensbeteiligungen
Grundstücksrecht
WEG-Auseinandersetzung
Arbeitsvertragsrecht
Scheidung und Trennung
Kinder und Unterhalt
Immobilienfonds
Autokauf und Leasing
Unfall
Arzt und Patient
Anlageberatung
Kündigung und Abfindung
Testament
Erbschaft und Pflichtteil
Erbengemeinschaft
Patientenvorsorge
Ordnungswidrigkeiten und Strafrecht
Ehe- und Partnerschaftsvertrag
Schönheitsoperation
Führungskräfte
Kapitalanlagebetrug
Securenta
Reiserecht
Autorecht
Atypisch stille Beteiligung
Immobilienfonds
Online-Scheidung
Kaskoversicherung
Dreiländerfonds (DLF)
Altersteilzeit
Gaststättenrecht
Berufsunfähigkeit
Bürgschaft
Vorfälligkeitsentschädigung Nichtabnahmeentschädigung
Krankenversicherung
Schiffsfonds
Warnlisten
Sammel- und Musterklagen
Übersicht
Aktien und Aktienfonds
Flugzeug- und Triebwerkfonds
Offene Fonds
Umweltfonds
Familie und Partnerschaft
Arzt und Gesundheit
Arbeit
Testament und Erbe
Auto und Verkehr
Rechte des Arztes
Zertifikate
Unser kostenloses Erstgespräch
Fonds von A bis Z
Hotel- und Ferienparkfonds
Wohngebäudeversicherung
Unfallversicherung
Medienfonds
Lebensversicherung
Lebensversicherungsfonds
Vermögensverwaltung
Anleihen
Containerfonds
Fremdwährungsdarlehen
Die externe Rechtsabteilung
Immobilien & Miete
Gold
Zahlungskarten
Forward-Darlehen
Nachrangdarlehen
Genussrechte
Partiarische Darlehen
Pensionszusage für Geschäftsführer von GmbH`s und AG`s
Widerruf von Darlehensverträgen
Home
Standorte
Mitarbeiter
Standorte
Karriere
Newsletter
Formulare
Kosten
Kontakt
Impressum
Suche
blank page
Vorfälligkeitsentschädigung
Risiko
Schadenersatz
Schließung und Abwicklung
Fehlende oder unzureichende Hervorhebung
Fehlerhafte Angabe des Fristbeginns
Lebenserwartung und Rendite
Fondsmanagement und Risiko
Policenarten
Rückabwicklung Immobilienfonds
Rückabwicklung Immobilienfonds
Forward-Darlehen und Nichtabnahmeentschädigung
Nichtabnahmeentschädigung
Abtretung von Kreditforderungen
Nachbesicherung und Zwangskonvertierung
Risiken
Spekulation auf starken Euro
Haftung bei missbräuchlicher Abhebung von Bargeld an Geldautomaten
Leasing
Neuwagen
Gebrauchtwagen
Das Unternehmen: Die Kapital Consult (KC)
Rückabwicklung der DLF-Anlage
Abmahnung
Kündigung
Aufhebungsvertrag
Abfindung
Die Versicherungskonstellationen von Ehepaaren und ihr Anspruch auf Behandlung
Anspruchsvoraussetzungen gegenüber der Gesetzlichen Krankenversicherung
Wie weit übernehmen die Krankenversicherungen die Behandlungskosten?
LASIK-Operation: Übernahme der Kosten durch Ihre private Krankenkasse
Kostenerstattung bei Lasik-Operation
Anspruchsvoraussetzungen gegenüber der Privaten Krankenversicherung
Der Vertragsabschluss
Das versicherte Risiko
Der Eintritt des Versicherungsfalles
Sonderfall: Berufsunfähigkeit bei Beamten
Leistungsprüfung und Nachprüfungsverfahren
Rücktritt und Anfechtung durch die Versicherung
Bema
Haftung bei gescheiterter Rückdeckung
Kapitalmarktdominierte Pensionspläne
Falschberatung und Schadenersatz
Anforderungen an die Vermittlung und Beratung
Keine Besicherung
Qualifizierte Nachrangdarlehen
Begriff
Risiko
Begriff
Begriff
DBVI-/DFO-Immobilienfonds
Ausstieg aus den WGS-Fonds
Das gerichtliche Beweissicherungsverfahren
Widerruf des Darlehensvertrages bei Schrottimmobilien
Steuersparfonds - Sorgenfonds
Chancen und Risiken
Vermittlung von Schiffsfonds
Was sind Schiffsfonds?
Die Loan-to-Value-Klausel (LTV-Klausel)
Vermögensmanagement der Banken
Risiko
Prospekthaftung
Vermittlung und Beratung
Umweltfonds: Der Umwelt zuliebe?
Steuersparfonds - Sorgenfonds
Falk-Immobilienfonds
Phoenix Kapitaldienst - Managed Account
Befristung
Teilzeit
Urlaub
Arbeitszeit
Vergütung
Fahren ohne Führerschein
Trunkenheit und Drogen
Halten und Parken
Beleidigung, Nötigung und Fahrerflucht
Verkehrsgefährdung
Fahrverbot, Führerscheinentzug und Bußgeld
Geschwindigkeit und Rotlicht
Unfall im Ausland
Sachschaden
Schuldfrage
Die Änderungen des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) zum 1. Juli 2007
Anfechtung von Beschlüssen der WEG-Versammlung
Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums
Ansprüche gegen den Bauträger/Verkäufer
Eigentumswohnung oder Bruchteilseigentum?
Immobilienkauf im Internet
Zwangsräumung bei Mietschulden
Vorsicht bei Wohnflächenangaben
Mangelhafte Eigentumswohnung
Versorgungssperre bei Wohneigentum
Kreditkündigung durch die Bank
Sorgerecht
Umgangs- und Besuchsrecht
Kindesunterhalt
Aufenthaltsbestimmungsrecht
Betreuungsverfügung
Bürgschaft auf erstes Anfordern
Haftungshöhe und Haftungsbegrenzung
Selbstschuldnerische Bürgschaft
Überforderung bei Bürgschaft naher Angehöriger
Anforderungen an die Bürgschaft
Zulässige Miethöhe
Umsatzmietklauseln in der Gastronomie
Umsatzmiete bei Onlinegeschäften?
Die Risiken atypisch stiller Beteiligungen
Atypische Beteiligung und Rechtsschutzversicherung
Cumulus-Immobilienfonds - Ausstieg 2005
DG Immobilienfonds
Risikoeinstufung des Anlegers
Goldminenaktien
Gold-Zertifikate
Münzen und Barren
Vorsicht vor Vertrieben
Vorzeitige Beendigung von Zeitmietverträgen
Mietkaution
Center-Verträge
Grundstücks- und Gewerberaummiete
Grundsätze der Vermögensverwaltung
Wohnungseigentum ohne Wert: Schrottimmobilie
Investment
Chancen und Risiken
Beteiligungsformen
Der Anleihebegriff
Die Risiken
Corporate Bonds
Rechtsschutzversicherung oder Prozeßkostenhilfe
Hilfe für Betroffene: Verlustlose Rückgabe der Eigentumswohnung
Chancen für geprellte Eigentümer von fremdfinanzierten Steuersparimmobilien
Rückgabe der Eigentumswohnung
Your Right to Success: Legal Advice Helps Organic Companies Move Forward
Con Derecho hacia el éxito: asesoría legal fortalece empresas del sector ecológico*
Mit Recht zum Erfolg: Anwaltliche Beratung bringt Bio-Unternehmen voran
Freizeitbäder und Thermen
Hotels und Ferienanlagen
Antrag und ablehnender Bescheid
Beim (Ver)Erben an die Steuer denken
Konfliktlösung
Schlichtung
Altersteilzeitgesetz
Nachehelicher Unterhalt
Unterhalt und Versorgungsausgleich
Wohnung, Hausrat und Schulden
Das Scheidungsverfahren: Überblick
Partizipationszertifikate und Zertifikate mit definiertem Rückzahlungsprofil
Risiken und Chancen
Triebwerkfonds
Finance leasing und operating leasing
Risiko
Was sind Flugzeugfonds?
Fremdfinanzierte Schiffsbeteiligungen
Anlegerschutz und Schadenersatz
Zertifikate auf dem deutschen Finanzmarkt
Vertragsarztrecht und Berufsrecht
Überprüfung der vertragsärztlichen Honorarabrechnung
Abgabe und Übernahme einer Arztpraxis
Arbeitszeugnis
Nebentätigkeit und Geschenke
Privatwagen und Dienstwagen
Vergütung und Urlaub
Der Anstellungsvertrag
Führungskräfte: Die rechtlichen Besonderheiten
Rückabwicklung der Beteiligungen
Securenta vor Gericht
Risiko statt Rente
Das Versprechen: risikolose Altersvorsorge
Anzeigepflichtverletzungen
Risikoausschlüsse
Der Versicherungsfall
Leistungsarten
Der Vertrag
Entwerfen und Prüfen von Immobilienkaufverträgen
Haftung der Organe der Aktiengesellschaft
Fehlerhafte Beratung beim Aktienkauf und -wiederverkauf
Kapitalanlagen und Rechtsschutzversicherung
Grundsätze der Anlageberatung
Rechtsform und Haftungsrisiko
50-Euro-Erfolgs-Check
Patientenverfügung
Vorsorgevollmacht
Kapitalanlagebetrug
Partnerschaftsvertrag
Ehevertrag
Aufbewahrung
Testamentsformen
Ansprüche des Patienten
Misslungene Operation
Modalitäten
Wie wir Ihnen helfen
Beim (Ver)Erben an die Steuer denken
Strafrechtliche Haftung
Pflichtteil
Haftung und Schadenersatz
Cash-Back-Modell
Erbschaft
Behandlungsfehler
Strafanzeige und Strafverfahren
Aufklärungsmängel
Schadenersatz und Schmerzensgeld
Bahnbrechendes BGH-Urteil: Viele Widerrufsbelehrungen vieler Sparkassen höchstrichterlich für unwirksam erklärt
Immobilienmakler: Ohne Widerrufsbelehrung kein Anspruch auf Provision
Immobiliendarlehen: Der Widerruf ist tot. Es lebe der Widerruf!
Schaden durch Sturm – Wir helfen bei Versicherungsproblemen
Schaden durch Hochwasser – Wir helfen bei Versicherungsproblemen
Widerrufsbelehrung der DKB fehlerhaft – Widerruf erfolgreich durchgesetzt – Geld gespart
Fachanwalt Dr. Gansel im RBB zum Widerruf des Immobilienkredits
Angst vor der eigenen Courage? Hat Bank erneut beim Kreditwiderruf vor dem BGH gekniffen?
ZDF informiert über Vorteil des Kreditwiderrufs aus unserer Kanzlei
Darlehen der BW-Bank mit falscher Widerrufsbelehrung – Widerruf und Rückzahlung des „Aufhebungsentgelts“ auch bei vermieteter Immobilie möglich
Widerrufsbelehrung der BW Bank rechtsunwirksam – Immobiliendarlehen rückabgewickelt - Geld gespart
Fragen und Antworten zum Widerruf vom Immobilienkrediten
Immobilienkredit mit Recht widerrufen und zu Recht Geld sparen
Immobilienkredite können mit besten Aussichten widerrufen werden
Gansel Rechtsanwälte: Widerruf des Immobilienkredites und Top-Zinsen bei der Anschlussfinanzierung innerhalb weniger Tage - bei uns kein Problem!
Vorfälligkeitsentschädigung bei Immobiliendarlehen weiter unverhältnismäßig hoch – Wir können helfen!
Alles hat ein Ende – auch das „ewige Widerrufsrecht“ bei manchen Immobilienkrediten.
„Ewiges Widerrufrecht“ bei Immobilienkrediten endet am 21. Juli 2016 – schnelles Handeln ermöglicht Darlehensnehmern noch für kurze Zeit viel Geld zu sparen
Bank erschwert Anschlussfinanzierung? – Wir helfen!
Fehlerhafte Widerrufsbelehrung: OLG verurteilt Bank neben Rückabwicklung des Immobilienvertrages auch zu Schadensersatz
Geld gespart durch Widerruf des Immobilienkredits - Suchen Sie das Wort „Aufsichtsbehörde“ in Ihrer Widerrufsbelehrung!
Neues BGH-Urteil für gekündigte Immobilienkredite: Gansel Rechtsanwälte holt Ihr Geld zurück – 10 Jahre rückwirkend!
Nach neuem BGH-Urteil: Alle Maschinen Stopp in laufenden Zwangsversteigerungsverfahren
Letzter Aufruf! Durch Kreditwiderruf Geld sparen oder zurückholen
Keine Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Kündigung des Kredits wegen Zahlungsverzugs - Wir haben das schon durchgesetzt!
Vorfälligkeitsentschädigung bei Immobiliendarlehen oft überhöht – BGH ermöglicht Rückforderung
Entschädigungsfreie Beendigung des Immobilienkredits bei Trennung und Scheidung
Klageerfolg: Immobiliendarlehen der BW-Bank mit fehlerhafter Widerrufsbelehrung kann ohne Vorfälligkeitsentschädigung beendet werden
Deutsche Kreditbank (DKB) lenkt vor Gericht ein und zahlt Vorfälligkeitsentschädigung zurück
Nürnberger Lebensversicherung verschickt Nachbelehrungen – „Abheften“ kann Geldverzicht bedeuten!
ZDF Frontal 21: „Banken zocken ab – Miese Tricks bei Hauskrediten“ – Dr. Gansel nimmt Stellung
EU-Richtlinie bringt deutschen Gesetzgeber nicht auf Linie: Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Beendigung eines Immobilienkredites soll Darlehensnehmer weiter unangemessen hoch belasten
DKB-Immobiliendarlehen widerrufen – Vorfälligkeitsentschädigung erfolgreich zurückfordert und Nutzungsersatz erhalten!
DKB-Kreditvertrag mit unwirksamer Widerrufsbelehrung – Wir haben die Vorfälligkeitsentschädigung zurückgeholt!
Rio Stora“ Schifffahrtsgesellschaft mbH Co. KG: Schiff weg - Geld weg - Rückzahlung von Ausschüttungen. Wir haben Schadenersatzklagen für Anleger eingereicht!
Jetzt noch mehr Geld nach Widerruf des Immobiliendarlehens!
DKB-Immobiliendarlehen mit fehlerträchtigen und gerichtsschwachen Widerrufsbelehrungen – Widerruf mit hohen Erfolgsaussichten leicht gemacht
VW-Aktionäre sollten sich Schadenersatzansprüche sichern
Immobilienkredite: Widerrufsrecht für Altverträge soll aufgehoben werden – Jetzt Chance auf Kreditwiderruf sichern und Vorteile nutzen
Widerrufsbelehrung der DKB im Kreditvertrag unwirksam – Vorfälligkeitsentschädigung nebst Nutzungsersatz zurück
DKB-Widerrufsbelehrung im Kreditvertrag falsch – Widerruf führt zur vorteilhaften Rückabwicklung des Vertrages
Widerrufsbelehrung der DKB falsch – Rückabwicklung des Darlehensvertrages
Widerrufsbelehrung der DKB falsch – Rückerstattung der Vorfälligkeitsentschädigung
Immobiliendarlehen: Anspruch auf Rückzahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung
Sparkassen-Immobilienkredite: Widerrufsbelehrung ohne Hervorhebung und undeutlich gestaltet ist unwirksam – Widerruf noch immer möglich
Widerruf eines Immobiliendarlehens bei fehlerhafter Widerrufsbelehrung auch lange nach Vertragsende möglich
Hannover Leasing 203 „Substanzwerte Deutschland 7“ – Fonds in Gefahr
Genossenschaftsbank wegen nicht ordnungsgemäßer Widerrufsbelehrung zur Rückzahlung der Vorfälligkeitsentschädigung verurteilt
Scala-Sparer: Zinsnachzahlung von der Sparkasse Ulm fordern
Lebensversicherung gekündigt und wenig Geld erhalten? – Wir setzen nach einem BGH-Urteil Ihren Nachzahlungsanspruch durch!
Vom Zinstief in eine überteuerte und mängelbelastete Immobilie getrieben?
Immobiliendarlehensvertrag: Darlehensnehmer dürfen bei einer Kündigung von der Bank nicht über die wahre Rechtslage getäuscht werden
Immobiliendarlehen: Aufgepasst bei Nachbelehrung über das Widerrufsrecht
Baufinanzierung: Kreditinstitut zur Rückzahlung der Vorfälligkeitsentschädigungen wegen falscher Widerrufsbelehrungen an unseren Mandanten verurteilt
Tipps zur Baufinanzierung von Dr. Timo Gansel in der Wirtschaftswoche
Gansel Rechtsanwälte auf dem Haus & Grund-Verbandstag
Finanzdienstleistungskonferenz mit Beteiligung der Kanzlei Gansel Rechtsanwälte
Genusscheine – Anleger werden häufig falsch beraten
Vorsicht bei „Nachrang-Darlehen“
Die unerkannte Gefahr für Anleger: Geldanlagen in Form von Nachrangdarlehen
Kreditkartendiebstahl: Bank begleicht Großteil des Schadens!
ec-Karten-Missbrauch: Konto im Ausland geplündert – Bank muss den Schaden tragen
Optionsscheine: Klauseln in Allgemeinen Emissionsbedingungen dürfen nicht nachträglich korrigiert werden
Firmenanleihe: Schadensersatz bei Falschberatung
Mittelstandsanleihen: Experten warnen vor Ausfällen
Vermögensverwaltung: Schadenersatzpflicht bei Abweichung vom vereinbarten Anlageziel
Vermögensverwaltung Dr. Seibold Capital GmbH: Gansel Rechtsanwälte bereitet für Geschädigte Klagen vor
Vermögensverwaltung Dr. Seibold Capital GmbH: Gansel Rechtsanwälte hat Klage eingereicht
Santander Consumer Bank AG und die SEB AG: Gansel Rechtsanwälte hat Schadenersatzklage wegen Pflichtverletzungen bei der Anlageberatung und Vermögensverwaltung eingereicht
Bundestag lehnt mehr Anlegerschutz bei Zertifikaten ab
Lehman Brothers-Zertifikate: Landgericht Hamburg verurteilt Sparkasse zum Schadenersatz
Mit einem Zertifikat Geld verloren? In vielen Fällen bestehen gute Chancen für eine Schadensbegleichung!
Altersvorsorgekonto bei der Postbank: Vorsicht geht vor Nachsicht!
Falschberatung bei Zertifikat: Erfolg vor dem Landgericht Berlin
Zertifikate: Schadenersatz wegen grober Verletzung des Beratungsvertrages
Zertifikate: Bei fehlerhafter Anlageberatung Anspruch auf Schadenersatz
Zertifikate: Anlageberater muss über Sonderkündigungsrecht aufklären
Zertifikate: Wurden Sie über Ihre Verlustrisiken umfassend aufgeklärt?
Großkommentar Aktienrecht und Kapitalmarktrecht erschienen - GanselRechtsanwälte haben das KapMuG kommentiert
Besondere Aufklärungspflichten bei Empfehlung von Aktienfonds zur Altersvorsorge
Schadensersatz wegen vorsätzlicher Falschberatung eines Anlegers beim Aktienerwerb
Aufsichtsrat einer Publikums-AG zu Schadenersatz gegenüber Anleger verurteilt
Berliner Gericht verurteilt SECI zum Schadenersatz
Fehlerhafte Kapitalmarktinformationen bei Aktien lösen Schadenersatzansprüche aus
Süddeutscher Aktienclub (SDAC) - Unser Experte gibt Börse Online Auskunft
Süddeutscher Aktienclub: Gericht erlässt Arrest in das Vermögen
Warnsignal: Einberufung der Hauptversammlung wegen hälftigen Verlusts des Grundkapitals
Kein Haftungsausschluss gegenüber dem Vermittler unterzeichnen
Prozesskostenfonds sind Risikofonds
Provisionen verschwiegen - Kapitalanleger können Schadenersatz fordern
Vorsicht vor „BaFin-Gütesiegel“
VIP-Medienfonds-Gründer verurteilt - Schadenersatzansprüche vor Verjährung bewahren
Hedge-Fonds kaufen Immobilienkredite auf – Hauseigentümer bangen um ihre Immobilie
Gesetzgeber muss Hauskreditnehmer besser schützen. Was können wir erwarten?
Anlageberater von Banken und Sparkassen unter Druck – Oft werden Kundeninteressen den Geschäftsinteressen geopfert
Prozesskostenfonds Juragent 3: Ausschüttung bleibt aus – Anlegergelder in Gefahr
Victory Medienfonds im Visier der Staatsanwaltschaft
Samiv AG in Konkurs - Totalverlust droht
Kapitalanlage geerbt? Wertverluste festgestellt oder befürchtet? – Wir prüfen für Sie kostenlos Ihre Ansprüche!
Gansel Rechtsanwälte erweitern Angebot für Anlegerschutz
„Kreditoptimierung“ entpuppt sich als riskante Zinswette
Banken müssen Kommunen bei Kapitalanlagen objektgerecht beraten
"Zeitbombe" Swap: „Wenn ich das geahnt hätte …“
Zins-Währungs-Swapvertrag: Haftung der Bank bei fehlerhafter Anlageberatung
EUR-Zinssatzswap/Deutsche Bank Balanced Currency Harvest (EUR): Wir haben Schadensersatzklage eingereicht!
Lehman Brothers-Zertifikat? Wir vertreten betroffene Anleger!
Bundeskabinett will Rechte der Anleger verbessern
BGH stärkt Anlegerschutz bei Verschweigen von Rückvergütungen durch die Bank
Lehman Brother-Geschädigter erhält vollen Schadenersatz
BGH stärkt Anlegerschutz bei Verschweigen von Rückvergütungen durch die Bank
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Insolvenzantrag über das Vermögen der SECI GmbH gestellt: Anleger des Capital Advisor Fund II GbR, des Multi Advisor Fund I GbR und DBVI-Wertpapiersparer betroffen
Geldanlageberatung: Bei Verschweigen der Provision Schadenersatz!
Erste Lehmanklage gegen die Citibank mit neuen Beweisen eingereicht
Regierungskoalition vertagt Anlegerschutz
Sie haben Anspruch auf Geld – doch der Schädiger kann nicht zahlen?
Anleger müssen sich die Steuervorteile ihrer Kapitalanlage im Schadensersatzprozess nicht anrechnen lassen
Bundesregierung legt Entwurf eines Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetzes vor
„Falschberater“ müssen weiter zittern: BGH stoppt Verjährungsrechtsprechung
Anleger- und Funktionsverbesserungsgesetz: Finanzausschuss des Deutschen Bundestages stimmt dem Gesetzentwurf zu
Gesetzentwurf zur Regulierung des Grauen Kapitalmarktes angemahnt
Grauer Kapitalmarkt: Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf zur Regulierung
Werbung für Kapitalanlagen: Chancen und Risiken müssen auch in Kurzprospekten ausgewogen dargestellt werden
Anlegerschutz bei Fonds: Gansel Rechtsanwälte dazu in „Die Zeit“
Bundestag: Parlamentarische Anfrage -„Finanzieller Verbraucherschutz durch verdeckte Testkäufe“
„Grauer Kapitalmarkt“: Bundesregierung legt nunmehr Gesetzentwurf zur Verbesserung des Anlegerschutzes vor
Anlegerschutz im Bundestag: Finanzmarktwächter gefordert
Kapitalanlagen: Das Risiko der Banken und Sparkassen mit dem Risiko
Jahresendverjährung: Wir appellieren an den Gesetzgeber - Frist verlängern!
Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetzes (KapMuG: Erweiterung des Anwendungsbereiches steht bevor
Anlegerschutz im Bundestag: Antrag zur Honorarberatung
Anlageberatung: Unausgewogenes Depot kann Indiz für Falschberatung sein
BaFin: Steht die deutsche Finanzaufsicht vor einem Lobbywechsel?
Bundestag: Regierung gegen Verbot komplexer Finanzprodukte und Erweiterung der Kontrolle von Finanzanlagen und ihrer Vermittlung
Bundesregierung zum Anlegerschutz im Bank- und Kapitalmarktrecht
„Scala“ wird zum Skandal - Sparkasse will zum Schaden ihrer Kunden Verträge brechen
STERN-TV berichtet über die Postbank: Vielfache Falschberatung mit hohen Schäden
„Agder Energi Deutschland GmbH“: Wir haben Strafanzeige wegen des Verdachts des Betruges und der Urkundenfälschung erstattet!
S & K-Anlagebetrug: Wir helfen geschädigten Anlegern! Wir sind für unsere ersten Mandanten aktiv!
Rechtsschutz für Kapitalanleger: Ausschlussklauseln der Rechtsschutzversicherer vom BGH für unwirksam erklärt
Immobiliendarlehensverträge: Fehler in der Widerrufbelehrung
BEMA Investitions- und Beteiligungsgesellschaft: Finanztest warnt vor „gefährlichem Konzept“
BGH-Rechtsprechung hilft Anlegern riskante und haftungsträchtige Unternehmensbeteiligungen zu beenden
OSPA verklagt BEMA-Anleger
BEMA-OSPA: Harald Løkkevik in Haft – Rückforderungen könnten Anleger schädigen
Gansel Rechtsanwälte reicht erste BEMA-Klage gegen die OSPA ein
Gansel Rechtsanwälte im NDR zu den OSPA-finanzierten CURA/BEMA-Schadensfällen
BEMA: Anlegerrundschreiben kritisch hinterfragen
BEMA: Gansel Rechtsanwälte reicht weitere Klage gegen Vermittler wegen Falschberatung ein
Insolvenzverfahren: Erfolgreiche Verteidigung gegen Forderungen des Insolvenzverwalters!
BEMA/OSPA: Wohnpark Mahlow in der Einflugschneise des neuen Flughafens – Anlegern drohen Verluste
BEMA: Erfolg vor Gericht - Vermittler zum Schadenersatz verurteilt
Gericht verurteilt BEMA wegen verschwiegener Weichkosten zum Schadenersatz
BEMA: Gansel Rechtsanwälte erstreitet gegen die OSPA komplette Rückabwicklung von Beteiligung und Darlehen
Grauer Kapitalmarkt: Erfolgreiche Klage wegen Vermittlung einer atypisch stillen Beteiligung
BEMA: Der Verkauf der Immobilien, der Verlust für die Anleger und was man tun kann
BEMA: Verschiebung der Liquidation mit ungewissem Ausgang oder Schadensbegrenzung durch schnelle Beendigung der Beteiligung und des Darlehens?
BEMA-Anleger müssen sich entscheiden: Weiter zahlen oder Beteiligung und Darlehen beenden
Life TIP III: Wertverlust führt zu Anlegerfrust
Lydana Mobiliengesellschaft mbH & Co. KG: Schaden droht!
Lydana: Verkauf des Portfolios führt zu erheblichen Verlusten der Anleger!
Gesellschafterversammlung Life Trust 6: Wir nehmen für Sie teil!
Lydana: Wir haben die ersten Klagen eingereicht!
Lebensversicherung: Schadensersatz wegen Verletzung vorvertraglicher Aufklärungspflichten beim Erwerb einer Kapitalanlage
HVBFF Life Britannia GmbH & Co Erste KG (WealthCap) – Rückabwicklung der Fondsbeteiligung wegen Falschberatung
Falschberatung der Sparkassen bei Lebensversicherungsfonds
Altersvorsorge „Lebensversicherung“ - Versicherer haften für falsche Beratung des Vertriebes
Life TIP III: Credit Suisse wegen Falschberatung zur Schadenersatzzahlung an unseren Mandanten verurteilt
Vorfälligkeitsentschädigung für ein vorfristig beendetes Immobiliendarlehen erfolgreich eingeklagt
Offene Immobilienfonds in Not – Bei fehlender Aufklärung über die Fondsstruktur oder die Provision haben betroffene Anleger Schadenersatzanspruch
Rechtsanwalt Dr. Timo Gansel im WDR zu Anlegerproblemen bei offenen Immobilienfonds
Offene Immobilienfonds: Viele Schadensersatzansprüche verjähren Ende 2011. Anleger sollten rechtzeitig ihre Ansprüche prüfen lassen!
Dachfonds: Enttäuschend und oft schadenersatzträchtig
Offene Immobilienfonds: Verluste durch Falschberatung? – Wir prüfen!
Premium Management Immobilien Anlage Immobilienfonds in der Krise
SEB ImmoInvest: Anleger müssen sich schnell entscheiden - Verluste riskieren oder Verluste vermeiden
Rechtsanwalt Thomas Röske im RBB zur Falschberatung bei offenen Immobilienfonds
Baufinanzierung: Schlechte Beratung der Banken kommt Darlehensnehmern teuer zu stehen
Europäisches Parlament formuliert vorläufige Regeln zur Begrenzung von Risiken für Immobiliendarlehensnehmer
„Schlupfloch aus dem teuren Baukredit“ – Gansel Rechtsanwälte dazu in der Augsburger Zeitung
Cargofresh AG: Insolvenzverfahren eröffnet – Ansprüche geltend machen
Banken dürfen auch bei geschlossenen Fonds Provisionen nicht verheimlichen
EuGH: Bei Widerruf kein Anspruch auf Rückgewähr der geleisteten Einlage
Hedge-Fonds und Fonds nach der EU-Investment-Richtlinie: Investitionen mit hohem Risiko
Immobilienkredite: Landgericht kippt Checkbox-Widerrufsbelehrung der Sparkasse
Scheidungsimmobilie: Darlehen ohne Vorfälligkeitsentschädigung ablösen
„Neuer Dreh für alten Kredit“ – Immobilieneigentümer können ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung zinsgünstig umschulden
„Welt am Sonntag“: „Weg mit den Fesseln“ – Dr. Gansel gibt Auskunft über zinsgünstige Umschuldungsmöglichkeit durch Widerruf fehlerhafter Immobiliendarlehensverträge
Zinsen fallen – Vorfälligkeitsentschädigungen steigen
„Immobilienkredite: So kommen Sie aus teuren Kreditverträgen raus“
Widerrufsbelehrungen in Verbraucherimmobiliendarlehensverträgen
Forward-Darlehen: Ausstieg jetzt!
Forward-Darlehen: Ausstieg ohne Kosten – Nichtabnahmeentschädigung kann verhindert werden!
Politik in Bewegung: Begrenzung der Risiken beim Kreditverkauf im Gesetzgebungsverfahren
Keine Vorfälligkeitsentschädigung bei zumutbarem Austausch der Sicherheiten eines Realkreditvertrages
Interview zu den Hedge-Fonds in der Immobilienzeitung "Das Grundblatt"
Neuregelungen für Immobilienkredite
GMAC-RFC Bank ohne Lizenz seit 1. Oktober 2008
Vorfälligkeitsentschädigung: Kein Anspruch des Kreditinstituts bei Fortführung eines Darlehens durch Ersatzkreditnehmer mit gleich guter Bonität
Vorfälligkeitsentschädigung: Sondertilgungsrecht muss zugunsten des Darlehensnehmers berücksichtigt werden
Vorfälligkeitsentschädigung: Gansel Rechtsanwälte setzen Rückerstattung gegenüber der Bank durch
KfW Bankengruppe: Erfolg für unseren Mandanten vor Gericht erstritten
Immobiliendarlehen: Zur Ausgleichspflicht von Ehegatten nach Trennung
Gansel Rechtsanwälte bei „Plusminus“ (ARD) zu Bankenforderungen bei vorzeitiger Beendigung von Immobiliendarlehen
OLG Brandenburg: Gansel Rechtsanwälte wehren Vorfälligkeitsentschädigung in voller Höhe ab
Bank kündigt Immobiliendarlehen - BGH untersagt Vorfälligkeitsentschädigung
Lasik-Operation: Kostenerstattung gegenüber der privaten Krankenversicherung durchgesetzt
Private Krankenversicherung: Wehren Sie sich bei unberechtigter Anfechtung und Rücktritt Ihres Versicherers vom Versicherungsvertrag!
Lasik-Operation: Gansel Rechtsanwälte erstreiten erneut Kostenübernahme für ihre Mandanten
Immobiliendarlehen: Vorfälligkeitsentschädigung abgewendet
Immobiliendarlehen: Vorfälligkeitsentschädigung und Nichtabnahmeentschädigung abgewehrt
Baufinanzierung: Wie man „Strafen“ bei vorzeitiger Beendigung nicht nur reduziert, sondern ganz vermeidet
Dr. Timo Gansel in der Sendung „Markt“ (NDR) zur vorzeitigen Beendigung von Baufinanzierungen
Vorfälligkeitsentschädigung bei Immobiliendarlehen: Bundesregierung überlässt der Rechtsprechung die Klärung eines offensichtlichen Gerechtigkeitsproblems
Vorfälligkeitsentschädigung beim Immobilienverkauf? Wir wenden die Forderung der Bank ab!
Immobiliendarlehensvertrag ohne Vorfälligkeitsentschädigung beenden
Widerruf des Immobiliendarlehensvertrages ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung – zinsgünstige Umschuldung – hohe Ersparnis für den Darlehensnehmer: Dr. Gansel dazu im Interview in der Zeitung „DIE WELT“
„EURO am Sonntag“: „Millionen fehlerhafte Immo-Verträge“ – Dr. Gansel gibt Auskunft
„Leichter aus teuren Baukrediten aussteigen“ schreibt das Hamburger Abendblatt unter Bezugnahme auf unsere Kanzlei
Rechtsanwalt Dr. Gansel in der Wirtschaftswoche zum Thema „Immobilien: Raus aus dem teuren Kredit“
Gansel Rechtsanwälte bei „WISO“ (ZDF) zum Widerruf von Immobilienkrediten
„Weg mit dem teuren Baukredit“ – Gansel Rechtsanwälte dazu in der Süddeutschen Zeitung
„Volle Kanne“ (ZDF) „Immobilienkredit umschulden - Schlupfloch beim Widerrufsrecht“
Immobiliendarlehensverträge: Rechtsprechung zum „ewigen Widerrufsrecht“ gefestigt – Beendigung alter Verträge weiter jederzeit möglich
Europäische Richtlinie 2014 formuliert neue Anforderungen für Vorfälligkeitsentschädigung bei Wohnimmobiliendarlehen ab 2016
Verbraucherzentralen kritisieren überhöhte Vorfälligkeitsentschädigungen bei Immobilienkrediten
Zahlungskartenmissbrauch: Opfer sind nicht chancenlos!
Zahlungskartenmissbrauch: Sicherheitslücke beim Bezahlen mit ec-Karte
Zahlungskartenmissbrauch: Unsere Kanzlei nutzt Erkenntnisse von Informatikern und Kryptologen
ec-Karten- und Kreditkartenbetrug im Ausland: Skimming im Lebensmittelmarkt?
ec-Karte/Kreditkarte: Beim Ausspähen der PIN trägt die Bank den Schaden
Skimming mit der „Libanesischen Schlinge“ – Geschädigte können ihre Bank trotz Anscheinsbeweis beanspruchen
Anfechtung des Versicherungsvertrag wegen arglistiger Täuschung nach 10 Jahren ausgeschlossen
Fremdwährungsdarlehen bei fremdfinanzierten Kapitalanlagen können Schadenersatzansprüche für die Anleger begründen
Devisengeschäfte: ESMA warnt Anleger
Fremdwährungsdarlehen: Unzulässige Klauseln
Fremdwährungskredit: Risikobeschönigung - Falschberatung - Schadenersatz
„Die Welt“: Umschuldung nach Widerruf des Immobiliendarlehens verwehren manche Banken – Dr. Gansel gibt Entwarnung
Baufinanzierung: „Lösegeld“ - Dr. Gansel gibt Auskunft wie Bauherren erheblich Geld sparen können
Widerruf des Immobiliendarlehens: Durch Ablehnung der Bank nicht entmutigen lassen!
Verbraucherzentrale setzt Sondertilgungsrechte bei der Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung durch
Wenn Kreditinstitute den Widerruf des Immobiliendarlehens aufgrund einer nicht ordnungsgemäßen Widerrufsbelehrung nicht anerkennen wollen
Lebensversicherungsverträge nach dem Policenmodell nicht europarechtswidrig. Alle Verträge mit nicht ordnungsgemäßer Widerspruchsbelehrung (weiter) rückabwickelbar
Auffanggesellschaft „Protektor AG“ zur Rettung notleidender Lebensversicherer
Neuer Basiszinssatz
Bundespressekonferenz zum „Gemeinsamen Aktionsplan für mehr Verbraucherschutz im Finanzmarkt“
ARD berichtet über massenhafte Fehlberatungen durch den Finanzdienstleister AWD
Zahl der Vorbesitzer von erheblicher Bedeutung beim Gebrauchtwagenkauf
Leasingvertragsklausel und Anrechnung Gebrauchtwagenerlös
BGH: Autokäufer kann bei Rücktritt vom Kaufvertrag Geld für später eingebaute Zusatzausstattung verlangen
Zur Beweisführung beim Gebrauchtwagenkauf
Telefonaktion des Berliner Kurier zum Thema: „Ihr gutes Recht beim Autokauf“
Gebrauchtwagenkauf: Rückgabe eines mangelhaften Fahrzeugs erleichtert
Ausschluss einer Reparaturkostengarantie bei Überschreitung des Wartungsintervalls nicht immer wirksam
Falscher Kilometerstand: Autokäufer kann Vertrag kündigen
„Unfallschäden lt. Vorbesitzer: Nein“ – Zur Bedeutung dieser Angabe beim Gebrauchtwagenkauf
Autokauf im Internet: Beschaffenheitsangaben müssen korrekt sein!
Fahrzeugschein im Auto lassen?
Auto-Leasing: Probleme bei der Rückabwicklung? Wir helfen!
Gescheiterte Investitionen in fondsgebundenen Lebensversicherungen lassen sich durch ein BGH-Urteil „retten“
Renten- und Lebensversicherungsverträge können bei nicht ordnungsgemäßer Belehrung über das Widerspruchsrecht rückabgewickelt werden – Versicherungsnehmer erhalten ggf. auch bei bereits gekündigten Verträgen Geld zurück
Widerruf und Kündigung bei Kostenausgleichsvereinbarung einer Lebensversicherung möglich
Vorfälligkeitsentschädigung: Bauherren könnten künftig von einer EU-Regelung profitieren
EuroPlan: Bei Darlehen mit „unechter Abschnittsfinanzierung“ – hier zur Finanzierung einer Kapitalanlage – ist die Bank zur Angabe des Gesamtbetrages verpflichtet
Versicherungsrecht: Unsere Fachanwältin informiert im RBB über Schadensregulierung bei grober Fahrlässigkeit
Versicherer in der Kritik - Unsere Fachanwältin gibt dem Handelsblatt Auskunft
Inhaberschuldverschreibung: Zum Schadenersatz aus Prospekthaftung
EuGH erklärt § 5a VVG a.F. für europarechtswidrig – sticht nun der Widerrufsjoker auch bei Versicherungsverträgen?
Aktuelle Untersuchung offenbart: Fehlerhafte Beratung + unpassende Produkte = verdienende „Berater“ + geschädigte Anleger
Versicherte verzichten viel zu oft auf ihre Rechte – zu Unrecht und zu ihrem Schaden!
Verluste bei Lebensversicherungen auf Rentenbasis einfordern!
Vorsicht Verjährung: Ansprüche auf weitergehende Rückvergütung bei gekündigten Lebens- und Rentenversicherungsverträgen
Lebensversicherung: Wann eine Lebensversicherung zur Finanzierung eines Prozesses aufgelöst werden muss
Lebensversicherung: Makler muss bei „Umdeckung“ auch über Nachteile beraten
Englische Lebensversicherer: Schadensersatzansprüche können in Deutschland geltend gemacht werden und nicht alles ist verjährt
Lebensversicherung „Wealthmaster Noble“: BGH nimmt englischen Lebensversicherer Clerical Medical in die Pflicht
Unfallversicherung: Vorschaden ist nur bei erheblicher Überschreitung des alterstypischen Verschleißes zu berücksichtigen
Private Unfallversicherung: Zur Fälligkeit eines Anspruchs auf Invaliditätsleistung
Private Unfallversicherung: Vorschusspflicht des Versicherers auch ohne Erstfestsetzung
Unfallversicherung: Leistungsverweigerung wegen behaupteter Selbstverstümmelung
Unfallversicherung: Variierende Tatsachenbehauptungen des Versicherten kein Grund zur Klageabweisung
Der BGH und die Ringparabel in der Unfallversicherung
Allergischer Schock und Schokoladentod: Unfallversicherung sagt nein – OLG München sagt ja
Invaliditätsleistung der Unfallversicherung: Wie man schnell den vollen Zahlungsanspruch durchsetzt
Fristversäumnis bei Invalidität – ein Lieblingsargument zahlungsunwilliger Unfallversicherer
Feuerversicherung: Zum Ersatz des Mietausfallschadens
Gebäudeversicherung: Zum Ausschluss der Versicherungsleistung bei Sturmschäden an nicht bezugsfertigen Gebäuden
Wohngebäudeversicherung: Versicherer hat Hinweispflicht bei der Bestimmung des Versicherungswertes und den Folgen der Unterversicherung
Wohngebäudeversicherung: Einstandspflicht bei Sturmschäden an älteren Gebäuden
Gebäudeversicherung: Dachschaden durch Schneedruck
Wohngebäudeversicherung: Zur Einbeziehung eines nachträglich errichteten Carports in den Versicherungsschutz eines Wohngebäudes
Wohngebäudeversicherung: Zum Mitverschulden eines Hausbesitzers beim Schaden an einem leer stehenden und verwahrlosten Haus
Wohngebäudeversicherung: Bei Wasserleitungsschäden nicht abwimmeln lassen
Wohngebäudeversicherung: Entschädigungssumme zu gering?
Wohngebäudeversicherung: Leitungswasserschaden durch defekten Duschablauf ist versichert
Wohngebäudeversicherung: Zum Anspruch auf den Neuwert eines Gebäudes
Wohngebäude -Feuerversicherung: Frist der Wiederaufbauklausel beachten
Reiserücktrittskosten-Versicherung: Bei Gesundheitsbeschwerden nicht voreilig stornieren!
Rechtsschutzversicherung: Schuldhaft unterlassener Deckungsschutz führt zum Schadensersatzanspruch des Versicherten
Überflüssige Versicherungen können bei falscher Beratung rückabgewickelt werden
Versicherung: Zur Leistungskürzung des Versicherers bei grober Fahrlässigkeit (hier: Trunkenheitsfahrt)
Versicherungsvermittler versagen bei Prüfung – Versicherungsnehmer sollten kritisch sein!
Versicherungsbedingungen: Klauseln in alten Versicherungsverträgen sind unwirksam
Erfindungsreichtum für Leistungsverweigerung: BGH straft Haftpflichtversicherer ab
Beratungspflichten des Versicherungsmaklers bei bestehenden Versicherungen
Reiserücktrittkostenversicherung: Schwangerschafts-Komplikationen sind Rücktrittsgrund
Berufsunfähigkeitsversicherung/private Krankenversicherung: Wann darf der Versicherer nicht vom Vertrag zurücktreten?
Gericht verurteilt Rechtsschutzversicherer zur Kostenübernahme
Berufshaftpflicht-Versicherung: Unangemessene Vertragsstrafe unwirksam
Private Krankenversicherung: Gericht verurteilt Versicherer zur Kostenübernahme bei einer Augen-Laser-OP
Kosten einer wegen Unfruchtbarkeit veranlassten heterologen IVF sind erstattungsfähige Aufwendungen in der privaten Krankenversicherung
Kostenerstattungspflicht der privaten Krankenversicherung für weitere Behandlungszyklen einer kombinierten IVR-/ICSI-Behandlung bei fortwährendem Kinderwunsch
Lasikoperation: Private Krankenversicherung muss Kosten übernehmen
Künstliche Befruchtung: Private Krankenversicherer müssen auch bei Auslandsbehandlung zahlen
Private Krankenversicherung: Anfechtung des Vertrages wegen arglistiger Täuschung abgewehrt
Rechtsanwältin Jana Meister im ZDF zu Leistungsverweigerungen in der Privaten Krankenversicherung
Lasik-Operation: Gericht verurteilt Krankenversicherung zur Kostenübernahme für unseren Mandanten
Private Krankenversicherung: Gericht verbietet Zuschlag beim Tarifwechsel
LASIK-Operation: Gansel Rechtsanwälte legt beim Bundesgerichtshof Revision ein
Lasik-Operation: Erfolg vor Gericht – Krankenversicherung muss zahlen!
Lasik-OP: Gansel Rechtsanwälte erstreiten Erfolg für Mandantin trotz ablehnendem Gerichtsgutachten
Private Krankenversicherung: Feststellung des Bestandes eines Krankenversicherungsvertrages
Unfallversicherung: Fristen bei Invaliditätsfeststellung einhalten!
Erfolgsserie Lasik-OP: Gansel Rechtsanwälte erstreiten erneut Kostenübernahme durch die private Krankenversicherung
Private Krankenversicherung: Makler haften für Falschberatung bei Kündigung und Neuabschluss von Verträgen
Dread-Disease-Versicherung: Maßstab für „überraschende Klausel“ oder Täuschung ist das Verständnis eines durchschnittlichen Versicherten
Krankentagegeld-Versicherung: Anspruch auf Krankentagegeld auch nach Kündigung des Arbeitsverhältnisses
PKV muss auch die siebente Kinderwunschbehandlung zahlen!
LASIK-OP: Krankenversicherung erkennt Anspruch unseres Mandanten an
Krankentagegeld-Versicherung: Bei Arbeitsunfähigkeit durch Mobbing mit Krankheitsfolgen muss der Versicherer leisten
Private Krankenversicherung: Anspruch auf Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung
Clerical Medical: „Marktpreisanpassungsklausel“ unrechtmäßig – Geld zurückfordern!
Wohngebäudeversicherung: Versicherungsnehmer hat Anspruch auf Einsicht in Gutachten der Versicherung
Privatkredit: Bearbeitungsgebühr und Kosten für Restschuldversicherung zurückfordern!
Zur Pflicht des Versicherungsvermittlers auf drohende Unterversicherung hinzuweisen
Lasik-Operation: Und wieder muss eine private Krankenversicherung die Kosten übernehmen
BGH: Versicherung handelte bei Berufsunfähigkeit rechtsmissbräuchlich
Berufsunfähigkeitsversicherung: Trotz falscher Angaben Versicherungsschutz
Burn-out-Syndrom - Berufsunfähigkeitsversicherung muss zahlen
Berufsunfähigkeitsversicherung: Weiterzahlung der Rente auch bei erneuter Berufsaufnahme möglich
Berufsunfähigkeitszusatzversicherung: Zur Beweislast bei vorvertraglicher Anzeigepflichtverletzung
Grundsatzurteil des BGH zur Berufsunfähigkeitszusatzversicherung
Berufsunfähigkeitszusatzversicherung: Zur Lebensstellung
Personenversicherung: Dread-Disease-Versicherung
Berufsunfähigkeitszusatzversicherung: Müssen peinliche Fragen beantwortet werden?
Berufsunfähigkeitsversicherung: Eintritt der Berufsunfähigkeit bei psychischen Beschwerden
Berufsunfähigkeitszusatzversicherung: Auslegung der „Beamtenklausel“
Rechtsschutzversicherung: Zur Leistungspflicht bei einer Auseinandersetzung des Versicherten mit seiner Berufsunfähigkeitsversicherung
Restschuldversicherung: Zur Leistungspflicht der Versicherung bei psychischen Erkrankungen
Berufsunfähigkeitsversicherung: Wer Agent ist, muss "verhören"
Berufsunfähigkeitsversicherung: Nicht jede Diagnose ist anzeigepflichtig
Berufsunfähigkeit: Der vorschnelle Vorwurf der arglistigen Täuschung
Berufsunfähigkeitsrente: Verweisung und „Rentenentzug“ oft ungerechtfertigt
Berufsunfähigkeitsrente: Weiterzahlung der Rente nach Umschulung – keine Verweisung!
Depressive Störung: Gansel Rechtsanwälte setzt in einem weiteren Fall volle Berufsunfähigkeitsrente durch!
Die Nein-Sager: Wenn Berufsunfähigkeitsversicherer die Zahlung verzögern, hilft oft nur ein Anwalt
Kfz-Haftpflichtversicherung: Bei Unfallflucht Regress!
Vollkaskoversicherung: Bei Fahruntüchtigkeit kein Geld vom Versicherer
Kfz-Haftpflichtversicherung: Übermüdung – Mithaftung – Schadenersatz und Schmerzensgeld
Kaskoversicherung: Autodiebstahl - Quotelung des Schadenersatzes bei grober Fahrlässigkeit
Kaskoversicherung: Vergesslichkeit bei Schadensanzeige nicht immer schädlich
Life Trust 6 und Life Trust 11: Schadensersatzansprüche gegen Vermittler möglich
BAC LifeTrust Fonds (LTAP): Das US-Insolvenzverfahren „Chapter 11”
BAC LifeTrust Fonds (LTAP): Entscheidung im US-Insolvenzverfahren „Chapter 11” aufgeschoben
BAC LifeTrust Fonds (LTAP): Verhandlungen zwischen Wells Fargo und BAC ergebnislos abgebrochen - das Gläubigerschutzverfahren geht weiter
BAC LifeTrust Fonds (LTAP): Gericht entscheidet gegen Anleger - Wells Fargo erhält Zugriff auf LTAP
BAC Life Trust Fonds (LTAP): Die Gefahr ist nicht gebannt!
Life Trust Fonds: „Anleger-helfen-Anlegern e.V.“ steht in keiner Verbindung zu Gansel Rechtsanwälte
Gesellschafterversammlung Life Trust 6: Wir nehmen für Sie teil!
Gesellschafterversammlung Life Trust 7: Wir nehmen für Sie teil!
Gesellschafterversammlung der BAC LifeTrust Fonds (LTAP): Lebensversicherungsfonds todkrank – Anleger müssen um ihre Einlagen bangen
Erfolg für unsere Mandanten: OLG München verurteilt SECI GmbH wegen sittenwidriger Schädigung zur Schadenersatzzahlung
Wichtig für Deutschlandfonds-Anleger: Trotz wirksamer Procurator-Vollmacht besteht oft Anspruch auf Schadenersatz
Vorläufiger Insolvenzverwalter der Privatbank Reithinger bietet Darlehensrückführung an - Lebensversicherungen der Anleger laufen ab
Bankhaus Reithinger: Insolvenzverfahren eröffnet
Deutsche Beamtenvorsorge Immobilienholding AG (DBVI) hat Insolvenzantrag gestellt: Welche Folgen hat das für Anleger der DBVI-Fondsgesellschaften?
Europapark Rasthof KG (DBVI): Erfolg für unseren Mandanten vor dem Landgericht München I
EuraNova: Aufforderung zur Ratenzahlung prüfen lassen!
Verbraucherkredite: Widerruf der Restschuldversicherung bringt Geld zurück
OLG Karlsruhe: Rückabwicklung der WGS-Beteiligung (L-Bank)
WGS-Fonds: Landesbank Baden-Württemberg unterliegt vor Gericht
WGS: LBBW legt inakzeptables Vergleichsangebot vor
WGS-Fonds – Darlehensvertrag rückabgewickelt
WGS-Fonds: Ein Verbraucher kann den Darlehensvertrag auch noch dann widerrufen, wenn zwischen Haustürsituation und Unterzeichnung mehr als drei Wochen liegen; Bank muss sich Täuschung des Initiators zurechnen lassen
WGS-Fonds: Rückabwicklung durch Widerruf – Anleger werden schulden- und schadenfrei
Capital Advisor Fund II (CAFII): Schadenersatz für geschädigten Anleger vor Gericht erstritten
Euro-Gruppe: Anlegern droht Schaden
Insolvenzverfahren gegen die IBEKA AG (Euro–Gruppe) eröffnet
Euro-Gruppe: Prüfungstermine im Insolvenzverfahren
Informationsveranstaltung für geprellte Anleger der Göttinger Gruppe am 9. Juli 2007
Frankonia Wert AG: Frankonia lenkt vor Gericht ein
Aus Frankoniawert AG wird Deltoton AG
„Global VIEW - Great Wheel Beteiligungs GmbH & Co. KG“: Anleger des Riesenrad-Fonds fürchten um ihr Geld
Global VIEW - Great Wheel Beteiligungs GmbH & Co. KG“: Beim Riesenrad am Zoo Gutachten abwarten
Gerichte verurteilen SECI weiterhin zum Schadenersatz
SECI wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung zum Schadenersatz bei Wertpapiersparvertrag über DBVI-Aktien verurteilt
Landgericht Bochum: SECI muss Wertpapiersparer Schadenersatz zahlen
SECI zur Schadenersatzzahlung an Wertpapiersparer wegen arglistiger Täuschung verurteilt
SECI: Insolvenzverfahren eröffnet: Forderungen anmelden und Ansprüche prüfen lassen
DBVI-Aktien: Wirtschaftsmagazin des RBB berichtet über einen der zahlreichen SECI-Prozesse
Schadenersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung bei Bio-Erdgas-Fabrik erstritten
Prisma Life: Erfolg vor den Gerichten - keine Zahlungen auf Kostenausgleichsvereinbarung nach Kündigung des Versicherungsvertrages!
Geschädigte DBVI-Deutschlandfonds-Anleger haben gute Chancen
DBVI-Fonds - Unser Experte für Immobilienfonds gibt der Süddeutschen Zeitung Auskunft
Außerordentliche Gesellschafterversammlung der DFO-Deutschlandfonds am 23.05.2007
2. Deutschlandfonds (DBVI/DFO): OLG Dresden verurteilt LBBW wegen arglistiger Täuschung des Anlegers durch den Vermittler zum Schadenersatz
DBVI-Anleger: Ratenzahlung eingestellt und nun gemahnt? Wir sagen, was zu tun ist!
DBVI-Anleger: Raten- und Stundungsvereinbarung nicht ungeprüft unterschreiben!
Deutschlandfonds: Gericht weist Klage der Gesellschaft gegen Anleger wegen ausbleibender Ratenzahlung ab
Deutschlandfonds/Privatbank Reithinger: Schadensersatzansprüche trotz wirksamer Vollmacht der Procurator möglich
DFO GmbH & Co. 2. Deutschlandfonds KG: Erfolge für unsere Mandanten vor den Gerichten
Deutschlandfonds (DFO): Viele Anleger haben jetzt Anspruch auf ihr Auseinandersetzungsguthaben
Deutschlandfonds (DFO): GanselRechtsanwälte haben Klagen auf Auszahlung des Auseinandersetzungsguthabens eingereicht
Deutschlandfonds (DFO): Anleger sollten jetzt handeln!
DFO GmbH & Co. Deutschlandfonds KG: Auseinandersetzungsguthaben weisen Minimalbeträge aus
DFO GmbH & Co. 2. Deutschlandfonds KG: Erfolg für unseren Mandanten vor Gericht erstritten
Deutschlandfonds (DFO): Anleger sollten Gesellschafterbeschlüssen im schriftlichen Umlaufverfahren nicht zustimmen
DFO GmbH & Co. 2. Deutschlandfonds KG: Anleger müssen nicht mehr zahlen
Deutschlandfonds (DFO): Anleger sollten ihr Auseinandersetzungsguthaben einfordern!
DBVI/Deutschlandfonds: Anleger sollten ihre Ansprüche im Zusammenhang mit einer Finanzierung durch die Privatbank Reithinger (ehem. C&H Bank AG) prüfen lassen
Deutschlandfonds DBVI/DFO: Erfolg für Gansel Rechtsanwälte vor dem BGH
Deutschlandfonds DBVI/DFO: Anspruch auf Einmalauszahlung des Auseinandersetzungsguthabens
Apollo Media Fonds: Falsche oder unterlassene Informationen über Erlösausfallversicherer begründen Schadenersatzansprüche geschädigter Anleger
Medienfonds: Banken haften für unzutreffende Darstellung der Garantien
Multi Advisor Fund I: Landgericht spricht unserem Mandanten 157.815 € Schadenersatz zu
Multi Advisor Fund I: Anleger können ihre Beteiligung jederzeit kündigen
Grüezi Real Estate AG muss Wohnung zurücknehmen und Schadenersatz an unsere Mandanten zahlen
Bundesregierung legt dem Parlament ein Kapitalanlagegesetzbuch vor
„Licht auf dem Graumarkt“ – Regele nur das, was Du wirklich kontrollieren kannst!
MPC Opportunity Amerika 1 – Wir klagen gegen die Commerzbank AG auf Rückabwicklung der Beteiligung
Geldanlage "Eigentumswohnung" – Rücktritt und Rückabwicklung
Erwerber von Solarstrom- bzw. Photovoltaik-Anlagen können bei Haustürgeschäften den Kauf rückabwickeln
Schrottimmobilien: Landgericht verurteilt InterImmo zu Schadenersatz
Gewerberaummietvertrag: Mietminderung durch Verletzung der Konkurrenzschutzklausel
Vermögenswirksame Leistungen: Tausende Anleger gehen am Ende leer aus
Weitere erfolgreiche Klagen gegen die SECI GmbH
Warum das LG München einem DBVI-Anleger (Aktien VWL) Schadenersatz zuspricht
Erfolg vor dem LG München I: Schadenersatz für DBVI-Anleger (Aktien VWL)
Schiffsfonds für Altersvorsorge ungeeignet - Anspruch auf Schadensersatz bei fehlerhafter Anlagevermittlung!
Rechtsanwalt André Felgentreu im TV zu einem Kapitalanlagebetrugsfall
Balanced Currency Harvest Index Swap: Deutsche Bank muss Schadensersatz leisten
Vorsicht bei schufafreien Krediten
Gefühlsmäßige Schätzung bei Rotlichtverstoß nicht ausreichend
Kein Fahrverbot wegen sechs Voreintragungen
BGH definiert "fabrikneues" Auto
Hinweispflicht bei Gebrauchtwagenkauf
Haftung bei Unfall während Probefahrt
Zinsswap: Pflichten der beratenden Bank bei Empfehlung dieser spekulativen Anlage
Zins-Swap-Verträge: Deutsche Bank vom BGH wegen Beratungspflichtverletzung zum Schadensersatz verurteilt
Zins-Swap: Sachverständigenanhörung im Finanzausschuss des Bundestages zu den Risiken bei Zins-Swap-Geschäften von Gemeinden
Spread-Ladder-Swaps: BGH verurteilt Deutsche Bank wegen Verletzung ihrer Beratungspflicht zum Schadenersatz
Cross-Currency-Swap-Verträge: Bank haftet für Nichtaufklärung über negativen Marktwert
Leerverkäufe und Credit Default Swaps
100%-Finanzierung und sittenwidrige Überteuerung: Gericht verurteilt Bank
Trennungsunterhalt
Darlehensrückzahlung nach Scheidung
OLG Koblenz zur Entlassung des geschiedenen Ehegatten aus dem Hauskredit
Zugewinn
Bundesgerichtshof: Zugriff der Gläubiger auf eheliches Eigenheim erleichtert
Karrieresprung
Sittenwidrige Eheverträge sind anfechtbar
Kein Versorgungsausgleich bei Ausbildung auf Kosten des Partners
Hausarbeit ist nach Scheidung eine geldwerte Leistung
Versorgungsausgleich bei Ehescheidung
Trennung nach Haus(aus)bau: Ansprüche bei Investitionen in die Immobilie der Schwiegereltern
Schwiegereltern können nach der Scheidung Geschenke zurückfordern
BGH erweitert Möglichkeiten des finanziellen Ausgleichs nach Trennung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft
Scheidung: Der Streit um das Haus
Prüfung Ihrer Vermögensansprüche bei Scheidung
Prüfung der Unterhaltsverpflichtung/des Unterhaltsanspruchs gegenüber dem Ehepartner während der Ehe (Trennungsunterhalt)
Scheidung: Was wird aus der Ehewohnung?
Nichteheliche Lebensgemeinschaft: Ausgleich von Zuwendungen bei Trennung
Mehr Rechte für biologischen Vater
Kindesunterhalt bei Ausbildung
Zur Unterhaltspflicht von Kindern gegenüber ihren Eltern
Neue Regelbeträge für Kindesunterhalt ab dem 01.07.2005
Neues Unterhaltsrecht
Kindesunterhalt: Ab welchem Betreuungsaufwand kann der Barunterhalt zwischen den Eltern aufgeteilt werden?
Düsseldorfer Tabelle neu gefasst: Trennungskinder erhalten in alten und neuen Bundesländern den gleichen Mindestunterhalt
Unterhaltsreform 2008: Mehr Geld für Trennungskinder
Prüfung Ihrer Unterhaltsverpflichtung gegenüber Ihrem Kind bzw. des Unterhaltsanspruchs Ihres Kindes (Kindesunterhalt)
Sorgerecht: Keine Anordnung des Wechselmodells gegen den Willen eines Elternteils
Partnerschaftsvertrag schützt vor Benachteiligung
Urteil des BGH: Sittenwidrige Eheverträge sind anfechtbar
Ortszuschlag bei Eingetragener Lebenspartnerschaft
Einseitig belastende Eheverträge sind nicht zwingend sittenwidrig
Die Tücken des Ehevertrages
Bundesgerichtshof: Unverheiratete Lebenspartner nach Trennung und Verlassen des Hauses besser gestellt
Unsere „Scheidung-online“ von Presse empfohlen
Zur Kündigung eines Kfz-Leasingvertrages
Wertminderung auch bei älteren Autos möglich
Müdigkeit am Steuer riskiert Versicherungsschutz
Schadensberechnung auf Grund fiktiver Reparaturkosten
Bei Suche nach Unfallzeugen sind Kosten für Zeitungsanzeigen erstattungsfähig
Unfallopfer erhält 350.000 Euro Schmerzensgeld
Kein Abzug der MwSt bei fiktiver Abrechnung von Unfallschäden bei Altfahrzeugen
Haftungsausschluss bei Autounfall
Verkehrsrecht: Zur Haftung des Radfahrers beim Befahren eines Fußweges aufgrund unklarer Beschilderung
Unfall mit Sommerreifen im Winter
Haftungsbeschränkungsklauseln bei Autowaschanlagen unwirksam
Unfall bei Bedienen des Autoradios – Versicherung muss zahlen
Nutzungsausfallentschädigung auch bei älterem Auto
Unfallopfer haben Anspruch auf Schadenersatz
Unfall mit Sommerreifen im Winter: Versicherer kann weniger zahlen
Befahren des Radweges in falscher Richtung: Wer haftet bei Unfall wie hoch?
Unfall: Überschreiten der Richtgeschwindigkeit führt zur Haftung
Massenkarambolage: Schadensregulierung nach dem Sandsturmunfall auf der A 19
Autoreparatur: Geschädigte müssen sich nicht auf Stundensätze einer „freien Werkstatt“ verweisen lassen
Freispruch für Alkoholsünder
Geschwindigkeitsüberschreitung auf Stadtautobahn wird hart bestraft
Lange Verfahrensdauer - kürzeres Fahrverbot
Beinahe-Unfall durch Einbahnstraße-Geisterfahrer keine Straftat
„Umparken“ unter Alkohol kann Führerschein kosten
Punkteabbau in Flensburg
Verfahrensverzögerungen – Fahrerlaubnis zurück
Geblitzter Fahrer muss genau zu erkennen sein
Nicht immer Fahrverbot bei drohendem Verlust der Arbeit
Fahren unter Alkohol: Nicht immer Fahrerlaubnis weg
Fahrerflucht - Strafbarkeit durch Bundesverfassungsgericht eingeschränkt
Unfall mit Sommerreifen im Winter: Versicherer kann weniger zahlen
Alkoholverbot für Fahranfänger: Was droht wann und wie kann der Anwalt helfen?
Rotlichtverstoß – Folgen und Verteidigungsmöglichkeiten
Vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis – Verteidigung lohnt sich!
Geschwindigkeitsmessung mittels Videoaufzeichnung auf Grund eines Erlasses verstößt gegen Willkürverbot
Zur Versicherungsleistung der Kaskoversicherung bei einem Rotlichtverstoß
Fahrverbot bei jedem Augenblicksversagen?
Geschwindigkeitsüberschreitung: Wir haben Bußgeld abgewendet
Geschwindigkeitsüberschreitung: Bußgeld in kürzester Zeit abgewendet
Operation durch einen Arzt in der Facharztausbildung
Fehlerhafte Behandlung auch auf Patientenwunsch verboten
500.000 € Schmerzensgeld wegen ärztlichem Behandlungsfehler
Unfall unter Medikamenteneinwirkung - Arzt ist schuld
Arzt haftet für fehlgeschlagene Verhütung
Darlegungs- und Beweislast zu medizinischen Fragen
Unnötige Operation gilt als vorsätzliche Körperverletzung
Arzt muss Heilungschancen aufzeigen
Schadenersatz bei ärztlichen Kunstfehlern
Querschnittsgelähmte Frau erhält wegen Fehlbehandlung 220.000 € Schmerzensgeld
Schmerzensgeld wegen Prostataentfernung aufgrund von Fehldiagnose
Zahnarzt muss auch über seltene Risiken aufklären
Aufklärungspflicht des Arztes bei Hüftoperation
Arzt muss über Nebenwirkungen von Medikamenten aufklären
BGH verschärft ärztliche Aufklärungspflicht
Behandlungsfehler: „Die Liste der aufgedeckten Fehler ist lang.“
Anspruchsverzicht nach fehlgeschlagener Schönheits-OP
Aufklärung des Patienten bei kosmetischer Operation
Ahndung irreführender Werbung bei Schönheits-OP
Schönheits-OP: Bei falscher Abrechnung Geld zurück
Schmerzensgeld nach falscher Diagnose bei Augen-Schönheits-OP
Kapitalanlegervermittler müssen auf negative Presse hinweisen
Rechtsprobleme beim Gastronomiebetrieb
Gäste im Freien bewirten - Zum Sondernutzungsrecht von Gastwirten
Bundesverwaltungsgericht: Zweckentfremdungsverbot-Verordnung in Berlin außer Kraft
Vermieter dürfen gewerblichem Untermieter nicht ohne Weiteres den Strom sperren
Kündigung eines Gewerberaum-Mietvertrages nach mündlicher Änderung der Fälligkeit des Mietzinses
Vorzeitige Kündigung langfristiger Gewerbemietverträge – ein Ding der Unmöglichkeit?
Preisklauseln bei Gewerberaummietverträgen und die Legal Due Diligence-Prüfung
Anspruch des Arbeitnehmers auf Altersteilzeit
Anspruch auf Altersteilzeit bei rückwirkendem Abschluss
Arbeitszeugnis - bessere Beurteilung
Kündigung bei Verweigerung von arbeitsvertraglich nicht gedeckten Weisungen nichtig
Abfindung steuerfrei
Krank und gekündigt?
Änderungskündigung – Fristen beachten!
Schadenersatz bei Kündigung eines Auszubildenden nach der Probezeit
Kündigung in der Probezeit: Wann sind Frist und Unterschrift korrekt?
Auffanggesellschaft darf Verträge der Arbeitnehmer nicht verschlechtern
Zu viel gezahlte Arbeitsvergütung kann nach tariflichem Fristablauf behalten werden
Probe-Arbeitsverhältnisse müssen vergütet werden
Pauschale Ablehnung eines Teilzeitantrages nicht statthaft
Überstunden über die gesetzliche Höchstarbeitszeit hinaus dürfen nicht pauschal abgegolten werden
Arbeitnehmer sind Verbraucher
Vertragsstrafen in Formulararbeitsverträgen
Leiharbeit: Anspruch auf tarifliches Entgelt wie die Stammbelegschaft
Leiharbeit: Höheres Entgelt länger einklagbar – Kurze Ausschlussfristen des Entleiherbetriebes gelten nicht!
Euranova Wohnungsbaugenossenschaft e.G.
Aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen und später mit Forderungen des Vermieters konfrontiert
Zu den formellen Anforderungen an ein Mieterhöhungsverlangen
Mieter müssen sich die Farbgestaltung ihrer Wohnung nicht vorschreiben lassen
Quotenabgeltungsklauseln für Schönheitsreparaturen können unwirksam sein
Bei eigenmächtigen Reparaturaufträgen kein Kostenerstattungsanspruch des Wohnungsmieters gegen den Vermieter
OVG Berlin: Zweckentfremdungsverbot in Berlin aufgehoben
Zum Ausgleichsanspruch bei Bodenkontamination
Zur Umlegung von Kosten für Center-Management auf Geschäftsraummieter
Minderfläche bei Geschäftsräumen
Zur Verpflichtung des Mieters in einem Einkaufszentrum einer Werbegemeinschaft beizutreten
„Starre" Renovierungsfristen jetzt auch bei Geschäftsräumen unwirksam
Anfechtung eines Gewerberaum-Mietvertrages wegen arglistiger Täuschung nach Vertragsende
Gewerberaummiete: Kein Mietminderungsausschluss durch AGB
Einkaufscenter: BGH attackiert Kostenumlage des Centermanagements
Starren Fristen in Schönheitsreparaturklauseln bei Gewerberäumen unwirksam
Life TIP III: Erhebliche Wertberichtigungen. Wir prüfen Schadenersatzansprüche.
Life TIP III: Wir haben Klagen eingereicht!
Anleger des Deutschlandfonds DBVI/DFO sollten nicht ohne anwaltliche Prüfung laufende oder rückständige Raten zahlen
Landgericht München I bestätigt Verurteilung der SECI
Bundesverfassungsgericht unterbindet Zwangsvollstreckung gegen überforderten Bürgen
Gericht schützt überforderten Bürgen vor Inanspruchnahme durch die Bank
Keine Sittenwidrigkeit der Bürgschaft bei Erwartung eines ausreichenden Einkommens
Wohnungskauf: Wir haben Klage gegen die Deutsche Kreditbank AG (DKB) wegen Falschberatung eingereicht!
Schrottimmobilien: Deutsche Kreditbank AG (DKB) haftet für Falschberatung des Vermittlers
„Rio Stora“ Schifffahrtsgesellschaft mbH Co. KG - Anleger sollten Schadenersatzansprüche prüfen lassen!
Falk Gruppe: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Betruges
Falk-Fonds: Wir nehmen Einsicht in die Ermittlungsunterlagen der Staatsanwaltschaft
Falk-Fonds 70 – Am 12.12.2006 außerordentliche Gesellschafterversammlung
Auflösung des Falk Fonds 70 beschlossen
Falk Fonds 71: Vergleichsangebot des Insolvenzverwalters
Gesellschafterversammlungen der Falk-Fonds 73 und 74. Falk-Fonds 73 wurde aufgelöst
Ausschüttungsrückforderungen für Falk-Fonds 68 und 71 - Bezirksrevisorin hält die PKH-Anträge des Insolvenzverwalters für rechtsmissbräuchlich
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen die Hauptverantwortlichen der Falk-Gruppe wegen Betruges und Untreue
Falk Fonds: OLG Dresden entscheidet gegen die Bank
Falk Fonds 72: Liquidation auf außerordentlicher Gesellschafterversammlung
Falk-Fonds 66 wird liquidiert
Falk-Fonds: Anleger müssen in diesem Jahr auf Verjährung achten!
Falk-Fonds 59: Insolvenzverwalter unterbreitet Vergleichsangebot
Falk-Fonds: Das Betrugsverfahren vor dem Landgericht München I hat begonnen
Falk Fonds: Anleger von Fondsbeteiligung und Darlehen „befreit“
Falk Fonds 54: Sonderopfer oder Insolvenz oder doch eine bessere Alternative?
Falk Fonds: Neue Perspektiven für Falk-Fonds-Anleger nach Urteilen des OLG Stuttgart und LG München I
Falk-Manager zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt
Lebensversicherungsfonds: Policen bescheren den Anlegern Verluste
Life Trust Fonds: Rechtsschutzversicherer geben Deckungszusagen
BAC Life Trust Fonds (LTAP): Bringt Einigung mit der Bank den Fonds Stabilität und Rendite?
Life Trust Fonds: Refinanzierungsbericht der LTAP macht Anlegern wenig Hoffnung
Gesellschafterversammlungen Life Trust: Wir nehmen für Sie teil! Kostenlos!
Life Trust Fonds: Gesellschafterversammlungen offenbarten nichts Gutes – Totalverlust wird für Anleger immer wahrscheinlicher
BAC Life Trust 6 und BAC Life Trust 11: Klagen erhoben
BAC-Infratrust Fonds: fondstelegramm und Financial Times Deutschland berichten über Gesellschafterversammlungen am 14./15.11.2011
Falk-Fonds 59 insolvent – Forderungen des Insolvenzverwalters möglich
Falk Fonds: Erfolg vor Gericht – Vermittlungsgesellschaft muss Schadenersatz leisten
Falk-Fonds: Schadensersatzansprüche verjähren Ende 2011 - Anleger sollten rechtzeitig ihre Ansprüche prüfen lassen!
Falk Fonds 59 und 68: OLG Karlsruhe und München weisen Forderungen des Insolvenzverwalters auf Ausschüttungsrückforderungen ab
BWB TEAM-Staffellauf: Gansel Rechtsanwälte zum 5. Mal in Folge Berlins schnellste Anwälte
Lebensversicherungsfonds: Fehlkalkulationen bei der Lebenserwartung bescheren Anlegern Verluste
Lydana Mobiliengesellschaft mbH & Co. KG: Wir prüfen die Rückabwicklung der Beteiligung
König & Cie. Renditefonds 62 MT “King Edwin” insolvent – Anleger sollten Schadenersatzansprüche prüfen lassen!
Berufsunfähigkeit: Rente vor Gericht erfolgreich verteidigt!
Gansel Rechtsanwälte zu Vorträgen über Anlegerschutz beim BMASK und VKI in Wien
Schiffsfonds: Schadensersatz bei Werbung mit fehlerhaftem Prospekt
Anlage zur Altersversorgung: Anlageberater muss den Wunsch des Anlegers risikotechnisch angemessen berücksichtigen - hier Schiffsfonds!
Schiffs- und Containerfonds: Keine schnelle Erholung der Charterraten
Garbe Logimac AG: Wir prüfen die Rückabwicklung der Beteiligung!
Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG): Verbesserungen angekündigt
Schiffsfonds OwnerShip Tonnage III
Schiffsfonds: ATLANTIC Flottenfonds - CHEMTRANS Schifffahrtsgesellschaften vor der Insolvenz - Anleger vor dem Verlust ihrer Investition!
Finanztest warnt vor Solarenergie 2 Deutschland: Wir prüfen Schadensersatzansprüche!
Containerfonds: „Ruinöser Preiskrieg auf den Weltmeeren“ führt zu Verlusten bei den Anlegern
Schadensregulierung bei Schäden an Antennenanlagen und die sie tragenden Bauwerke
Englische Lebensversicherung zur Kapitalanlage: Schadenersatz bei unzureichender Aufklärung über das Konzept
Medienfonds: Erfolg für unsere Mandantin vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth
Südwest Rentaplus hat Risiken verharmlost
Zur Anwendbarkeit der Grundsätze über die fehlerhafte Gesellschaft auf atypische stille Beteiligung
Zugesicherte Rendite für stille Beteiligung irreführend
Stiftung Warentest warnt vor Beteiligungsfonds 5 der Frankonia
Stille Gesellschafter können bei unzureichender Aufklärung ihre Einlagen in voller Höhe zurückverlangen
Porträt: Die Würzburger Euro-Gruppe
Die GOJ Immobilienhandel AG (Euro-Gruppe)
Die Frankonia Gruppe
Bundesgerichtshof: "Anlegerschutz bei der Göttinger Gruppe"
BGH: Anleger der Göttinger Gruppe können Beteiligung kündigen und Einlagen zurückverlangen
Anleger von Südwestrenta und Frankonia können Einlagen zurückfordern
Bundesgerichtshof bestätigt Ansprüche von Securenta-Geschädigten
Bundestag beschließt Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz
Neues Urteil gegen Securenta (Göttinger Gruppe) erstritten
AVB (Vertrieb der Euro-Gruppe) hat Insolvenzantrag gestellt – Vorsicht bei Überweisungen!
Ibeka (Euro-Gruppe) – Insolvenzantrag gestellt
Alle Gesellschaften der Euro-Gruppe haben Insolvenzantrag gestellt
Euro-Gruppe: Ansprüche sichern - vor Forderungen des Insolvenzverwalters schützen
Euro-Gruppe insolvent - Expertenteam gebildet
Euro-Gruppe: weitere Insolvenzverfahren eröffnet
Euro-Gruppe: Auf Gesellschafterversammlungen Nachschusspflicht verhindert
Südwest Finanz Vermittlung: Erfolgreiche Vergleiche gelungen
Zuspitzung der Lage bei der Göttinger Gruppe
Gläubigerversammlung der Securenta AG
Südwest Finanz Vermittlung Zweite AG: Unsere Mandantin erhält 90 % ihrer Einzahlungen zurück
Südwest Finanz Vermittlung Dritte AG: Nach BGH-Urteil neue Chance für die Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen
Kein Geld bei der Göttinger Gruppe vorhanden – Anlegern drohen Forderungen
Containerfonds: Reedereien machen Verluste – Anleger verlieren Geld
Cumulus Fonds Nr. 4: Sonderumlage ja oder nein?
Imperial Immobilienfonds Neue Bundesländer No. 4: Viele Anleger können Ansprüche geltend machen
Cumulus „Immobilienfonds Mönchengladbach GdbR“ - Bank fordert Geld von den Gesellschaftern
Cumulus Fonds Neue Bundesländer Nr. 1: Bank klagt gegen Gesellschafter – Wir helfen bei der Abwehr von Klagen!
Sparkasse Rhein Neckar Nord bei Cumulus Fonds „Neue Bundesländer Nr. 1“ verurteilt
Gesellschafterversammlung Immobilienfonds „Ilsenburg GdbR“: Wir nehmen für Sie teil!
Gesellschafterversammlung der Cumulus Immobilienfonds „Einkaufs- und Gewerbezentrum Hettstedt GdbR“
Cumulus Immobilienfonds Mönchengladbach: Anleger sollten sich spätestens jetzt beraten lassen
Cumulus Fonds: Geschädigten Anlegern droht die Verjährung ihrer Ansprüche
Cumulus Immobilienfonds Einkaufs- und Gewerbezentrum Hettstedt GdbR nun auch gefährdet
Gesellschafterversammlung der Cumulus Immobilienfonds „Einkaufs- und Gewerbezentrum Hettstedt GdbR“: Wir nehmen für Sie teil!
Cumulus Immobilienfonds „Neue Bundesländer Nr. 1 GdbR“: Nach Scheitern des Sanierungskonzepts sollten Anleger ihre Beteiligung fachanwaltlich prüfen lassen!
Cumulus Immobilienfonds Neue Bundesländer No. 1 GdbR: Vor Zahlung fachanwaltlich beraten lassen!
Cumulus-Fonds Nr. 5: Darlehensverträge unwirksam – Rückabwicklung der Anlage möglich
Cumulus-Fonds Nr. 6: Darlehensverträge unwirksam – Rückabwicklung der Anlage möglich
Cumulus-Fonds: Neue Geschäftsführerin mit Effizienzversprechen
Gesellschafterversammlung des Immobilienfonds Neue Bundesländer No. 2 GdbR (Cumulus)
Cumulus Neue Bundesländer No. 2 GdbR – Desinformationen verursachen bei Anlegern Unruhe
Anleger des Cumulus Fonds „Einkaufs- und Gewerbezentrum Hettstedt GdbR“ werden verklagt – Wir prüfen kostenlos ihre Verteidigungsmöglichkeiten!
Cumulus „Immobilienfonds Neue Bundesländer No. 1 GdbR“ – Bei drohender Insolvenz müssen Anleger mit Forderungen rechnen
Immobilienfonds „Einkaufszentrum Ohrdruf GdbR“: Wir nehmen für Sie teil!
Cumulus Fonds Nr. 1: Gansel Rechtsanwälte setzten außerordentliche Kündigung der Beteiligung vor Gericht durch
Cumulus Fonds: Gansel Rechtsanwälte gewinnen gegen EUROHYPO AG
Cumulus Fonds: Bank macht sich bei Beteiligung an einer vorsätzlich sittenwidrigen Schädigung des Anlegers schadenersatzpflichtig
Dreiländer-Fonds (DLF): Schadenersatz bei Verschweigen der Provision – Verjährung beachten!
Cumulus-Fonds: Geschäftsführungs- und Standortwechsel zum Nutzen der Anleger?
Imperial Fonds: Geschädigten Anlegern droht die Verjährung ihrer Ansprüche
Bundesgerichtshof nimmt bei DLF 94/17 Vermittler wegen Fehlverhalten in die Pflicht
Rentadomo Immobilienfonds: Nicht jeder Anleger muss Darlehen zurückzahlen
Rentadomo Immobilienfonds: OLG Celle verurteilt BHW Bank zum Schadenersatz
Gallinat-Bank übt unzulässigen Druck auf Fondsanleger aus
Kapitalanlagevermittler müssen auf negative Berichterstattung in Presse hinweisen
Rückabwicklung eines Darlehensvertrages zur Finanzierung einer Beteiligung an einem Immobilienfonds
Brentana Wohnbau Fonds – Kammergericht Berlin auf Seiten der Anleger
Multi Advisor Fund I: Neuer Erfolg für Gansel Rechtsanwälte vor dem Landgericht Görlitz – Gesellschafter können die Beteiligung außerordentlich kündigen!
MPC - Offen Produktentanker Flotte Schiffsfonds: Anleger sollten ihr Geld nicht verloren geben!
Falk Fonds 76: Gesellschafterversammlung soll Beteiligungsgesellschaft liquidieren. Geben Sie Ihr Geld nicht verloren!
Filmfonds „Hannover Leasing“: Streit um die Forderungen der Finanzämter geht weiter
Schrottimmobilien: „Report Mainz“ warnt vor „Krisenkäufen“
BFI-Bank-Geschädigte erhalten Schadenersatz
BFI-Bank: Fehlerhafte Widerrufsbelehrung bei Steuersparmodellen
Pleite der BFI-Bank
Bundesgerichshof folgt den Vorgaben des Europäischen Gerichtshofs und stärkt Rechte der Anleger
Bundesgerichtshof folgt den Vorgaben des Europäischen Gerichtshofes und stärkt Rechte der Anleger
Privatbank Reithinger ist zum Entschädigungsfall geworden
Pro Heim Wohnungsbaugenossenschaft e. G.
DBVI-Aktien: Geschäftsführer wegen Kapitalanlagebetrugs zum Schadenersatz verurteilt
CITYTRUST Fonds 3: GanselRechtsanwälte setzt Schadenersatz vor Gericht durch
HELI GmbH insolvent: Wir prüfen Ansprüche gegen die DKB
DG-Fonds vor Gericht: Vermittelnde Bank ist schadenersatzpflichtig
Film- und Fotoapparate-Versicherung: Zur Fahrlässigkeit und Quotierung der Leistung bei einem Diebstahl
Capital Advisor Fund II GbR (CAF): OLG Nürnberg macht Vermittler für Falschberatung und Prospektfehler verantwortlich
Überteuerte Eigentumswohnung: Gansel Rechtsanwälte erstreiten Rückabwicklung
Phoenix Kapitaldienst: Erfolg der Kanzlei - Insolvenzverwalter unterliegt nahezu vollständig mit seiner Klage auf Rückforderung sog. Scheingewinne
Erfolg in Sachen "HELI GmbH" - Gansel Rechtsanwälte erstreiten vor Gericht: Wohnungskaufvertrag wegen arglistiger Täuschung nichtig
Deutsche Kreditbank AG (DKB) wegen unterlassener Aufklärung über das absehbare Scheitern der Finanzierung eines Wohnungskaufes verurteilt
Strukturvertriebe ohne Gewissen: Gansel Rechtsanwälte dazu in der „WirtschaftsWoche“
Schrottimmobilie: Bei arglistiger Täuschung der Käufer durch Vermittler haften oft die Banken mit
Immobilie als inflationsgeschützte Kapitalanlage – Risiken und Gefahren
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Euranova und Wespa
Euranova: Privatbank Reithinger fordert zur Kredittilgung auf
Anlegerentschädigung: Europäisches Parlament schlägt Verbesserungen vor
Schiffsfonds: Die Bundesregierung gibt Auskunft
Pfändungsschutzkonto: Anspruch auf das Konto und Ansprüche durch das Konto
El despacho jurídico „Gansel Abogados“ (Gansel Rechtsanwälte) asesora y acompaña españoles en el proceso de compraventa de bienes inmuebles en Alemania.
Immobilie in Spanien: Wir begleiten fach- und sprachkundig Kauf und Verkauf
Grauer Kapitalmarkt: Kontrolle durch die Gewerbeämter oder durch die BaFin?
Geldanlagen: Blockheizkraftwerke – auf seriöse Anbieter achten
Berliner Team-Staffel-Lauf 2011: Gansel Rechtsanwälte wieder schnellste Anwälte Berlins
Anhörung zum Anlegerschutzgesetz im Bundestag
Mieter hat Anspruch auf 24-stündigen Liftbetrieb
Sachversicherung: Versicherung muss trotz Pflichtverletzung des Versicherten zahlen
Vorsicht bei Immobilienkauf im Ausland während des Urlaubs
Bundesgerichtshof: Anleger muss über Innenprovisionen bei Immobilien im Treuhandmodell aufgeklärt werden
Schrottimmobilien: Vorsicht bei aktuellen Bankschreiben
Urteil des EuGH in Sachen fremdfinanzierter Eigentumswohnung
EuGH entschied: Banken müssen Risiko der Schrottimmobilie tragen, wenn sie nicht oder nicht ordnungsgemäß über das Widerrufsrecht belehrt haben
Stellungnahme der Bundesregierung zum Schrottimmobilien-Urteil des EuGH
EuGH-Vorgaben bei Schrottimmobilien zugunsten der Anleger durch OLG Bremen umgesetzt
Badenia Schrottimmobilien: Bundesgerichtshof entscheidet am 16. Mai 2006
Gansel Rechtsanwälte mit Rückabwicklung einer DKB finanzierten Wohnung wegen falscher Darstellung der monatlichen Belastung beauftragt
Landgericht Berlin: Rückabwicklung des Wohnungskaufs bei falscher Berechnung der Kreditfinanzierung
Schrottimmobilien-Geschädigte bekommen neue Chance: Eigentümer können endlich durch ein unerwartetes BGH-Urteil die Rückabwicklung ihrer Verträge durchsetzen
Kaufvertrag für Eigentumswohnung in Leipzig erfolgreich vor Gericht rückabgewickelt
Gansel Rechtsanwälte klagen erneut gegen die HELI GmbH wegen Falschberatung beim Verkauf einer Eigentumswohnung
Bundesgerichtshof: Schadenersatz für arglistig getäuschte Eigentümer von Schrottimmobilien
Eigentumswohnung: Bei Kauf über einen Treuhänder bestehen oft Rückzahlungsansprüche
Eigentumswohnung: Immobilienvermittlungsgesellschaft wegen sittenwidriger Finanzberatung zu Schadensersatz verurteilt
Eigentumswohnung: Finanzierende Bank haftet bei Kenntnis einer arglistigen Täuschung des Immobilienkäufers durch Strukturvermittler
„HELI GmbH“: OLG Celle bestätigt unser Erfolgsurteil - Wohnungskaufvertrag nichtig
Terminoptionsgeschäfte: Vermittler haften bei Geschäften zum ausschließlich eigenen Vorteil wegen unzureichender Aufklärung und vorsätzlich sittenwidriger Schädigung
Gansel Rechtsanwälte – Auch 2009 Berlins schnellste Anwälte
Gansel Rechtsanwälte – 2010 erneut Berlins schnellste Anwälte
Cumulus Fonds: Gesellschafterversammlung Neue Bundesländer No. 1 GdbR – Fondsgesellschaft verteidigt sich nicht gegen Klage der Corealcredit Bank
Waldfonds: Angebote genau prüfen – bei Falschberatung Geld zurück!
PROKON: Irreführende Werbung durch Urteil verboten – Anleger können getäuscht werden
Windkraftfonds: Gansel Rechtsanwälte in „WELT am Sonntag“ zu den Risiken
Gesellschafterversammlung Immobilienfonds Berlin „Neue Welt“: Wir nehmen für Sie teil!
Qualitätssiegel für Geldanlagen: Top oder Flop?
Schiffsfonds: Beluga in Not! Fondsanleger in Sorge!
Schiffsfonds: Beluga-Krise - Anleger der Bluewater Capital GmbH sollten ihre Ansprüche prüfen lassen!
Eigentumswohnungen: Gansel Rechtsanwälte klagen gegen Immobilienverkäuferin auf Schadenersatz und Rückabwicklung
Wohnung als Kapitalanlage: Vorsicht vor unseriösen Angeboten!
Windkraft-Fonds: Hohe Wartungskosten führen zu Verlusten bei den Anlegern
Immobilienfonds: Anlagevermittler haften für fehlerhafte Modell-Berechnungen
Leipzig West AG stellt Insolvenzantrag
Euranova-Anleger müssen nicht mehr an die Genossenschaft zahlen
Euranova e.G. beginnt Mitglieder zu verklagen
„MCT Südafrika 3“: Postbank sieht sich Forderungen geschädigter Anleger ausgesetzt
LG Berlin wendet BGH-Rechtsprechung zum institutionalisierten Zusammenwirken auf Genossenschaften an: Insolvenzverwalter unterliegt mit Forderungen an Genossenschaftsmitglieder
Phoenix Kapitaldienst GmbH – Anleger müssen um ihr Geld bangen
Cumulus Fonds Nr. 1: Fondsgesellschaft nimmt Berufung gegen das von Gansel Rechtsanwälte erstrittene Urteil zurück
Neuauflage des Kommentars „Aktienrecht und Kapitalmarktrecht“ erschienen - GanselRechtsanwälte haben das Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz kommentiert
Falk Fonds 76 und Falk Fonds 78: Vorsicht bei neuen Widerrufsbelehrungen – Nicht unterschreiben und sofort zum Anwalt!
Falk Fonds 76: Widerrufsbelehrung falsch - Darlehen kann rückabgewickelt werden!
Medienfonds & Co: BGH-Urteil vom 01.12.2010 ermöglicht Anlegern jetzt die Rückabwicklung
BGH-Urteil zu kreditfinanzierten „Schrottimmobilien“
GENO Bioenergie Leasingfonds Erste GmbH & Co. KG: Wir haben Klage eingereicht!
Cinerenta-Filmfonds: Anlegern droht Schaden durch Steuernachzahlungen
Medienfonds: Wie wir Ihren Schaden abwenden können!
Brand in der Küche – Mieter zahlt nur bei grober Fahrlässigkeit
Versicherungsschutz auch für Gegenstände die sich beim Wohnungswechsel vorübergehend außerhalb der Wohnung befinden
Hausratversicherung: Versicherung auch bei verspäteter Übergabe der Stehlgutliste an die Polizei zur Leistung verpflichtet
Hausratversicherung: Wer ersetzt Leitungswasserschaden?
Neue Welt KG Berlin Hasenheide: Wir prüfen die Rückabwicklung einer Beteiligung!
Anhörung zum Anlegerschutzgesetz im Bundestag: Finanzwirtschaft dominiert mit Wünschen – Schutz der Anleger bleibt auf der Strecke
Steuersparimmobilie: Gansel Rechtsanwälte erstreiten erneut Rückabwicklung eines Kaufvertrages wegen Falschberatung
ALAG Auto-Mobil GmbH & Co. KG Leasefonds V: Liquidation oder Insolvenz
ALAG fordert Nachzahlungen - Was Anleger jetzt tun sollten!
Unfall: Zur Bearbeitungszeit des Haftpflichtversicherers
Falschberatung durch Banken und freie Mitarbeiter bei Verschweigen der Vermittlungsprovision
Rechtsanwalt Timo Gansel im NDR zum TÜV-Siegel für Finanzprodukte
Gesellschafterversammlung des „Immobilienfonds Einkaufszentrum Ilsenburg GdbR“
Capital Advisor Fund II GbR (CAF): Weitere Erfolge für unsere Mandanten vor den Gerichten
Multi Advisor Fund I GbR (MAF I): Neuer Erfolg vor dem Landgericht Frankfurt/a.M.
BGH: Keine Pflicht zum Lesen des Anlageprospektes - Anleger darf auf mündliche Darstellung des Beraters vertrauen
Bankentest: „Die Blamage geht weiter“
Rechtsanwalt Dr. Timo Gansel im ZDF zum TÜV-Siegel für Finanzprodukte
Multi Advisor Fund I GbR: Gansel Rechtsanwälte erfolgreich vor dem Landgericht Potsdam
Qualifiziertes Arbeitszeugnis für Führungskräfte
Geschäftsführer und Vorstände von GmbH und AG können Gehalt schneller einklagen
Arbeitnehmer hat Anspruch auf Weiterbeschäftigung nach erfolgreicher Kündigungsschutzklage
Patientenwille entscheidet über lebenserhaltende oder -verlängernde Maßnahmen
Entscheidung über Leben und Tod von Komapatienten
Kontozugang mit Generalvollmacht oder Erbschein?
Gesellschafterversammlung der Multi Advisor Fund I GbR – Nehmen Sie Ihre Rechte wahr! Wir vertreten Sie!
Gesellschafterversammlung der Capital Advisor Fund II GbR – Nehmen Sie Ihre Rechte wahr! Wir vertreten Sie!
Multi Advisor Fund I GbR/Capital Advisor Fund II GbR – Prozesskostenhilfe möglich
Multi Advisor Fund I GbR/Capital Advisor Fund II GbR – Klagen erfolgreich abwehren!
Gesellschafterversammlung der Cumulus „Immobilienfonds Neue Bundesländer No. 2 GdbR“: Wir nehmen für Sie teil!
GENO Bioenergie Leasingfonds Erste GmbH & Co. KG – Hoffnung für die Anleger oder Hineinsteuern in die Verjährung?
Schiffsfonds gehen in die Insolvenz – Anleger sollten zum Anwalt gehen
Gansel Rechtsanwälte klagen erfolgreich in Sachen WGS-Fonds
Bundesgerichtshof: "Anlegerschutz bei der Göttinger Gruppe"
Bundesgerichtshof: "Anlegerschutz bei der Göttinger Gruppe"
Kanzlei Gansel Rechtsanwälte erfolgreich gegen Raiffeisenbank in Sachen „geschlossene Immobilienfonds“
Rechtschutzversicherung: Deckung gegen Securenta AG
BGH spricht erneut WGS-Geschädigtem Schadenersatz zu
Schiffsfonds: Gestern besonders beliebt, heute verlustbelastet und morgen insolvenzgefährdet
Unfallflucht: Grenze für bedeutenden Sachschaden
Zur Haftung eines Gesellschafters für Altverbindlichkeiten bei Beitritt zu einer BGB-Gesellschaft
Regressverzicht des Gebäudeversicherers gegenüber dem Mieter
Gewährleistung bei Eigentumswohnungen
Gansel Rechtsanwälte klagen erfolgreich in Sachen WGS-Fonds gegen die LBBW
Flugzeugfonds/Multimedia-Fonds: Schadenersatz bei fehlerhafter Anlageberatung
Schadensersatz wegen unzureichender Risikoaufklärung bei Vermittlung einer Kapitalanlage
CITYTRUST Fonds 3: Ausschüttung soll reduziert werden – Ansprüche gegen die BHW Postbank prüfen lassen
Wie man die Verjährung eines Schadenersatzanspruchs wegen fehlerhafter Anlageberatung hemmt
Zeitschrift „Guter Rat“ setzt Rechtsanwalt André Felgentreu auf ihre Top-Anwaltsliste für Lehman-Klagen
Windkraft-Fonds: „Windschwache Jahre“ und reparaturanfällige Anlagen bringen Anlegern Verluste
Berufsunfähigkeitsrente trotz fehlender Gesundheitsangaben
Bundestag beschließt Stärkung der Anlegerrechte
BGH: Haftung der Prospektverantwortlichen bei unvollständigen Angaben zur Rentabilität einer Windkraftanlage in einem Verkaufsprospekt
Capital Advisor Fund II GbR - weitere Klagen eingereicht!
Windpark Bliesdorf-Ketzin: Wir prüfen die Rückabwicklung einer Beteiligung an dieser Geldanlage
Windkraftanlagen: Anlagevermittler müssen entsprechend ihrer ausgewiesenen Qualifikation den Emissionsprospekt auf Plausibilität prüfen
CITYTRUST Fonds 3: Wir prüfen die Rückabwicklung einer Beteilung
GENO Bioenergie Leasingfonds Erste GmbH & Co. KG: Wir prüfen die Rückabwicklung einer Beteiligung
Wirtschaftswoche zählt Gansel Rechtsanwälte zu den Top-Anlegeranwälten 2009
Zum Hauskauf überredet? Wir übernehmen für Sie die Rückabwicklung der Verträge!
Kostenloser Anspruchs-und Erfolgs-Check für geschädigte Cumulus-Anleger
Neuer Termin der Gesellschafterversammlung der Capital Advisor Fund II GbR: 16.02.2009
Neuer Termin der Gesellschafterversammlung der Multi Advisor Fund I GbR: 4.03.2009
Fundus-Fonds in Turbulenzen
Gesellschafterversammlung des Capital Advisor Fund II GbR: Wir nehmen für Sie teil!
Große Koalition plant besseren Anlegerschutz
Gesellschafterversammlung des Cumulus Immobilienfonds „Neue Bundesländer Nr. 1 GdbR“: Wir nehmen für Sie teil!
Das neue Forderungssicherungsgesetz – eine Hilfe für Handwerker
Schadensersatz für Anleger eines Windkraftfonds wegen Prospekthaftung
Gesellschafterversammlung des Multi Advisor Fund I GbR: Wir nehmen für Sie teil!
Capital Advisor Fund II GbR: Rückabwicklung und Schadenersatz prüfen lassen!
Capital Advisor Fund II GbR: Anleger können Beteiligung wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung widerrufen
Capital Advisor Fund II: Erneut bewertet Gericht die Widerrufsbelehrung als fehlerhaft und ermöglicht Rückabwicklung
„Capital Advisor Fund II GbR“: (Russische Übersetzung)
Gesellschafterversammlung der Deutschlandfonds: Neue Fondsgesellschaft „German City Real Estate Portfolio KG“
Banken müssen Anleger bei der Vermittlung einer Geldanlage über einschlägige Pressekritik aufklären
Hausverkauf: Verkäufer muss wahrheitsgemäß Auskunft geben
Vorsicht bei Immobilienkauf im Ausland während des Urlaubs
Schrottimmobilien: Vorsicht bei aktuellen Bankschreiben
Vorsicht bei Immobilienkauf im Ausland während des Urlaubs
Deutscher Bundestag: Umgang mit Verkauf von Immobilienkrediten strittig
Verbraucherschutz bei Finanzdienstleistungen und Kapitalanlagen
Altersvorsorge auf Kredit: „Europlan“
Gesellschafterversammlung der Cumulus Immobilienfonds Mönchengladbach GdbR: Wir nehmen für Sie teil!
Urteil des OLG Nürnberg zur Beratungspflicht der Bank gegenüber Geld-Anlegern
Bank haftet für Vermittler
Kontovollmacht des Erben
Urteil des OLG Frankfurt zur Haftung der Bank bei mangelhaftem Anlageprospekt
Gesetzliche Verbesserungen für Verbraucher: Mehr Schutz für Bürger bei Kreditgeschäften
Immobilien-Bewertung: Sammelklage von Aktionären gegen die Telekom
AIF BANK und SWD Sächsischer Wirtschaftsdienst Dr. Hering e.K.
Europäischer Gerichtshof definiert den Verbraucherbegriff
Versicherungen dürfen bei Kündigung einer Kapitallebensversicherung die Abschluss- und Stornogebühren nicht abziehen
Goya AG meldet Insolvenz an
Privatbank Reithinger – Einlagensicherung und Entschädigung
First Real Estate Grundbesitz GmbH in Schwierigkeiten
WBG-Leipzig West AG: Bei Auszahlung nicht vertrösten lassen
Leipzig West AG – Anlegergelder in Gefahr
Urteil des Europäischen Gerichtshofs lässt Immobilienopfer hoffen
Banken unter Druck - Immobiliengeschädigte voller Hoffnung
Bundesgerichtshof enttäuscht Immobiliengeschädigte
Landgericht Bochum bietet dem Bundesgerichtshof Paroli in Sachen Verbraucherschutz
Besserer Anlegerschutz von Regierung gefordert
EuGH verhandelt am 15.06.2004 über Schrottimmobilien
EuGH hat mit Verhandlung über "Schrottimmobilien" begonnen
Schrottimmobilien: EuGH könnte geprellte Käufer enttäuschen – deshalb jetzt Ansprüche sichern
Rückabwicklung des Immobilienkaufvertrages wegen Beratungsfehler
Schrottimmobilien – Neue Stellungnahme der Europäischen Kommission
Schrottimmobilien – 17. März 2005 Verhandlung vor dem EuGH
Schrottimmobilien: Verhandlung vor dem EuGH
EuGH: Stellungnahme des Generalanwalts in Sachen „Schrottimmobilien“
EuGH: Schlussanträge des Generalanwalts stärken Verhandlungsposition der Anleger gegen die Banken deutlich
Bundestag beschließt Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz
Bundesgerichtshof: Anleger muss über Innenprovisionen bei Immobilien im Treuhandmodell aufgeklärt werden
Urteil des EuGH in Sachen fremdfinanzierte Eigentumswohnung
EuGH entschied: Banken müssen Risiko der Schrottimmobilie tragen, wenn sie nicht oder nicht ordnungsgemäß über das Widerrufsrecht belehrt haben
Stellungnahme der Bundesregierung zum Schrottimmobilien-Urteil des EuGH
EuGH-Vorgaben bei Schrottimmobilien zugunsten der Anleger durch OLG Bremen umgesetzt
Badenia Schrottimmobilien: Bundesgerichtshof entscheidet am 16. Mai 2006
BGH öffnet geprellten Kapitalanlegern die Türen - viele Ansprüche noch nicht verjährt!
Kreditgebende Bank haftet bei unzutreffenden Angaben im Anlageprospekt zur Vermietungs- und Ertragslage von Eigentumswohnungen
BGH gibt Schrottimmobilien-Opfern neue Hoffnung
Vorsicht “Steuersparimmobilie“
Vorsicht beim Kauf von Steuersparimmobilien
BGH zu Schrottimmobilien: Schadenersatz wegen unterbliebener Widerrufsbelehrung nach dem HWiG sowie bei Täuschung durch den Vermittler
Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes zum Widerruf von Beteiligungen an geschlossenen Immobilienfonds
BGH spricht Machtwort: Rechtsschutzversicherungen müssen Immobilienfonds decken
Hoffnung für Hunderttausende geschädigter Anleger: Bundesgerichtshof lässt Kündigung kreditfinanzierter Fondsbeteiligungen zu
Hoffnung für geprellte Anleger von Immobilien-Kapitalanlagemodellen
Haustürsituation bei Beitritt zum Immobilienfonds (verbundenes Geschäft)
Vermittlung einer Vermögensanlage als Steuersparmodell
BGH entscheidet über kreditfinanzierte Beitritte zu geschlossenen Immobilienfonds
Geprellte Anleger kreditfinanzierter Immobilienfonds bekommen Recht
Anlageberater haften für "Altfälle" 30 Jahre
Stiftung Warentest warnt nach BGH-Urteil Inhaber kreditfinanzierter Immobilienfonds vor Banken
Immobilienfonds: Bei Rückabwicklung an die Steuern denken
Grundsatzentscheidungen des BGH zu geschlossenen Immobilienfonds liegen im Wortlaut vor
Verbundenes Geschäft bei kreditfinanziertem Immobilienfondsbeitritt auch bei im Auftrag des Anlagevermittlers tätigem Finanzierungsvermittler
Immobilienfonds: Zunehmende Vergleichsbereitschaft der Banken
Zweites WGS-Vergleichsangebot der LBBW
OLG Karlsruhe entscheidet gegen Sparkasse
Gerichte verurteilen Banken weiterhin zur Rückabwicklung von WGS-Fonds
Falk Capital: Außerordentliche Gesellschafterversammlungen
Falk Capital hat Insolvenz angemeldet
Falk Asset Management KG insolvent
Das Ende der Steuersparfonds?
ARD-Magazin Report erhebt neue schwere Vorwürfe gegen Falk
Silver Lake City pleite – Fondsanleger sollten Ansprüche anmelden
Falk-Fonds-Inhaber: Vorsicht Haftung!
BGH: Bank muss sich Haustürsituation bei Finanzierung geschlossener Immobilienfonds zurechnen lassen
Bundestag beschließt Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz
Bundesgerichtshof stärkt erneut Fondsanleger
OLG Stuttgart: Rückabwicklung der WGS-Fonds auch bei abgelösten Darlehen
Erfolg vor dem LG Berlin: Darlehensvertrag gegenüber BAG erfolgreich rückgeführt
BGH erleichtert Rückabwicklung eines Darlehens zur Finanzierung einer Geldanlage
BGH: Vermittler muss Provision offen legen und falsche Prospektangaben richtig stellen
Bundesgerichtshof einigt sich auf Kriterien zur Rückabwicklung des kreditfinanzierten Erwerbs von Anteilen an geschlossenen Immobilienfonds
Süddeutsche Zeitung: „Krise der DBVI spitzt sich zu“
Falk-Fonds – Rückforderungen des Insolvenzverwalters begegnen
Falk-Fonds 68: Insolvenzverwalter fordert Ausschüttungen zurück
Turbulente Gesellschafterversammlung der Deutschlandfonds
Insolvenzverwalter der Privatbank Reithinger erbittet Umschuldung von Darlehen
Insolvenz der Privatbank Reithinger: Debeka verweigert Auszahlung von Lebensversicherungen trotz Erreichens der Ablaufleistung
Falk-Fonds 68 und 71 – Prozesskostenhilfeantrag des Insolvenzverwalters
Gläubigerversammlung der Privatbank Reithinger: Wir haben teilgenommen.
Falk Fonds 68 und 71: Prozesskostenhilfe für den Insolvenzverwalter?
Falk Fonds 68: Vergleichsangebot des Insolvenzverwalters
Anlageberater muss bei Immobilienfonds über eingeschränkte Veräußerbarkeit aufklären
Procurator versucht geschädigte Anleger von der Wahrnahme ihrer Rechte abzuschrecken
Kurzfristige Veräußerung des Immobilienbestandes der beiden Deutschlandfonds beabsichtigt
Immobilienfonds: Wegen verweigerter Nachschusszahlung von der Gesellschaft ausgeschlossen?
Gesellschafterversammlung des Falk Renditefonds (Falk Fonds 66) am 03.09.2007: Auflösung der Gesellschaft geplant!
BGH entschied zu WGS-Fonds:Vermittler mussten Anleger korrekt über Innenprovisonen aufklären
Gesellschafterversammlung der beiden DFO-Deutschlandfonds findet am 28.11.2007 statt
Rechtschutzversicherung muss bei Immobilienfondsbeteiligung trotz Baurisikoklausel im Einzelfall die Kosten übernehmen
Die Pflicht zur Zahlung der Sanierungsausgleichsabgabe in Berlin
Wenn der Traum vom Haus zum Albtraum wird - Eine unüberlegte Unterschrift kann die Existenz ruinieren
Auslegung eines gemeinschaftlichen Testaments zur wechselseitigen Verfügung
Alleinerbe hat bei Erbausschlagung einen Auskunftsanspruch
Zur Schadenszurechnung bei einem Amts- und Staatshaftungsanspruch wegen rechtswidriger Versagung einer Baugenehmigung
Gebrauchtwagenkauf: Offenbarungspflicht des privaten Autoverkäufers
Halbjahreswagen mit Austauschmotor
Neuwagen nach Modellwechsel nicht mehr fabrikneu
Auto mit zahlreichen Mängeln kann zurückgegeben werden
Beweislastumkehr gilt auch beim Gebrauchtwagenkauf
Feststellung der Fahrereigenschaft bei verweigerter Aussage
Reduzierung der Sperrfrist bei Führerscheinentzug wegen Alkohol durch Nachschulung
Führerscheinentzug wegen regelmäßigem Kokainkonsum
Absehen vom Fahrverbot wegen beruflicher Härte (hier: Fahrlehrer)
Die wichtigsten Bußgeldänderungen
Geschwindigkeitsüberschreitung Pkw (bis 3,5 t zul. Gesamtgewicht)
Bei Unfallflucht kann Kaskoschutz verloren gehen
Benachrichtigung des Geschädigten bei Nachtunfall am nächsten Tag
Erwerb einer ausländischen Fahrerlaubnis nach Führerscheinentzug
Rotlichtverstoß führt nicht automatisch zum Verlust des Versicherungsschutzes
Bauzeitverzögerung: Kündigung des Kaufvertrages über eine Eigentumswohnung
Wohnflächenberechnung bei preisfreiem Wohnraum
BGH entscheidet erneut: Isolierte Endrenovierungsklauseln bei Wohnraummietverträgen sind unwirksam
Kündigung des Mietvertrages durch geschiedene Ehepartner
Mieterhöhung bei Wohnungen, die größerer sind als vertraglich vereinbart?
Euro-Gruppe:Ansprüche sichern - vor Forderungen des Insolvenzverwalters sichern
Bundesweiter Betriebskostenmietspiegel für Mietwohnungen
Betriebskosten: „Was ist normal?“
Trennungsunterhalt
Konkrete Regelung des Umgangsrechts
Karrieresprung
BGH zur Unterhaltsverpflichtung von Kindern für ihre pflegebedürftigen Eltern
Zur Unterhaltspflicht von Kindern gegenüber ihren Eltern
Ersatzhaftung des Großvaters auf Enkelunterhalt
Heimlicher Vaterschaftstest vor Gericht nicht gültig
Verwaltung von Eigentumswohnungen wird vereinfacht
Abgeltungsklauseln mit "starren" Fristen in Wohnraummietverträgen sind unwirksam
Renovierungspflicht des Mieters kann unwirksam sein
BGH: „Besenreine“ Rückgabe der Mietwohnung
Eigentumswohnung: Auch kleine Mängel können zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigen
Bundesgerichtshof entlastet Mieter bei Schönheitsreparaturen
Bundesgerichtshof einigt sich auf Kriterien zur Rückabwicklung des kreditfinanzierten Erwerbs von Anteilen an geschlossenen Immobilienfonds
Kündigungsausschluss bei Staffelmiete
Falk-Fonds: Wir nehmen Einsicht in die Ermittlungsunterlagen der Staatsanwaltschaft
Bank muss über KfW-Kredite informieren
Euro-Gruppe: Auf Gesellschafterversammlung Nachschusspflicht verhindert
Insolvenzverfahren gegen die IBEKA AG (Euro-Gruppe) eröffnet
Zur Absetzung lebenserhaltender Maßnahmen
Pflichtteilsentziehung
Ausschlagung eines Pflichtteilsanspruchs
Entziehung des Pflichtteils kann zu Lebzeiten des Erblassers überprüft werden
Pflichtteilsklage vor Eintritt des Erbfalls
Unterschrift am Rande des Testaments
Gemeinschaftliches Testament
Auch nach Scheidung bleiben "Schwiegerkinder" Erben
Alkoholsucht kann Testament unwirksam machen
Mit der Eigenheimzulage in die Privatinsolvenz?
Eigenbedarfskündigung auch bei Wohnungsnutzung für berufliche Zwecke
Alle Gesellschaften der Euro-Gruppe haben Insolvenzantrag gestellt
Ibeka (Euro-Gruppe) - Insolvenzantrag gestellt
AVB (Vertrieb der Euro-Gruppe) hat Insolvenzantrag gestellt – Vorsicht bei Überweisungen!
Erfolg vor dem LG Berlin: Darlehensvertrag gegenüber der BAG erfolgreich rückgeführt
BGH spricht erneut WGS-Geschädigtem Schadenersatz zu
Gerichte verurteilen Banken weiterhin zur Rückabwicklung von WGS-Fonds
Falk-Gruppe: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Betruges
DDR-Mietverträge: nur Minimalforderungen an den Mieter bei Auszug
Bundesgerichtshof stärkt erneut Fondsanleger
Voller Schadenersatz bei ungenügender Risikoaufklärung einer atypisch stillen Beteiligung (Securenta AG)
Schadenersatz für Verluste bei Securenta AG
OVUS-Tower: Berliner Wohnung mit Traumblick ein Alptraum?
Mieterkündigungsrecht ausschließbar
Arbeitsunterbrechung
Mietminderung bei fehlender Mietfläche
Urteil des OLG Zweibrücken: Hobbyräume dürfen nicht als Wohnungen genutzt werden
Vermittler der Göttinger Gruppe muss Schadenersatz wegen unzureichender Informationen leisten
Voraussetzungen einer Mieterhöhung
Erfolglose Verfassungsbeschwerde gegen Mobilfunkanlage
Urteil des Kammergerichts zur Versorgungssperre gegen einen Wohngeldschuldner
Zusammenlegung von Eigentumswohnungen
Makler haftet nicht für Falschangaben im Exposé
Zur Kündigungssperrfrist für „umgewandelte“ Mieter
Vorgeschobener Eigenbedarf
Überstundennachweis durch Arbeitnehmer
Prüfungspflicht des Bauunternehmers bei Einbauvorschriften
Fogging ist im Zweifel ein Wohnungsmangel
Mängel durch "Fogging" – Wohnungsverschwärzung
Fogging: Schadenersatz bei Tapetenverfärbung
Fogging – das schwarze Phänomen in der Mietwohnung
Bei Baumängeln muss Hotelübernachtung finanziert werden
BGH: Bank muss sich Haustürsituation bei Finanzierung geschlossener Immobilienfonds zurechnen lassen
Umgangsrecht und Schadenersatz
Holen und Bringen des Kindes beim Umgang
Kindesunterhalt volljähriger Kinder bei Wohnen im "Hotel Mama"
Zur Auskunftspflicht im Rahmen des Elternunterhalts
Radarfalle: Vorwurf der "Wegelagerei"
Anspruch auf Überstundenvergütung für entsandte Arbeitnehmer
Blankounterschrift führt zu unwirksamen Testament
Erwerb von Bruchteilseigentum über Arbeitnehmersparzulage
Kündigung bei Mietschulden
Hypothekennachforderungen in neuen Bundesländern
Silver Lake City pleite – Fondsanleger sollten Ansprüche anmelden
Falk-Fonds-Inhaber: Vorsicht Haftung!
Kein Recht auf Dienstwagen für freigestellte Arbeitnehmer
Manager-Arbeitslosengeld
Anlagebetrug bei Evantus
Bei Täuschung - Eigentumswohnung zurück!
Bundesgerichtshof bestätigt Ansprüche von Securenta-Geschädigten
Mietminderung auf Grundlage der Bruttowarmmiete bei Wohn- und Gewerberaum
Europäischer Gerichtshof definiert den Verbraucherbegriff
Haustürsituation bei Beitritt zum Immobilienfonds (verbundenes Geschäft)
BGH entscheidet über kreditfinanzierte Beitritte zu geschlossenen Immobilienfonds
Geprellte Anleger kreditfinanzierter Immobilienfonds bekommen Recht
BGH: Anleger der Göttinger Gruppe können Beteiligung kündigen und Einlagen zurückverlangen
Vermieter hat Anspruch auf Kostenvorschuss für Schönheitsreparaturen
Mangelhafte Fliesen - auch nach Einbau Mängelbeseitigung
Befristeter Kündigungsausschluss in Formularmietverträgen möglich
"Cash back" – Finger weg
Heizkostenverteilerplomben ohne Zulassung berechtigen zur Kürzung der Heizkostenabrechnung
Verlust der Maklerprovision
Bundesgerichtshof: Lange Kündigungsfristen alter Mietverträge bleiben bestehen
Schönheitsreparaturen während der Mietzeit
Kein uneingeschränktes Besichtigungsrecht des Vermieters
Mieter müssen nur bei Bedarf renovieren